Augen - Probleme beim Fokussieren, was könnte das sein? Hiiilfe?

5 Antworten

Was sagt denn der Augenarzt zu alldem? Solltest du dort noch nicht gewesen sein, wird es allerhöchste Zeit!

Klingt vielleicht doof, aber hast du irgendwann mal zu starke Drogen genommen? Vielleicht hat sich das negativ auf die Augen ausgewirkt :/ Soll kein Angriff sein, nur eine Vermutung

Ne, keine Drogen und auch keine Zigaretten, Alkohol auch nicht sonderlich viel :D

Dann keine Ahnung :(

Hallo, ich habe zwar auch keine Antwort, aber das Posting könnte von mir sein! Genau mit den gleichen Beschwerden laboriere ich jetzt seit Mitte August herum. Bisher waren alle Befunde von Augenarzt, Neurologe, Hausarzt, Zahnarzt (CMD) - bestens - nichts zu finden!!!! Lediglich beim Orthopäden wurden starke Verspannungen der HWS und div. Blockaden festgestellt und auch schon mehrfach behandelt. Aber sie kommen leider immer wieder. Inwieweit das einen Einfluss hat weiß ich nicht wirklich. Allerdings kommt mir meine ganze linke Kopfhälfte ziemlich verspannt vor und ich denke schon, dass das auch Einfluss auf die Augenmuskulatur haben kann! Bist Du denn inzwischen weiter gekommen oder die Beschwerden wieder los? Würde mich freuen, wenn Du Dich wieder hier zu Wort meldest! :-)

Wurde auch der Augendruck gemessen? Könnte Grüner Star sein.

Und was sagt der Augenarzt?

Alles ohne Befund, ebenfalls Neurologe und sämtliche Untersuchungen beim Hausarzt.

@werbinich29

Denke mal Alkohol und Medikamente scheiden da auch aus. Ich habe das auch, aber nur wenn ich hoch konzentriert etwas lange fixiere, oder Migräne habe. Hat der Neurologe ein Gehirn-MRT gemacht?

Ja hat er, ohne Befund. :/

Was möchtest Du wissen?