Auch wenig Hornhaut entfernen?

 - (Füße, Ferse, Hornhaut)

5 Antworten

Hallo, das sind schon perfekte Füße, ohne Worte, Weltklasse, nein, entferne die nicht, sonst werden deine Füße zu empfindlich gegenüber Druck in den Schuhen. Liebe Grüße

Deine Freundin hat recht. Je "agessiver" du sie entfernst, desto "agressiver" wächst sie nach. Hornhautstellen sind im Prinzip Druckschwielen. An dieser Stelle wird ein Druckreiz auf die Haut ausgeübt, sie reagiert mit Dickenwachstum. Schau mal deine Schuhe an, ob an diesen Stellen nicht ein Saum oder eine Kante ist. Es sind die Stellen, die beim Laufen zuerst die Erde berühren, und dein gesamtes Körpergewicht abfangen. Wähle andere Schuhe, und diese Stellen bilden sich zurück, wenn der Reiz aufhört.

Lass dir in der Apotheke eine 20%ige Salizylvaseline herstellen und streiche die Stellen 2x täglich dünn damit ein. Das erweicht die Hornhaut.

Ich habe ziemlich viele Paar Schuhe und trage fast nie die selben zwei Tage hintereinander. Eigentlich habe ich nirgends störende Säume, Kanten oder Nähte in den Schuhen gesehen. Aber es stimmt, die Hornhaut bildet sich immer dort, wo das meiste Gewicht auf die Füße drückt.

@merz484

Wenn es ein Problem für dich ist, besprich dich lieber mit einer Hautärztin. Nicht mit einem Mann, die haben da nicht das richtige Gespür. Ja, ich habe das problem auch und rate dir aus Erfahrung.

Sie bildet sich als Schutz ... lass sie, sonst bekommst du schnell Blasen an den Füssen !

lass dir mal einlagen verschreiben, der fußform nach könnte es sich um plattfüße handeln. diese antwort ist ernst gemeint

Bei meiner letzten Einstellungsuntersuchung wurde mir bestätigt, dass ich eine normale Fußform habe.

na, die sehen doch aus wie Marzipanfüßchen.

Ein bisschen Hornhaut ist immer da. Deine Fußsohlen wollen sich schützen, schließlich tragen sie dein Gewicht - auch wenn du rank und schlank bist :-)

Was möchtest Du wissen?