An die Diabetiker: Wie spritzen in der Öffentlichkeit?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey, ich selber bin kein Diabetiker, aber ich hatte bereits 2 Freunde, Die Diabetes haben, und eine Bekannte von mir. Diese hat das Öffentlich gemacht, selbst in der Disko hat sie sich in den Arm gespritzt. Da ich das ja kannte, hab ich mir nix dabei gedacht, und fand das normal. Allerdings muss man ja auch sagen, nicht alle wissen darüber Bescheid bzw haben Erfahrungen damit gemacht, und schauen natürlich immer ganz schön blöd. Aber ich finde, dass sollte einem egal sein,s chließlich geht es ja um die Gesundheit :)

 

Meine Freunde , die noch nicht so lange Diabetes haben, haben es eher hinter verschlossener Tür gemacht, so dass es keiner sieht.

Ich denke es kommt letztendlich darauf an, wie du damit umgehen kannst, dass Dich evtl Leute anschauen, wenn Du dich spritzt, aber, da mach Dir nichts drauf. Wieso verstecken, ist schließlich nichts schlimmes, sondern für sich lebenswichtiges!

ich selbst bin auch diabetiker und du musst nunmal dazu stehen. Es ist gut wenn die leute sehen dass du dich nicht dafür schämst denn es gehört nun mal zu dir und die leute werden auch vor dir respekt haben wenn sie sehen das du mit dem diabetes sehr gut und selbstständig damit umgehst. Wenn du dich aber immer ablenkst wenn du gerade dabei bist dir insulin zu geben solltest du das lieber konzentriert und irgendwo ungestört machen.

Also ich spritze mich in den Bauch.

Es ist immer ein bisschen doof das zu machen aber ich versuceh dann dass so unauffällig wie möglich zu machen (drehe ich z.B. weg oder mache es unter der Jacke) oder mache es auch auf der Toilette 

Aber ganz ehrlich wenn es nicht anders geht muss es halt vor aller Augen ;) gemacht werden 

Es gibt auch Menschen die dann dumme Sprüche bringen, was mir allerdings noch nie passiert ist

Die dummen Blicke der anderen ignorieren, es geht ja schließlich um die Gesundheit, stell dir vor, mann kann sich nicht einfach in eine Umkleide setzten und sich spritzen, weil grade die Zustände es nicht zulassen, dann muss mann es ja machen und es ist ja auch nichts schlimmes ! Ich gehe z.B. ganz normal damit um und spritze mich auch in der Öffentlichkeit z.B. im Restaurant am Tisch.

Ist völlig in Ordnung, auch am Eßtisch. Ist überhaupt nicht peinlich. Provoziert wahrscheinlich Neugier, aber der kann ja abgeholfen werden. ;-) Gruß, q.

Was möchtest Du wissen?