Ab wann wieder normal Gassi gehen nach OP?

5 Antworten

Wenn die Wunde gut verheilt ist und die Fäden gezogen sind, würde ich persönlich noch mindestens 1 -2 Wochen vorsichtig sein - also Gassi gehen ja - rumtoben nein.

Ich weiß ja nicht wie bei Euch ein "Normales" Gassi aussieht. Aber ich würde dem Hund nach einer OP eine gewisse Zeit der Erholung gönnen bevor ich ihn wieder belaste.

Ach, er war jetzt seit do. letzte Woche nicht mehr draußen? Dann kannst du bald sehen, daß er platzt!!.......Ironie off.

Jetzt mal ehrlich: was hat der TA gesagt, wann der Hund raus kann? Und gassi gehen heißt nicht, daß er nicht mal eben um die Ecke darf.

Sehr kurzer Weg zum Stammbaum nach ca. 1-2 Tagen möglich, sonst evtl. mit PKW hinbringen und sofort wieder heim.

(Eigene Erfahrung mit älterem Boxer)

Die erste Frage wäre was bei euch normal ist?

Die Antwort lautet aber grundsätzlich, schau dir den Hund an und handle danach.

Ansonsten lieber zu wenig Gassi gegangen als die Wundheilung verzögert.

Wenn Morgen die Fäden gezogen werden, dann bitte frage den Tierarzt danach, denn irgendwie muss dein Vierbeiner sich ja erleichtern.

War der seit letzten Donnerstag nicht pieseln oder kacken?

Was möchtest Du wissen?