2. Clomifen-Zyklus und überfällig aber negativer Test kann ich trotzdem schwanger sein?

2 Antworten

Hallo

Clomifen ist ein Wirkstoff, der in Medikamenten zur Fruchtbarkeitsbehandlung eingesetzt wird. der Wirkstoff Clomifen ist ein synthetisches Östrogen, das normalerweise Frauen mit Kinderwunsch verschrieben wird.der Wirkstoff Clomifen wird zur Auslösung des Eisprungs bei Frauen mit Kinderwunsch eingesetzt. als sogenannter selektiver Östrogenrezeptormodulator wirkt er an den natürlichen Andockstellen für die weiblichen Hormone im menschlichen Körper.der Wirkstoff Clomifen wird nach oraler Einnahme rasch im Darm aufgenommen, die höchsten Blutspiegel stellen sich vier bis sieben Stunden nach der Einnahme ein.

die Therapie mit Clomifen erfolgt in Form von Zyklen zu jeweils fünf Tagen. falls es längere Zeit vor der Clomifen-Therapie zu keiner Menstruation kam, kann die Therapie zu einem beliebigen Zeitpunkt begonnen werden. die Clomifen-Einnahme verursacht bei mehr als jeder zehnten Behandelten eine Vergrößerung der Eierstöcke, Flush und Hitzewallungen.

Hallo,

ich nehme jetzt auch im 2. Zyklus Clomifen.

Ich bin fast jeden Zyklus 1 Woche drüber , doch bis jetzt ist noch nichts passiert und meine SST auch immer negativ.

Probiere doch zusätlich Mönchspfeffer und Himbeerblättertee in der ersten und Frauenmanteltee in der zweiten Zyklushälfte.

Ich nehme auch seit kurzer Zeit Mönchspfeffer und hoffe das es endlich klappt.

Wieso nimmst du Clomi? Hast du ein PCO?

Hallöchen ☺
Ich hab zu viele männliche Hormone deshalb muss ich Clomifen nehmen.

Was möchtest Du wissen?