Was haltet ihr von Kieselerde zur Nagelhärtung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich habe früher kurmäßig dieses flüssige kieselgel -sikapur- angewendet > wg. brüchiger fingernägel.

es hat tatsächlich geholfen > aber erst nach längerer einnahme.

du kannst deinen silicium-bedarf aber auch über nahrungsmittel decken:

  • Damit der Körper genügend Silicium zur Verfügung hat, muss täglich Silicium mit der Nahrung aufgenommen werden. Der tägliche Siliciumbedarf des Körpers eines erwachsenen Menschen beträgt etwa fünf bis zehn Milligramm Silicium.

  • In der Nahrung ist Silicium vor allem in pflanzlichen Lebensmitteln wie Zwiebeln, Kartoffeln, Mais, Hirse, Vollkorn-Getreideprodukten und Reis enthalten. Dabei gilt, dass je höher der Gehalt an Nahrungsfasern in einem Lebensmittel ist, desto mehr Silicium enthält dieses Lebensmittel.

mehr hier:

http://www.eesom.com/go/KT5JJEX6MI5OKM8ADZ8AB6XR5X4XO2GV

Ich kenne Kieselerdekapseln und wende sie ab und zu an. Meinen Fingernägeln haben sie gut getan, sie sind fester und glatter geworden. Ansonsten musst du es selbst ausprobieren Probieren geht über studieren, du weißt dann ob es dir hilft oder nicht. Jeder hat da andere Erfahrungen gemacht, du musst deine eigenen sammeln. Fange aber mit kleinen Mengen an, auch wenn größere Packungen manchmal günstiger scheinen.

Was möchtest Du wissen?