paula,

das kann durchaus sein...vielleicht hat sie´s "übertrieben" mit ihrem training ? :)

evtl. handelt es sich tatsächlich nur um:

Verspannungen von Muskulatur und Bindegewebe des Unterbauchs. Diese lassen sich ohne alle Geräte mit geübter Hand leicht ertasten.

Die Lösung liegt also darin, dass die innen im Unterbauch empfundenen Schmerzen meist von außen am Bauch kommen, meist gehen sie vom Bindegewebe der Haut und Unterhaut aus, auch wenn die Betroffnen schwören könnten, dass sie von innen aus dem Unterleib kommen.

  • Lässt man sich genau die Stellen von außen zeigen, wo der Bauchschmerz innen empfunden wird, und macht dort einen Kneiftest, indem man an diesen Stellen die Haut abhebt und zusammendrückt, kann man feststellen, dass sich Haut und Unterhaut genau an den innen schmerzenden Stellen hart und fest anfühlen und druckschmerzhaft sind. Daneben ist der gleiche Druck nicht schmerzhaft, Haut und Unterhaut fühlen sich weich an.

mehr infos:

  • http://www.koerpertherapie-zentrum.de/behandelbare-beschwerden/unterbauch-und-beckenboden/unterleibsschmerzen-verspannungen.html
...zur Antwort

bei mir früher -als ich noch probleme mit der verdauung hatte- > eindeutig JA.

ich hatte vor jahren mal abends in ner gaststätte 2 flaschen kohlensäurehaltiges mineralwasser getrunken und anschließend einen großen druck im magen, sodbrennen und einen blähbauch wie ne schwangere im 7. monat. da war nix mit "abrülpsen" ;)

manche vertragens > andere nicht.

menschen, die evtl. sowieso "leichte probleme" mit der verdauung haben, sollten eher stilles wasser trinken.

...zur Antwort

kimi01,

hilft dir dieses video weiter?

  • http://www.youtube.com/watch?v=-Y-Qp0Xy6PM

Tue etwas für deinen Rücken: Entspanne dein Kreuz, die Schultern und den Nacken. Stärke die Bauch- und Rückenmuskeln. Erhöhe deine Bewusstheit, deine Energie und Entspannung. Diese 20 Minuten Yoga sind auch für vollständige Anfänger geeignet. Du übst: Krokodilsübungen (Nakarasana) für die Entspannung im unteren Rücken, Schulter- und Nackenübungen,Katze (Majariasana) und Tiefenentspannung. Vorgeführt von Satyadevi, angeleitet von Sukadev Bretz

...zur Antwort

Nun suche ich schon lange vergeblich im Internet, wie mein Nahrungsergänzungsmittel (= Sanomit Q10 flüssig von mse) produziert wurde

hilft dir meine antwort weiter elisabeth?


  • Wie viel Q10 ist in Sanomit® Q10 enthalten?

In 100 ml sind 5.000mg Q10 in ultrakleinen Tropfen enthalten.

  • Woraus wird Ubiquinon Q10 hergestellt ?

Das in MSE Produkten eingesetzte Ubiquinon Q10 wird aus Hefe mittels Fermentation gewonnen. Das so entstandene Q10 ist rein natürlich, es entspricht exakt dem körpereigenen Q10 (nur die natürliche trans-Form, keine cis-Isomere).

Im Anschluss wird es einem aufwändigen Reinigungsprozess unterzogen, der einen hochreinen Rohstoff (> 99%) liefert. Es ist frei von gentechnisch veränderten Organismen bzw. die Herstellung erfolgt mit gentechnisch nicht veränderten Organismen.

Andere Herstellungsarten liefern meist nur Rohstoffe mit Beigemischen aus dem Produktionsprozess.


http://www.gesundheitsmanufaktur.de/shop/mse-pharmazeutika/informationen-zu-mse-pharmazeutika

Welche Hilfsstoffe enthält Sanomit® Q10 ? Neben Ubichinon Q10 enthält es nur noch Glycerin, Soja-Lecithin, Wasser und Alkohol (12,5 Vol.-% Ethanol).

Sanomit® ist frei von Milcheiweiß, Milchzucker und Gluten. Es enthält keine Farbstoffe, Konservierungsmittel oder unphysiologische (künstliche) Emulgatoren. Die intensive Farbe kommt durch Q10 zustande

...zur Antwort

hallo tini,

vielleicht können dir diese tipps helfen, das "thromboserisiko" klein zu halten.

vorbeugende maßnahmen sind auf jeden fall gut.


Untätigkeit lässt das Blut stocken

  • Zunächst einmal ist es nicht das Fliegen, welches zu einer Thrombose führt, sondern die körperliche Untätigkeit während des Fluges. Wer nach einer Operation eine Woche lang im Bett liegen muss, hat ebenfalls ein deutlich erhöhtes Risiko für eine Thrombose. Wer in einem Rutsch ohne Pause im Auto von Hamburg nach München fährt, erhöht sein Thromboserisiko ebenfalls deutlich.

Richtiges trinken ist entscheidend

  • Beim Fliegen wird das Risiko, welches durch die Untätigkeit entsteht, aber noch durch den Flüssigkeitsentzug massiv erhöht. Die Luft im Flieger enthält sehr wenig Feuchtigkeit. Sie führt daher zur Austrocknung des Körpers. Die Flüssigkeitsverluste sollten unbedingt durch eine adäquate Flüssigkeitszufuhr gedeckt werden. Viele Fluggäste führen während des Fluges zwar reichlich Flüssigkeit zu, leider jedoch in Form von Alkoholika, Kaffee oder Schwarztee. Diese Getränke regen aber die Flüssigkeitsausscheidung über die Niere an und fördern somit die Austrocknung, anstatt ihr entgegenzuwirken. Durch diese Austrocknung wird das Blut dicker (exakter: der Hämatokrit, d.h. der Anteil der festen Bestandteile im Blut nimmt zu). Ein solch eingedicktes Blut neigt sehr viel leichter zur Gerinnselbildung als ein normal dünnes.

Vorbeugen ist besser als Heilen

Die vorbeugenden Maßnahmen sollten also nach dem bestehenden Risiko abgestuft werden. Der Flugtourist mit normalem Risiko sollte sich an folgende Regeln halten:

•Viel Trinken (jedoch wenig oder keine Alkoholika oder koffeinhaltigen Getränke)

•Auch wenn man seinen Sitznachbarn eventuell belästigt: Jede Stunde einmal Aufstehen und ein bisschen im Flugzeug umhergehen

•Zwischendurch immer wieder einmal die Wadenpumpe betätigen: Die Füße auf die Zehenspitzen und wieder auf die Sohlen stellen, ein solches Fußwippen 50mal hintereinander, einmal pro Stunde

•Die Beine nicht übereinander schlagen (der Blutfluss wird durch das Abknicken der Gefäße dann zusätzlich beeinträchtigt)


http://www.gesundheitstipps.wicker-kliniken.de/naturarzt/index.htm

...zur Antwort

buffy > eigentlich kannst du SOFORT loslegen ;)

unter dem link gibts creme/öltipps > u.a. auch von einer hebamme:


Um Schwangerschaftsstreifen vorzubeugen sollte baldmöglichst mit einer Bauchmassage angefangen werden. Auch das Gesäß und die Oberschenkel dürfen nicht ausgespart werden, da sie sehr anfällig sind. Schwangerschaftsstreifen entstehen durch die Dehnung des Gewebes oder durch die Lockerung des Hautgewebes. Sollten Sie bereits unter einer Bindegewebsschwäche leiden, sind Schwangerschaftsstreifen nicht gänzlich zu vermeiden.

mehr: http://www.das-gesundheitsportal.com/sites/schwangerschaftsstreifen.html

...zur Antwort

veilchenblau, lt. diverser studien trifft das anscheinend nicht zu.


Menschen in festen Partnerschaften sind zufriedener und leben länger als Alleinstehende. Wirklich? Wissenschaftler beginnen an dieser Theorie zu zweifeln. Neue Studien zeigen: Das Single-Dasein hat positive Effekte auf das Wohlbefinden.

  • Und um deren Gesundheit ist es immer besser bestellt. Das legen einige Studien nahe: Soziologen von der University of Texas in Austin etwa haben das Wohlbefinden von 1,2 Millionen Amerikanern ausgewertet, die zwischen 1972 und 2003 im Rahmen des National Health Interview Survey befragt wurden. Das Ergebnis der Studie, die 2008 veröffentlicht wurde: Menschen, die noch nie verheiratet waren, fühlen sich zunehmend wohler in ihrer Haut und sind gesünder.

  • Waren Alleinstehende in den siebziger Jahren noch deutlich häufiger krank als Verheiratete, so ist der Unterschied in den vergangenen Jahrzehnte deutlich geschrumpft. Die Lücke schließt sich, vor allem bei Männern, lautet das Fazit der Studie.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/vorteile-des-single-lebens-jung-ledig-gesund-sucht-a-727929.html

...zur Antwort

hallo ghju55,

durchaus möglich, dass das brennen daher kommt.

der organismus versucht ja, sich nach der rauchabstinenz zu reinigen > der stoffwechsel verändert sich > bei dem einen gehts schneller > beim anderen dauerts einfach länger....wird eben u.a. auch eine rolle spielen: wie lange man geraucht hat und wie schnell der organismus die toxine wieder "los wird".

auch die "symptome" können verschieden sein > bei vielen tritt z.b. eine vermehrte schleimbildung auf.....

es könnten aber auch etliche andere ursachen für dein zungenbrennen verantwortlich sein > deshalb ggf. ärztlich abklären lassen.

  • http://www.apotheken-umschau.de/zungenbrennen
...zur Antwort

hallo doppelherz,

statt pflaster > besorg dir sowas:

komodomenheber/quetscher

http://tinyurl.com/bv3llas

gibts evtl. auch im drogeriemarkt.

...zur Antwort

santo,

vielleicht können dir diese foren weiterhelfen ? :

  • http://www.allround-talk-forum.com/#allgemeines-real-life

  • ww..familienmafia.de/kummerkasten/

  • ww..paradisi.de/FreizeitundErholung/LiebeundPartnerschaft/Schwiegereltern/Artikel/4996.php

...zur Antwort

na prima ela.

es geht voran ;)

schön, dass dir die schüssler salze auch geholfen haben.

HNO ist ne gute idee....sollte schon abgeklärt werden, ob´s was mit dem gleichgewichtsorgan zu tun hat dein schwindel.

und auch mal an triggerpunkte im schulter/nackenbereich denken!

übrigens > ich find das schild gut neben deinem namen.

zeigt, dass dein humor nicht verloren gegangen ist ;))

...zur Antwort

hanny27,

TRINKST du genug? > (verstopfung)

hast du genügend BEWEGUNG?

wenn nicht, kann das z.b. auch eine ursache deines "aufgeblähten bauches" sein.


Wenig Bewegung verstärkt den aufgeblähten Bauch.

Da der Dünndarm schon während der Embryonalentwicklung einen künstlichen Nabelbruch verursacht, geht man davon aus, dass dieser Darmabschnitt quasi ein „Hänschen Klein“ (Peter Wührl, D.O.) ist und immer viel Bewegung braucht. Darin könnte eine mechanische Erklärung der Beschwerden liegen. Durch vieles Sitzen erfolgt ein ständiges Zusammendrücken und verminderte Bewegung des Dünndarms, die ein Aufblähen möglich macht.

unter dem link werden noch andere gründe f. einen blähbauch angeführt:

  • http://www.heilpraxisnet.de/symptome/aufgeblaehter-bauch.html
...zur Antwort

Es fängt an der linken Augenbraue an und dann stirnhoch und dann seitlich über den Kopf hinweg.Ich spüre es nur wenn ich den Muskel über der augenbraue anhebe.Es spannt und nach hinten hin ziept es leicht

hallo monroe,


Der Musculus frontalis („Stirnmuskel“, auch Augenbrauenheber) ist ein Hautmuskel, der unter der Kopfhaut der Kopffaszie im Bereich der Stirn anliegt und keine Anheftung am Skelett aufweist. Er gehört zur mimischen Muskulatur und innerhalb dieser zu den Kopfschwartenmuskeln...quelle:wikipedia


bei dir könnte ich mir -auch aufgrund deiner in den anderen fragen geschilderten "beschwerden"- vorstellen, dass evtl.u.a. ein magnesiummangel dafür verantwortlich ist.

du schreibst ja auch von stress bei der arbeit, verspannungen etc. etc.

auch solche innerlichen "hitzewallungen" können u.a. bei magnesiummangel entstehen. (eigenerfahrung)

wechseljahrsbeschwerden kann man -denke ich- bei dir ausschließen.

bist ja erst 32 jahre alt. :)

ernährst du dich ausgewogen? trinkst du genug wasser?

lies mal unten durch, wie wichtig u.a. magnesium für die gesamte muskulatur/nerven im körper ist.

kauf dir ein magnesiumreiches mineralwasser und schau auch auf eine GESUNDE, abwechslungsreiche ernährung, die genügend mineralstoffe/vitamine/spurenelemente enthält.


Magnesium ist ein lebensnotwendiger Stoff, der bei einer Vielzahl von Stoffwechselvorgängen eine unverzichtbare Rolle spielt. Ein Magnesiummangel entsteht meist durch zu geringe Zufuhr mit der Nahrung, verminderte Aufnahme im Darm oder zu große Ausscheidung in den Harn.

Wofür ist Magnesium wichtig?

Bei mehr als 300 bekannten Reaktionen unseres Stoffwechsels, unter anderem bei der Energiegewinnung, bei der Zellvermehrung und der Eiweißherstellung ist Magnesium unbedingt notwendig.

  • Weiters spielt Magnesium bei Verhinderung von Krämpfen, der Nervenleitung, der Muskelarbeit, der Regulierung des Blutgefäßdurchmessers, des Herzrhythmus und bei vielen anderen Vorgängen eine wichtige Rolle. Magnesium ist für uns also ein lebensnotwendiger Stoff, dessen Funktionen noch gar nicht vollständig geklärt sind.

mehr infos hier:

http://www.med4you.at/laborbefunde/lbef2/lbef_magnesium.htm

...zur Antwort

hallo tilo,

es gibt viele lebensmittel, die deinen tagesbedarf an zink decken können.

da brauchst du keine zusätzlichen tabletten.

  • bsp.: schon 200 gr. haferflocken täglich reichen aus.

unter dem link gibts noch mehr nahrungsmittel, die zink enthalten:

http://www.menshealth.de/die-10-zinkhaltigsten-lebensmittel.112248.htm#1

...zur Antwort

haulau,

mögliche ursachen gibt es einige:

Zungenbrennen kann Symptom folgender Erkrankungen sein oder mit diesen Erkrankungen zusammen auftreten:

Reaktion auf Zahnersatz oder Zahnkaries, schlecht sitzende Zahnprothesen

Infektionen durch Candida albicans oder Herpes simplex

Erkrankungen der Speicheldrüsen mit Mundtrockenheit, Sjögren-Syndrom

Magensäurereflux

Nebenwirkung von Arzneimitteln wie ACE-Hemmern oder Tricylischen Antidepressiva

Nebenwirkung einer Strahlenbehandlung von Kopf-Hals-Tumoren

Mangelzustände wie Vitamin B12-, Nicotinamid- und Folsäure-Mangel, Eisenmangel. (siehe Zöliakie)

Stoffwechselerkrankungen wie Hypothyreose oder Leberzirrhose

Hormonstörungen, insbesondere Östrogenmangel

quelle: wikipedia > Zungenbrennen


bei deinem weißlichen belag kommts darauf an > WO er sich befindet.

hier kannst du mal nachlesen:

http://suite101.de/article/zungendiagnostik-a47729#axzz2EqhtXYjt

...zur Antwort

Bewiesen ist:

Kauen von speziellen Kaugummis mit dem Zuckeraustauschstoff Xylitol nach den Mahlzeiten kann die Remineralisation des Schmelzes fördern und damit einer Karies vorbeugen. Gleichzeitig wird die Speichelbildung angeregt - ein entscheidender Schritt für die Selbstreinigung der Mundhöhle.

  • http://www.zahnwissen.de/


Mit Xylit spülen und Zähne putzen

  • Häufig gestellte Fragen

Wie Zahnarzt Dr. Bruhn schreibt, hat er an vielen Hunderten von Patienten bislang noch nie einen Therapieversager mit Xylit erlebt, wenn obige Ratschläge konsequent befolgt wurden, z. B. 2 Wochen lang eine Dosis von 3 mal täglich 5 g Xylit führte grundsätzlich zu einer durchschlagenden Verbesserung der Mundverhältnisse. Anschließend wurde nur noch mit einer stark reduzierten Erhaltungsdosis fortgefahren, da die Bakterien, einmal auf diese Weise in die Schranken gewiesen, anscheinend in der Folge mit wenig Xylit im Zaum gehalten werden können.

  • ww..healingteethnaturally.com/xylit-zahnpflege-haeufig-gestellte-fragen-faq-5.html
...zur Antwort

Welche Nährstoffe sind für meine Knochen wichtig?

  • Eine Ernährung, die den Knochenaufbau fördert, unterscheidet sich nicht wesentlich von den Empfehlungen für eine ausgewogene Kost. Allerdings liegt die Betonung noch stärker auf Lebensmitteln, die sich positiv auf den Calciumhaushalt der Knochen auswirken.

  • Calcium ist der wichtigste Mineralstoff für den Knochen, dem Hauptspeicherort für Calcium. Wird der Körper lange Zeit nicht ausreichend mit Calcium versorgt, beginnt er seine Speicher zu leeren. Ein solcher Mineralstoffverlust führt auf lange Sicht zu "Knochenschwund". Um einer Osteoporose vorzubeugen, reicht eine tägliche Calciumaufnahme von mindestens 1000 mg. Gute Calciumquellen sind insbesondere Milch- und Milchprodukte. Aber auch Gemüsesorten, wie Grünkohl und Broccoli, oder calciumreiches Mineralwasser tragen zur täglichen Calciumration bei.

  • Vitamin D fördert die Calciumaufnahme und dessen Einbau in den Knochen. Es arbeitet Hand in Hand mit dem Calcium und gehört daher ebenfalls zu einer knochengesunden Ernährung. Die wichtigsten Quellen sind Lachs, Makrele, Hering, Butter, Pilze und Eier. Vitamin D wird aber auch in der Haut mit Hilfe des UV-Lichts der Sonne gebildet. Ein regelmäßiger Fischverzehr und Bewegung an der frischen Luft sichern Ihre Vitamin D-Versorgung.

  • Vitamin K festigt die Knochen und verhindert zu hohe Calciumverluste über die Nieren. Grünes Blattgemüse und verschiedene Kohlarten sind nur einige Beispiele für schmackhafte Vitamin K-Lieferanten, die möglichst oft auf den Speiseplan gehören.

  • Magnesium beeinflusst körpereigene Substanzen, die am Knochenaufbau beteiligt sind. Ergiebige Quellen sind Vollkornprodukte, Gemüse, Hülsenfrüchte, Kartoffeln, Beerenfrüchte und Bananen. Milch und Fisch sowie Mineralwasser mit einem Magnesiumgehalt von mindestens 50 mg pro Liter sind ebenfalls magnesiumreich.

  • Ein weiterer Mineralstoff, der die Knochen stabilisiert, ist das Fluorid. Einige Schwarz- und Grünteesorten sowie Mineralwässer sind fluoridhaltig. Somit leistet selbst eine Tasse Tee am Tag bereits einen Beitrag zur Knochenstabilität. Verwenden Sie zusätzlich fluoridiertes Jodsalz an Stelle von normalem Salz! Verwenden Sie Salz jedoch sparsam.

  • Oxalsäure bildet mit Calcium einen unlöslichen Komplex. Aus diesem Komplex kann der Körper das Calcium nicht wieder freisetzen und steht dem Körper somit nicht zur Verfügung. Oxalsäure ist u. a. enthalten in Rhabarber, Spinat, Mangold, Roten Rüben und Kakaopulver. Auf diese Lebensmittel muss nicht verzichtet werden. Als Faustregel gilt: immer Milchprodukte dazu verwenden.


quelle: http://www.bahn-bkk.de/kunde/Page002412.aspx

...zur Antwort

hallo danaza,

Lidschwellung

Augenarzt Dr. Dirk Werdermann nennt folgende -mögliche- Ursachen:

Allergisch: Pollen, Hausstaub etc. kann zu allergisch bedingten Wassereinlagerungen führen (s. unter Allergien). Typisch ist hier das wiederkehrende Auftreten in bestimmten Situationen, nämlich wenn Kontakt mit dem allergiesierenden Stoff bestand. Zum Beispiel morgens bei Allergien gegen Staub- milben, nach einem Spaziergang draussen etc. Im Lidbereich häufig sind auch Kontaktallergien durch Kosmetika, Shampoos, Duftstoffe und Brillengestelle.

Trockenes Auge: Aufgrund der Austrocknung an der Bindehautoberfläche (Trockene Luft, Zug etc.) können Fremdstoffe eher in die Schleimhaut der Lidinnenseite eindringen und so zu Reizzuständen der Oberfläche führen. Der Übergang in allergische Reaktionen ist dann fliessend. Da nachts keine Tränen gebildet werden, sind die Oberflächenbeschwerden morgens besonders deutlich und können auch zu begleitenden Lidschwellungen führen. Abendliche Förderung von Austrocknung und Oberflächenreiz z.B. durch intensive Einwirkung von Zigarettenrauch führt zu stärkeren Beschwerden (s.a. Trockenes Auge)

Entzündlich: Im Rahmen von Bindehautentzündungen und Lidrandentzündungen aber auch Gerstenkörnern kommt es auch zu begleitenden Lidschwellungen, da jede Entzündung zu Flüssigkeitseinlagerungen in ihrer Umgebung führt und dies im Augenbereich besonders leicht geht. Möglich sind auch Schwellungen aus der Augenhöhle, verursacht durch Entzündungen in den Nasennebenhöhlen wie auf dem oberen Bild. Man spricht hier von Orbitazellulitis, d.h. eine Entzündung in der Augenhöhle ohne Eiter.

Allgemeinerkrankungen: Insbesondere Nierenschäden und Herzschwächen aber auch zahlreiche an- dere Erkrankungen (z.B. die Endokrine Orbitopathie) können Lidödeme verursachen. Im Zweifelsfall muß dies beim Facharzt für innere Medizin abgeklärt werden.

Statisch: Durch bestimmte länger aufrechterhaltene Körperstellungen kommt es zu einer Umverteilung von Flüssigkeit im Körper. Bekannt sind vor allem die “dicken Füsse” bei langem Stehen. Aber auch die Lider lagern leicht Wasser ein, so daß bei langem Liegen eine leichte Schwellung vor allem der Un- terlider typisch ist. Hinter morgendlichen “Tränensäcken”, die sich im Laufe des Tages zurückentwick- eln muß also nicht immer was “Schlimmes” stecken. Vor allem mit zunehmenden Alter ist es daher nor- mal, daß der altersbedingt eh schon vorhandene leichte “Tränensack”, auf den man vielleicht tagsüber garnicht so achtet, morgens “auffällig” wird, da er durch das Gewebswasser verstärkt wird und Anlaß zu Sorge gibt.

mehr infos hier:

  • http://www.auge-online.de/Beschwerden/Lidschwellungen/lidschwellungen.html
...zur Antwort

Dr.med.Frank-M.Schaart Hautarzt und Haarspezialist :

Gegen verfilzte Haare helfen spezielle Haarkuren, die nach dem Ausspülen des Shampoos in die feuchte Kopfhaut einmassiert und nach gewisser Einwirkzeit (5-10min.) durch mehrmaliges Ausspülen mit lauwarmem Wasser wieder entfernt werden.

  • Bewährt haben sich z.B. Haarkuren mit Milchproteinen, aber auch anderen schützenden Substanzen.

Folge der Anwendung von Haarkuren ist die Vermeidung des Verfilzens der Haare, die besser übereinandergleiten sowie ein besonderer Glanz und damit eine stärkere Betonung der eigenen Haarfarbe!


  • http://tinyurl.com/byqny3s
...zur Antwort

Nürnberger Lebkuchen 35 g > 130 kal.

Schwarz-Weiß-Gebäck 5 g > 22 kal.

Teegebäck aus Mürbeteig 5 g > 21 kal.


hier gibts noch mehr angaben:

http://kleines41.beepworld.de/kalorientabelle.htm

...zur Antwort

Jörg Pensberg zeigt Ihnen wie Sie mit Pilates fit am Schreibtisch werden. In dieser Folge von Office Pilates geht's um den Schulter- und Nackenbereich.

http://www.youtube.com/watch?v=Lau-rVO-9Mo

Jörg Pensberg zeigt Ihnen wie Sie mit Pilates fit am Schreibtisch werden. In dieser Folge von Office Pilates geht's um den Rücken.

ww..youtube.com/watch?v=oq2Kk1R5-Fc

...zur Antwort

timsgloeckchen,

zu dem thema spülmaschine oder nicht hast du ja schon etliche tipps bekommen :)

ich hab eine spülmaschine > spüle aber auch ab und an von hand (unter fließend warmem wasser meine "empfindlicheren geschirrteile" ab.

dir gehts bei deiner frage ja hauptsächlich um "keime" > deshalb mein tipp: wechsle des öfteren deinen spülschwamm/lappen aus.

DA sitzen sie nämlich vorwiegend die keime.

es gab mal einen test (s.u.), da grausts einem, wenn man drüber nachdenkt ;)

seitdem werden bei mir die schwämme oder lappen nach 2-3 tagen weggeschmissen bzw. die lappen in der waschmaschine ausgekocht.. (und nach jedem gebrauch mit heißem spülmittelwasser ausgewaschen)

allerdings lohnt sich das fast nicht, da bei aldi beide (lappen und glitzischwämme) für geringe cent-beträge zu haben sind.


Spüllappen sind wahre Bakterienschleudern

So war von den eingesammelten Spüllappen kein einziger unbedenklich.

Titgemeyer zählte im Labor bis zu neun Milliarden Keime pro Lappen!

  • Ein Wert, der höchst gesundheitsgefährdend ist, denn vom Lappen übertragen sich die Keime in der gesamten Küche und auch auf die Hände. Auf Spüllappen läuft das Bakterienwachstum besonders schnell: Nach 24 Stunden werden aus 10.000 Keimen leicht eine Milliarde.

  • Fritz Titgemeyer rät deshalb unbedingt: "Der Spüllappen sollte täglich ausgewechselt werden, bei 60 Grad gewaschen oder eine Minute lang in der Mikrowelle erhitzt werden, um die Keimvermehrung in Schach zu halten."

Weitere Hinweise und Tipps für mehr Hygiene im Haushalt finden Sie hier zum Durchklicken.

  • http://www.stern.de/tv/sterntv/nicht-nur-sauber-sondern-rein-die-haushaltshygiene-der-deutschen-im-stern-tv-check-1885175.html
...zur Antwort

Was 100%ig wirkt und auch Hilft.

bissel viel verlangt, strenwanderer ;)

ohne gewähr >

trullerines tipps:

  • http://www.gutefrage.net/video/gute-hausmittel-gegen-zahnfleischentzuendung

Entzündetes Zahnfleisch mit Hausmitteln behandeln

  • ww..helpster.de/entzuendetes-zahnfleisch-mit-hausmitteln-behandeln_9706
...zur Antwort

hallo ameisenbaer,

WARUM das bei DIR schon nach 1 drink zu solchen symptomen führt, könnte an einem magnesiummangel liegen.

du hattest in deiner letzten frage ja auch u.a. folgendes geschrieben:

Ich habe häufig Krämpfe, dagegen nehme ich schon regelmäßig Magnesiumtabletten und trinke viel.

mögliche erklärung:

  • alkohol ist ein "magnesiumräuber".

  • magnesium ist u.a. wichtig für ein gutes gedächtnis .


  • http://www.paradisi.de/Health_und_Ernaehrung/Anatomie/Gedaechtnis/News/24252.php
...zur Antwort
  • Ein Haltetremor kann auftreten, wenn die Hände bewusst still gehalten werden sollen. Er ist eher feinschlägig und wird durch einen sinkenden Blutzuckerspiegel oder erhöhte Adrenalinausschüttung (z.b. bei Nervosität, innerer Unruhe und Aufregung) verstärkt

mehr infos hier:

http://www.heilpraxisnet.de/symptome/zitternde-haende.html#6718539df20d25024

...zur Antwort

wenn du die möglichkeit hast:

  • mittagsschläfchen halten (wirkt lebensverlängernd und ist GESUND)

mehr dazu unter dem link:

  • http://gesundheit.kioskea.net/faq/4680-warum-ist-ein-mittagsschlaf-gesund
...zur Antwort

delfonso,

es wird dir NICHTS anderes übrig bleiben, wenn du bleibende schäden an deinem riechorgan vermeiden willst, als die nase durch einen wärmenden schal zu schützen.

irgendwann kommt ja auch die zeit wieder, wo du nicht mehr vermummt durch die gegend laufen musst. ;)


  • Schützen Sie sich vor Frostnase und Eisfingern

Nicht erst bei eisigen Minusgraden drohen Erfrierungen. Wer länger draußen ist, sollte Finger, Nase und Ohren auch schon bei null Grad gut schützen. Erste Anzeichen einer Erfrierung sind blasse Haut und ein taubes Gefühl.

Ohne den richtigen Schutz kann Kälte der Haut und dem darunter liegenden Gewebe erheblich schaden. Das Tückische: Erfrierungen drohen nicht erst bei arktischen minus 20 Grad, sondern auch schon bei Temperaturen um den Gefrierpunkt. Das gilt vor allem, wenn Wind und Nässe mit im Spiel sind.

  • ww..mopo.de/gesund---fit/winterzeit-schuetzen-sie-sich-vor-frostnase-und-eisfingern,9594622,11470856.html

auch eine kälteschutz-möglichkeit :

  • http://tinyurl.com/a4go7r5
...zur Antwort

zuerst mal würde ich sagen > du hast granatenmäßiges untergewicht ;)

und > falls kein komma hingehört bei der kilo-angabe, würdest du sicher nicht von fettpölsterchen schreiben, sondern von massivem übergewicht. ;)


spaß beiseite > um einen strafferen körper zu bekommen, empfehle ich dir -zu deinem trimmdichrad- > trampolinspringen.

besorg dir über amazon ein gutes zimmertrampolin.

du kannst -unter dem link- mal nachlesen WIE GESUND das ist, und u.a. dabei hilft, fettpölsterchen zu verlieren:

Übergewicht Auf dem Trampolin fühlen wir uns "leichter" Durchs Hüpfen regen wir fettverbrennende Enzyme an und fühlen uns auch langfristig "leichter" ⇒ die "Pfunde purzeln"

  • http://www.akademie-fuer-ganzheitsmedizin.de/trampolin/trampolin-gesundheitliche-wirkung.html

für den gezielten muskelaufbau ist ein fitness-center sicher sinnvoll > da man auch viel falsch machen kann bei den diversen übungen und es sicher besser ist, wenn du gezeigt bekommst, wie man die übungen RICHTIG macht und was man vermeiden sollte.

mach doch einfach mal ein probetraining > das bietet heutzutage doch jedes fitnesscenter an.

...zur Antwort

vronilein, falls du diese "schneesprays" meinst > s.u.

Greenpeace warnt vor Schneesprays

  • Eine weitere Schadstoffmeldung trübt die Weihnachtsvorfreude: Greenpeace hat krebserregende Substanzen in Schneesprays nachgewiesen. Der Kunstschnee sei für Kinder eine echte Gefahr

  • In einer Untersuchung von sechs Schneesprays habe sich gezeigt, dass vier Produkte "krebserregende Substanzen in hohen Konzentrationen" enthalten hätten, teilte Greenpeace mit. Die betroffenen Produkte enthielten sogenanntes N-Nitroso-morpholin, das zu der Gruppe der Nitrosamine gehöre. Diese krebserregende Chemikalie sei in der EU aufgrund ihrer Gefährlichkeit verboten. Ein Labor hatte die Sprays im Auftrag von Greenpeace untersucht und dabei den Giftstoff entdeckt.

mehr hier:

http://www.stern.de/gesundheit/greenpeace-warnt-vor-schneesprays-1934650.html

...zur Antwort

wie wäre es denn, wenn du mal eine/n gute/n homöopathIN aufsuchen würdest.

ich könnte mir vorstellen, dass dir die auf dich PASSENDEN globuli bei deinem problem gut helfen könnten.

hier ein kurzer einblick, bei welchen symptomen homöopathie z.b. helfen kann:


Trübsinnig, niedergeschlagen, einsam und antriebslos. Desinteressiert, keine Lebensfreude mehr, gleichgültig und innerlich wie leer. Voller Schuldgefühle, entmutigt, sinnlos, hoffnungslos und verzweifelt.

Will morgens nicht mehr aufstehen, der Körper ist schwer und schlaff, die Bewegungen verlangsamt, alles ist wie in Zeitlupe. Begleitet wird das Ganze von Erschöpfung, Ruhelosigkeit, Schlafstörungen, Appetitlosigkeit oder Libidoverlust…

Wer hat das in der einen oder anderen Form nicht schon einmal erlebt.

Stimmungsschwankungen, Traurigkeit, Verzweiflung und andere unerfreulichen Gemütszustände sind natürlicher Bestandteil unseres Lebens. Wenn diese Befindlichkeiten jedoch immer öfter auftreten und/oder länger anhalten, sollte man aufhorchen und es als Hinweis deuten, dass im seelischen Leben etwas in Schieflage gerät.

  • http://www.homoeopathiewolf.de/hilfe-bei-depressionen-muenchen/
...zur Antwort

leckere plätzchen haben halt mal kalorien > aber ich finde auch, sie gehören einfach zur weihnachtszeit.

du musst sie dir ja nicht pfundweise reinhauen ;)

setz dir doch ein limit, wieviele du an 1 tag essen willst/darfst. und DAS solltest du dann NICHT überschreiten.

also, ein bissel "zusammenreißen" gehört schon dazu, damit´s mit dem hüftgold nicht überhand nimmt.

ist schon ne leidige sache mit den pfunden > DRAUF hat man sie sowieso schneller > als wieder RUNTER ;) diese erfahrung hab ich jedenfalls gemacht.

musst viell. auch versuchen, am anderen essen etwas an kalorien "einzusparen".

iss eben mehr gemüse, salate, obst > dann schlagen die plätzle auch nicht SO zu buche.

und wenn die versuchung gar zu groß war und du dich überhaupt nicht beherrschen konntest bei der plätzlefutterei > und dann nur mühsam (oder garnicht) im nächsten jahr das angefr.... hüftgold wieder runterbekommst, dann hilft nur noch eins > BETEN:

http://tinyurl.com/d7ybbxz ;))

...zur Antwort

wasserperle,

wenn du mit schwimmen gg. deine rückenschmerzen vorgehen willst, solltest du nachstehendes beachten:


Mit dem richtigen Schwimmstil den Rücken trainieren

Wenn man seinen Rücken trainieren will, sollte man dabei bedenken, dass nicht gleich jeder Schwimmstil dafür geeignet ist. Oft hört man, dass man zur Vorbeugung oder Milderung von Rückenschmerzen schwimmen gehen soll.

Doch selten wird darauf hingewiesen, dass ein falscher Schwimmstil alles noch schlimmer machen kann.

  • Wer seinen Rücken trainieren will, sollte zum Beispiel auf Brustschwimmen verzichten. Wenn der Kopf beim Schwimmen permanent über Wasser gehalten wird, kann es zu Verspannungen im Rücken und Nackenbereich kommen.

  • Besser eignet sich das Rückenschwimmen, da bei diesem Stil die Wirbelsäule gestreckt wird. Auch Kraulschwimmen eignet sich als Schwimmstil: Um hierbei den Rücken trainieren zu können, ohne ihn zu belasten, sollte jedoch darauf geachtet werden, dass der Kopf unter der Wasseroberfläche bleibt und nur zum Ein- und Ausatmen seitlich gedreht wird. Um eine einseitige Belastung zu vermeiden, sollte der Kopf abwechselnd nach Links und Rechts gedreht werden.

  • Das Rückenkraulschwimmen ist wiederum rückenschädigend und sollte nicht ausgeübt werden. Ähnlich wie beim Brustschwimmen wird hier die Krümmung der Lendenwirbelsäule verstärkt.

  • Auch das Delphinschwimmen eignet sich nicht, wenn man seinen Rücken trainieren will. Bei diesem Schwimmstil tritt die Hohlkreuzbildung besonders stark auf.

http://www.platinnetz.de/magazin/gesundheit/ruecken/den-ruecken-trainieren-durch-schwimmen


und hier gibt es noch andere hilfreiche TROCKENübungen gg. rückenbeschwerden:


Rückenexperte Andy Fumolo hat ein einfaches, aber wirkungsvolles Training zusammengestellt: Mit Hilfe dieser Übungen können Sie Verspannungen im gesamten Rücken lösen, die Wirbelsäule wird gekräftigt, der Energiefluß in Armen und Beinen wird mobilisiert und die Rückenmuskulatur gestärkt. Dehnübungen dienen der Beweglichkeit der Muskulatur und Sehnen und anhand von Beispielen lernen Sie, diese Übungen in Ihr tägliches Leben zu integrieren. Die Übungsfolgen sind so konzipiert, daß sie jederzeit, ohne große Vorbereitung und ohne besondere Sportbekleidung ausgeführt werden können.

  • ww..youtube.com/watch?v=Lx7f-yXVwmM

  • ww..youtube.com/playlist?list=PL5CC81A707310974B&feature=view_all

...zur Antwort

Warum müssen manche Menschen niesen, wenn sie in die Sonne schauen?

Was geschieht nun beim Licht-Nies-Reflex?

Um dieses Vorgänge verstehen zu können, muss man sich die Physiologie und die Neuroanatomie anschauen. Niesen ist ein sehr komplexer Vorgang, zu dem eine Vielzahl von Einzelvorgängen gehört, die wiederum sehr gut synchronisiert sein müssen.

  • In der Regel bedeutet Niesen, dass ein Reiz in der Nasenschleimhaut zu einem reflexartigen Ausstoß von Luft durch Nase und Mund führt. Man nimmt an, dass es im verlängerten Rückenmark ein Nieszentrum gibt, in dem die Signale unter anderem aus der Nasenschleimhaut, aber auch aus dem Großhirn zusammengeführt und verarbeitet werden.

  • Als eine mögliche Ursache für den Licht-Nies Reflex wird die Interaktion zwischen Lichtwahrnehmung und 5. Hirnnerv (Nervus trigeminus) angenommen. Dieser 5. Hirnnerv hat drei Äste: einen Augenast, einen Oberkiefer- und einen Unterkieferast. Normalerweise führt Lichteinfall zu einer Stimulation des 1. Astes. Bei einigen Menschen ist es aber offenbar so, dass auch der 2. Ast, also der Oberkiefer-Ast, gereizt wird. Da dieser Oberkiefer-Ast eine wichtige Rolle im komplexen Niesreflex spielt, kann es auf diese Weise zu einem durch Licht ausgelösten Niesen kommen.

  • Eine andere Hypothese stützt sich auf die Beobachtung, dass Lichteinfall eine parasympathische Reaktion hervorruft. Jeder kennt den Zusammenhang zwischen Lichteinfall und Tränenfluss. Ist diese parasympathische Reaktion nun ausgeprägt und bezieht auch die Nasenschleimhaut mit ein, so kann dieses durchaus zum Niesen führen. Möglicherweise ist es auch so, dass Menschen, bei denen der Licht-Nies-Reflex beobachtet werden kann, grundsätzlich zu ausgeprägten parasympathischen Reaktionen neigen. Schließlich wird auch angenommen, dass es einen Zusammenhang gibt zwischen dem Vorhandensein des Licht-Nies-Reflexes und der Bereitschaft, Allergien zu entwickeln.

Letztlich muss aber nochmals gesagt werden, dass es bisher nur Hypothesen über die Ursachen des Licht-Nies-Reflexes gibt.


mehr dazu:

  • http://www.spektrum.de/alias/naklar/licht-nies-reflex/594880
...zur Antwort

hallo kornblume,

weißt ja > ferndiagnosen sind schwer > deshalb bist du mit ner ärztlichen abklärung -wie von lenacuse schon vorgeschlagen- auf der sicheren seite.

in einer anderen frage hattest du noch von folgenden beschwerden berichtet:

Habe morgens nach dem Aufstehen immer so ein Dröhnen im Kopf und einen Druck im Kopf

das könnte auch mit deinem verschwollenen gesicht/augen zusammenhängen.

hast du schon mal deine leberwerte checken lassen?

wenn die "entgiftungsleistung" der leber nachts (1-3 uhr) "gestört" ist, kann das durchaus auch zu solchen beschwerden am morgen führen:

  • verschwollene augen (vor allem in der früh), geschwollene tränensäcke, vergiftungskopfschmerz

WIE sieht denn deine ernährung abends aus?


hier kannst du mal -wenn du lust hast- über die das wichtige organ "LEBER" nachlesen:

  • http://www.diegesundheitsseite.de/hilfenfrorgane/niereleber/dieleberregenerierenteil1
...zur Antwort
  • In manchen Nahrungsmitteln sind Stoffe enthalten, die die Einlagerung von Calcium in den Knochen verhindern.

Phosphor

Besonders viel Phosphor ist in Schweinefleisch, Wurstwaren, Schmelzkäse, koffeinhaltigen Getränken wie Kaffee oder Cola und in den Konservierungsstoffen von Fertiglebensmitteln enthalten. Verzichten Sie am besten darauf: ihr Phosphatgehalt verringert den Calciumgehalt des Blutes.

Oxalsäure

Oxalsäurehältige Lebensmittel sind Kakao, Schokolade, Rote Rüben, Spinat, Mangold, Sauerampfer, Walnüsse, Mandeln und Erdnüsse. Diese Nahrungsmittel sollten nicht zu häufig oder in großen Mengen gegessen werden.


http://tinyurl.com/c92nlqw

...zur Antwort

die frage ist schnell beantwortet: man muss sich nur deine 1. frage durchlesen:

Alle meine Freunde sagen mir seit einiger Zeit, dass ich essgestört bin. Ich wiege 50 kg bei einer Größe von 1,70m (was ja ziemlich normal ist), allerdings zähle ich kalorien und esse am Tag nicht mehr als 900

du isst einfach zu wenig!!

Gibt es irgendwelche Tipps, wie einem warm wird?

ja > mehr essen! > denn kalorien bedeuten energie, also auch wärme für den körper.

warst du eigentlich schon bei einem arzt, zu dem dich deine freundin "hinschleppen" wollte? (2.frage)

SO kannst du nicht weitermachen, das muss dir klar sein. du hast definitiv eine ESSSTÖRUNG!

  • und wenn du´s alleine nicht packst, such dir hilfe von außen.

alles gute!

...zur Antwort

wie gehe ich am besten bei einem Arztfehler vor? Wenn da bei einer OP etwas deutlich daneben gegangen ist...

Was ist ein Behandlungsfehler?

  • Therapiert ein Arzt den Patienten nicht ordnungsgemäß, also nicht sorgfältig oder entsprechend der anerkannten medizinischen Standards angemessen, richtig oder zeitgerecht, dann kann ein Behandlungsfehler vorliegen. Dazu gehört auch eine fehlende, falsche oder lückenhafte Aufklärung des Patienten. Behandelt der Arzt seinen Patienten falsch, hat dieser Anspruch auf Schadensersatz und eventuell Schmerzensgeld.

An wen sollen Patienten sich wenden?

  • Zuerst sollte der Patient das Gespräch mit dem behandelnden Arzt selbst suchen. Kommt er dort nicht weiter, sind leitende Ärzte oder die Klinikleitung die nächsten Ansprechpartner. In vielen Kliniken gibt es zentrale Beschwerdestellen, an die Patienten sich wenden können.

  • Ärzte- und Zahnärztekammern bieten mit ihren Gutachterkommissionen und Schlichtungsstellen für Arzthaftungsstreitigkeiten eine außergerichtliche Streitschlichtung und Expertengutachten an. Das Verfahren ist für die Patienten kostenfrei.

  • Krankenkassen vermitteln eine außergerichtliche Rechtsberatung oder holen über ihren Medizinischen Dienst ein Gutachten ein. Das kann für den Patienten eine entscheidende Hilfe bei einem Gerichtsverfahren sein. Dieser Weg ist für die Patienten ebenfalls kostenfrei.

  • Verbraucherzentralen, Selbsthilfegruppen und Patientenberatungsstellen bieten ebenfalls Hilfe bei Fragen. Die Unabhängige Patientenberatung Deutschland betreibt unter der kostenlosen Rufnummer 0800-0117722 ein bundesweites Beratungstelefon.

  • Schließlich bleibt der Weg zum Rechtsanwalt, der über die rechtlichen Möglichkeiten berät. Die Anwaltskosten trägt der Patient selbst. Bei den Anwaltskammern gibt es Adressen spezialisierter Rechtsanwälte.

Wie kommt man als Patient an die Behandlungsunterlagen?

mehr infos hier:

http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/behandlungsfehler-patientenrechte-bei-verdacht-auf-aerztepfusch-a-853988.html

...zur Antwort

zuckerpuppe,

...wenn die konzentration an freiem formaldehyd im endprodukt 0,05 % (500 ppm) überschreitet > müssen kosmet. mittel mit dem satz "Produkt enthält Formaldehyd" gekennzeichnet sein.

http://tinyurl.com/cys69ra


hier kannst du mal nachschauen, ob -und welche übrigen- schadstoffe deine kosmetika enthalten:

  • w...codecheck.info/kosmetische_mittel.kat
...zur Antwort

hallo marietta,

vielleicht helfen dir die gezeigten übungen im video weiter?

Das folgende Übungsprogramm wurde in Zusammenarbeit mit medizinischen Experten speziell für Patienten mit leichter und mittlerer Kniearthrose entwickelt. Die Übungen können Sie ohne besondere Hilfsmittel zu Hause durchführen und so in Ihren Alltag integrieren. Sie trainieren damit Ihre Muskulatur und stabilisieren Ihre Gelenke, um die Belastbarkeit zu erhöhen.

  • http://www.youtube.com/watch?v=gstzOHINvyQ
...zur Antwort

Psychopharmaka: wie am besten "ausschleichen" und Studien über Nebenwirkungen bei Langzeit-Einnahme

Hallo, meine Fragen: a) gib es Studien über die Nebenwirkungen bei Patienten, welche über viele Jahre hinweg Paroxetin (oder ähnliche Antidepressiva) eingenommen haben? b) gibt es Erkenntnisse, wie man sich am Besten nach so langer Zeit "ausschleichen" kann und was man noch dabei beachten sollte? Der Hintergrund: ich habe über 10 Jahre täglich Paroxetin 20mg eingenommen. Dann habe ich festgestellt, dass ich (ohnehin schon hochsensibel und sehr dünnhäutig) bei Stress-Situationen, speziell bei Beziehungsproblemen, immer häufiger verzweifelte, lebensmüde Gedanken hatte und manchmal auch wirklich einen Suizid in Betracht gezogen habe. In der Packungsbeilage ist unter Nebenwirkungen vermerkt: "Bei Patienten mit Depression erhöht Paroxetin das Risiko suizidalen Verhaltens signifikant.Diese Gefahr besteht vor allem bei Patienten bis ca. 30 Jahren in den ersten Wochen der Einnahme. Eine engmaschige Überwachung der Erkrankten ist deshalb notwendig." 30 Jahre bin ich nicht mehr alt, sondern fast 50. Und es sind auch nicht die ersten Wochen der Einnahme, sondern es waren schon über 10 Jahre. Trotzdem kam dann auch die Neurologin zu dem Schluss, statt Paroxetin solle ich künftig Mirtazapin einnehmen. Ich habe dann ca. 1,5 Wochen lang versucht, mich aus Paroxetin auszuschleichen, indem ich nur noch eine halbe Tablette genommen habe. Anschließend habe ich einmal täglich Mirtazapin 15mg eingenommen, was ich aber überhaupt nicht vertragen habe. Ich wurde derart benommen und schläfrig, dass ich kaum noch im Alltag zu recht kam. Daraufhin habe ich dann Mirtazapin auch abgesetzt und versuche nun seit über 1 Woche ganz ohne Psychopharmaka auszukommen. Die Suizid-Gedanken hatte ich in dieser Zeit 1mal wieder, nach einem heftigen Ehekrach. Ansonsten stelle ich fest, dass ich sehr gereizt bin, einen ziemlich voluminiösen Blähbauch und ca 8-10 mal am Tag (festen) Stuhlgang habe. Meine Fragen: siehe oben (in Fettschrift markiert) Für hilfreiche Antworten: vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

hallo elvislebt,

vielleicht kannst du dich in dem u.a. forum mit "betroffenen" austauschen bzw. können die dir evtl. solche studien nennen und auch über ihre erfahrungen des "ausschleichens" berichten und dir u.a. auch über mögliche alternativen berichten, die bei ihnen hilfreich waren.

10 jahre lang täglich antidepressiva schlucken ist schon "heftig".

http://www.bipolar-forum.de/read.php?5,507378,507378#msg-507378


evtl. verantwortlich für probleme beim "absetzen" von antidepressiva:

Möglicherweise liegt die Erklärung darin, dass der Botenstoff Serotonin weit mehr als nur die Stimmung reguliert. Der Neurotransmitter spielt auch für Schlaf, Gleichgewicht, **Verdauung und andere Körperprozesse eine wichtige Rolle. Greift man also in den Serotonin-Haushalt ein, kann dies den ganzen Körper beeinflussen.** w...stern.de/gesundheit/gesundheitsnews/antidepressiva-der-koerper-spielt-verrueckt-569101.html

...zur Antwort

hallo sandelwood,

DAS ist wirklich kein einfaches schicksal, das du zu ertragen hast.

ich glaube, dass du unter dem link unten geeignetere "ansprechpartner" findest, als hier.

klicke mal "Selbsthilfe" an und schicke denen den obigen text per mail. (mailadressen sind angegeben)

  • http://www.hepatitis-care.de/news/Aug_07/Israel_0807.htm?sid=4ce74afa348197a656a1f3d56462640e

ich wünsche dir von herzen, dass du etwas erreichen kannst, das dich irgendwie "weiterbringt".

alles gute!

...zur Antwort

ich habe früher kurmäßig dieses flüssige kieselgel -sikapur- angewendet > wg. brüchiger fingernägel.

es hat tatsächlich geholfen > aber erst nach längerer einnahme.

du kannst deinen silicium-bedarf aber auch über nahrungsmittel decken:

  • Damit der Körper genügend Silicium zur Verfügung hat, muss täglich Silicium mit der Nahrung aufgenommen werden. Der tägliche Siliciumbedarf des Körpers eines erwachsenen Menschen beträgt etwa fünf bis zehn Milligramm Silicium.

  • In der Nahrung ist Silicium vor allem in pflanzlichen Lebensmitteln wie Zwiebeln, Kartoffeln, Mais, Hirse, Vollkorn-Getreideprodukten und Reis enthalten. Dabei gilt, dass je höher der Gehalt an Nahrungsfasern in einem Lebensmittel ist, desto mehr Silicium enthält dieses Lebensmittel.

mehr hier:

http://www.eesom.com/go/KT5JJEX6MI5OKM8ADZ8AB6XR5X4XO2GV

...zur Antwort

Wirbelsäulen-/Muskulaturbeschwerden

Meine Beschwerden begannen vor 12 Jahren mit einem Schmerz in der linken Schulter. Als ich kaum noch sitzen konnte ging ich zur Akupunktur und es folgten unzählige Meridian-Massagen, die immer nur kurzzeitige Linderung brachten. Der Heilpraktiker hat mir nicht gesagt, woran das liegt und wie das wieder weg geht. Er meinte nur: Der Krug geht so lange zum Brunnen bis er bricht. Dass es eine Osteopathie gibt, hat er gar nicht erwähnt.

Natürlich war ich auch bei einem Arzt, der röntgte: Ergebnis: Was machen Sie beruflich? Das sind Erscheinungen wegen Fehlhaltung am Arbeitsplatz. Ist so, wenn man älter wird. Punkt. Natürlich bin ich da nicht mehr hin gegangen. Er wollte punktuell Elektrotherapie anwenden.

Also ging ich regelmäßig zu den heilkundlichen Massagen, die ich alle selbst bezahlte. Und hier hörte ich einmal, dass meine Muskulatur vollkommen verklebt ist. Doch warum halten die Massagen nicht vor? Nach wenigen Tagen war alles schlimm wie immer, obwohl ich nicht mehr gearbeitet habe.

Was der Heilpraktiker noch erwähnte, sind Unfallfolgen. Ich hatte mehrere Eisglätteausrutscher, wobei ich auf den Stiez fiel (Stauchung) und einen Fahrradunfall, wobei ich der Länge nach auf den Bauch fiel. Ging scheinbar alles glimpflich aus. Scheinbar!

Am Anfang diesen Jahres war ich nahezu beschwerdefrei. Danach war es wieder da, war aber noch auszuhalten. Ich betrachtete mich also als chronisch schmerzleidend, wogegen man nichts machen kann, und habe aufgegeben.

Jetzt habe ich jedoch einen Job in der Schulreinigung in Aussicht und nach nur zwei Tagen Probearbeiten habe ich wieder diese massiven Probleme wie Gangunsicherheit, Schwindel, Mißempfindungen wie Kribbeln und Pieken und Herzstolpern. Mit diesen Sympthomen kann ich doch diese Arbeit nicht durchhalten. Oder gewöhnt sich der Körper daran?

Warum reagiert überhaupt mein Körper so stark? Es kam auch schon vor, dass ich vom Fahrrad gestiegen bin und mir plötzlich ganz schwindlig war. Es ist also nicht nur die Arbeit. Es kann immer sein.

Ich bin naturheilkundlich eingestellt und glaube daran, dass sich ein Körper regeneriert. Warum ist das bei mir nicht so? Da ich zur Zeit sehr wenig Geld habe, kann ich eine Erstanamnese nicht bezahlen. Deshalb frage ich hier um Rat, was der Grund für meine Beschwerden ist.

Es ist nur so, dass ich heute in der Firma Bescheid sagen bzw. absagen muß. Deshalb freue ich mich über Antworten zu diesem Beschwerdebild.

(Frau, 56 Jahre alt)

...zur Frage

hallo landpomeranze,

Und hier hörte ich einmal, dass meine Muskulatur vollkommen verklebt ist.....habe ich wieder diese massiven Probleme wie Gangunsicherheit, Schwindel, Mißempfindungen wie Kribbeln und Pieken und Herzstolpern

diese von dir geschildeten beschwerden kenne ich von früher nur zu gut.

ebenso -aus eigenerfahrung- vermute! ich, dass deine oben erwähnten behandlungen in diesem falle auf dauer nicht helfen (können) > alles nur symptombekämpfungen > ohne auf die URSACHE der beschwerden einzugehen.

ich stelle dir DIESEN link unten lediglich ein, damit du darüber nachlesen kannst, WODURCH es zu diesen triggerpunkten/verklebungen kommen kann...

vielleicht "erkennst" du dich wieder?

  • http://www.therapieundwellness.com/triggerpunktosteopraktik.html

bei MIR waren seinerzeit hauptsächlich diese 3 erwähnten punkte VERURSACHER:

  • Stress

  • Lebensbedingte und psychische Faktoren

  • Ernährungsbedingte Faktoren

und DAS galt es zu überdenken bzw. zu "beseitigen"...und das habe ich geschafft.

deshalb, sei nicht so pessimistisch eingestellt: "ich habe aufgegeben...", sondern überlege, was bei DIR von diesen punkten zutreffen könnte und was du daran ÄNDERN kannst bzw. sollst/musst.

ich sollte noch erwähnen, dass bei MIR lediglich die "stoßwellentherapie" geholfen hat, erstmal die vorhandenen trigger im schulter/nackenbereich zu beseitigen, damit die symptome > verspannungen, schwindel, übelkeit, durchblutungsstörungen etc. endlich aufhörten und ich "befreiter" drangehen konnte, an oben erwähnten URSACHEN "zu arbeiten".

jetzt wünsche ich dir ALLES GUTE und dass du schnell DEINE ursachen findest und dagegen "angehen" kannst.

...zur Antwort

tweeny,

kann das -unten beschriebene- evtl. die ursache deiner beschwerden sein?


Zunehmend mehr Kletterer klagen über Probleme mit dem Rücken, bzw. mit den Bandscheiben.

Eine Ursache hierfür liegt sicherlich an den neuen Trainingsmöglichkeiten, den künstlichen Kletteranlagen. Diese sind so konzipiert, dass viele Überhänge und Dächer nicht nur für die Profis, sondern auch für Mittelclass-Kletterer zu bewältigen sind.

Das Klettern von Überhängen hat seinen Reiz und macht Spaß; leider haben sie jedoch den Nachteil: sie können Gift für den Rücken sein. Zum einen wird zu schnell und früh im steilen Gelände geklettert, Muskeln und Sehnen haben sich noch nicht an die harte Belastung angepaßt, zum anderen wird der Rücken durch z.B. den "Ägypter" (Eindrehbewegung) geradezu abartig verdreht.

  • http://www.softrock.de/Arzt/Bandscheibe.htm
...zur Antwort

Was kann dahinter stecken? Ich trainiere regelmäßig, hatte aber eine längere Pause jetzt

  • Problem Atemnot: Ohne Sauerstoff geht nichts.

Braucht der Körper zur Erhaltung seiner Funktionen mehr Sauerstoff als er tatsächlich zur Verfügung hat, entsteht Atemnot.

  • Beim Sport muss Atemnot kein Zeichen einer Erkrankung sein, sondern kann auf einen schlechten Trainingszustand oder eine zu hohe Belastung hinweisen. Im Gegensatz dazu ist Atemnot in Ruhe oder bei geringer körperlicher Belastung immer abklärungsbedürftig.

  • Die Unterscheidung ist einfach: Wenn du ohne Atemnot flott spazierengehen (etwa 6 km/h) oder mit ca. 150 Watt auf dem Ergometer radeln kannst, ist eine Atemnot beim Training Zeichen für zu hohe Belastung für den jeweiligen Trainingszustand.

Atemnot: Zu viel CO2 im Muskel

  • Im allgemeinen ist Trainingsmangel die häufigste Ursache für Atemnot.

  • Gerade beim (Wieder-)Einsteiger ist der sportliche Ehrgeiz oft sehr groß.


  • http://www.ichlaufe.org/de/coach_sportmedizin/102011268/atemnot_was_nun
...zur Antwort

lenacuse,

wird vielleicht hier die mögliche ursache beschrieben?

  • Nasenscheidewandverkrümmung

    http://www.gesundheitsfrage.net/frage/schlecht-luft-beim-schlafen

...zur Antwort

janulli,

gefährlich sind sie nicht > aber wenn du sie loswerden willst, kannst du ja die tipps unter den links ausprobieren.


Mit den braunen Pigmentstörungen ist es wie mit erweiterten Äderchen: Sie sind nicht gefährlich, aber äußerst unbeliebt.

Und wie die roten Äderchen wird man auch die kleinen braunen Male nicht von allein los. Das erfordert schon einen maßgeschneiderten Behandlungsplan vom Hautarzt und fachmännischen Rat aus der Apotheke. Wer den Aufwand und die Kosten nicht scheut, hat beste Aussichten auf Erfolg.

Die Ursache für die Flecke ist der Hautfarbstoff Melanin, der normalerweise gesunde Zellen vor dem Sonnenlicht schützt.

Doch gerade bei heller Haut und an Stellen, die immer viel Sonne abbekommen, können einzelne Pig­­mentzellen (Melanozyten) hyperaktiv werden und sich sogar vermehren.

  • „Gleichzeitig funktioniert der Abtransport des Melanins nicht mehr reibungslos“, erklärt Dr. Cordula Ahnhudt, Fachärztin für ästhetische Dermatologie auf der Ferieninsel Mallorca.

mehr infos und tipps hier:

  • http://www.apotheken-umschau.de/Kosmetik/Was-gegen-Pigmentflecken-hilft-134531.html

du kannst dir auch diese tipps hier durchlesen von:

reikicook > Schüssler-Salze gegen Pigmentstörungen im Gesicht

  • forum.gofeminin.de/forum/soins/__f315_soins-Pigmentstorungen-im-Gesicht.html
...zur Antwort

Wie stehen die Chancen, dass das wieder verschwindet?

jannick, das kommt auf die ausgangssituation an....kannst du unten nachlesen.

alles gute!


Prognosefaktoren für eine Heilung des Hörsturzes

Es gibt sowohl günstige als auch ungünstige Prognosefaktoren, welche die Heilungschancen bei einem Hörsturz beeinflussen.

  • Die besten Aussichten auf eine Heilung bestehen dann, wenn von der Hörstörung insbesondere die tiefen und die mittelhohen Töne betroffen sind und wenn die Hörminderung zudem nicht stark ausgeprägt ist. Die Chancen auf Heilung sinken, wenn bei einem Patienten folgende Faktoren zutreffen:

•stärker ausgeprägte Hörstörung (je stärker die Hörminderung, desto geringer die Heilungsaussichten)

•zu Beginn des Hörsturzes Hörminderung mit so starker Ausprägung, dass nahezu oder vollständig eine Taubheit vorliegt

•zusätzlich bestehende Gleichgewichtsstörungen

Dauer der Heilung eines Hörsturzes

Wenn ein Hörsturz geheilt werden konnte, besteht dennoch ein gewisses Risiko, dass es erneut zu einem Hörsturz kommt. Dieses Risiko beträgt ungefähr 30 Prozent, wobei sich dieser Wert insbesondere auf jene Patienten bezieht, bei denen eine Hörminderung für die tiefen und die mittelhohen Töne vorlag. Jedoch bedeutet der Wert umgekehrt auch, dass 70 Prozent der Patienten dauerhaft geheilt sind.


  • http://tinnitus.thieme.de/tinnitus/ist-ein-hoersturz-heilbar.html
...zur Antwort

Eincremen: Bei Babys kein Luxus

Beim Eincremen sollte die Haut auf keinen Fall nass sein. Feuchtigkeitsbetonte Produkte lassen sich auch auf nicht völlig getrocknete Haut auftragen, fettige Cremes und Lotionen schmieren allerdings.

Am besten sollte die Haut mit dem Handtuch sorgfältig trocken getupft und danach eingecremt werden.

  • Cremes ziehen besser ein als Öle. Hochwertige Cremes und Lotionen stehen Ölen in ihrer Pflegewirkung nicht nach. Durch ihren Gehalt an Feuchthaltestoffen erhöhen sie sofort bei Anwendung die Hydratation der Haut, während Öle diesen Effekt erst leicht verzögert durch verminderte Wasserverdunstung erzielen.

Fettcreme für den Windelbereich

Zur Reinigung des Windelbereichs verwendet man am besten warmes Wasser, gegebenenfalls unter Zusatz eines milden Hautreinigunsprodukts.

  • Geeignet sind auch im Handel erhältliche Feucht- oder Öltücher. Wichtig ist in jedem Fall regelmäßiges Windelwechseln. Wird beim Windelwechsel zur Reinigung Öl verwendet, ist anschließendes Eincremen nicht mehr nötig.

  • Cremes für den Windelbereich sollten ausreichend fettig sein, um einen Schutzfilm zu bilden. Allerdings sollten sie so aufgetragen werden, dass nur ein hauchdünner Schutzfilm entsteht.

  • Bei Hautpflegeprodukten ist die Grundlage für die Wirkung ebenso wichtig wie die Wirkstoffe. Die Beschränkung auf W/O-Emulsionen für trockene Haut ist durch moderne Pflegewirkstoffe und Formulierungsformen überholt. O/W-Emulsionen lassen sich besser verteilen und ziehen leichter ein.

  • http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=2738

...zur Antwort

Durch die Größenzunahme der Prostata – bis zum mehrfachen ihrer ursprünglichen Größe – kommt es zu einer Verengung der Harnröhre. Dadurch kann sich die Blase nicht mehr vollständig entleeren.

Häufiger Harndrang, Brennen beim Wasserlassen und Schmerzen im Unterbauch sind die häufigsten Folgen. Durch den nächtlichen Harndrang wird darüber hinaus die Schlafqualität beeinträchtigt, was sich auf das allgemeine Wohlbefinden nachteilig auswirkt.

Die typischen Symptome einer BPH

•häufiges Wasserlassen

•abgeschwächter Harnstrahl

•verzögertes Wasserlassen mit Unterbrechungen

•Harndrang-Gefühl

•unvollständige Blasenentleerung

•Nachtröpfeln und „Brennen“


mehr infos hier:

https://www.heumann.de/service/gutartige-prostatavergroesserung.html

...zur Antwort

hier gibts infos bezügl. des fuchsbandwurmes, der u.a. vom hund auf den menschen übertragen werden kann.


Fuchsbandwurm

  • Ansteckung & Risikofaktoren

Menschen, die in der Landwirtschaft tätig sind, weisen ein erhöhtes Ansteckungsrisiko auf.

  • Auch Hundehalter sind stärker gefährdet.

Bislang gibt es noch keine eindeutigen Hinweise darauf, dass das Sammeln und Essen von Beeren oder Pilzen die Infektionsgefahr erhöht.

Die Zeit von der Infektion bis zu den ersten Beschwerden, ist nicht genau bekannt. Man vermutet, dass es zwischen 10 und 15 Jahre dauert, bis der Infizierte etwas von seiner Krankheit merkt. Als erste Beschwerden treten häufig Schmerzen im Oberbauch auf.

Die Art der Beschwerden, die eine Infektion mit dem Fuchsbandwurm verursachen kann, ist von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich. Je nach Größe des tumorartigen Finnengewebes in der Leber leiden die Patienten unter einem Druckgefühl oder mehr oder weniger starken Schmerzen im Oberbauch.

  • Mit zunehmender Krankheitsdauer fühlen sich die Betroffenen schlapp und müde und verlieren an Gewicht.

Manche haben Fieber, einige leiden unter Blutarmut. Häufig wird der Galleabfluss so behindert, dass eine Gelbsucht (Ikterus) entsteht. Drückt das Finnengewebe in der Leber auf Blutgefäße, kann sich das Blut in der großen Lebervene (Pfortader) stauen und zu einem Pfortaderhochdruck und schließlich zu einer Leberzirrhose führen.

Gelegentlich sind neben der Leber noch weitere Organe betroffen. So kann Finnengewebe über das Blut oder die Lymphe in andere Organe verschleppt werden. Betroffen sind am häufigsten das Bauchfell, die Lunge und das Gehirn. Je nach Organbefall können verschiedene Beschwerden auftreten, beispielsweise Schmerzen in der Brust, Husten und Atemnot oder Nervenstörungen wie Lähmungen, Gefühlsstörungen oder Krampfanfälle

mehr infos hier:

http://www.internisten-im-netz.de/de_fuchsbandwurm-ansteckung-risikofaktoren_1424.html

...zur Antwort

goldregen,

ich nehme an, du beziehst dich auf meine "anregung" in diesem link unten, dein magnesium evtl. doch nochmal überprüfen zu lassen, da bei einem "normalen blutbild" ein mag.-mangel schwerlich festzustellen ist.

  • http://www.gesundheitsfrage.net/frage/immer-wieder-schwindel-und-kreislaufprobleme-keine-ursache-zu-finden-was-tun

da ja -wie du in deiner letzten frage geschrieben hast- sämtliche untersuchungen bei den ärzten NICHTS ergaben- (du also "quasi gesund bist") sehe ich jetzt kein problem, wenn du selbst diesen "test" machst > und magnesiumtabletten kurzfristig nimmst, um festzustellen, ob DANN schwindel- und kreislaufprobleme besser werden.

frag in der apo nach magnesium verla.

...zur Antwort

Viele Gynäkologen raten Frauen nach einer Fehlgeburt (Abort) zunächst eine längere Zeit bis zur nächsten Schwangerschaft abzuwarten. Die Meinungen der Mediziner über die Wartezeiten sind jedoch geteilt. Auch die Gründe für eine Fehlgeburt sind unterschiedlich.

Schottische Wissenschaftler untersuchten nun die unterschiedlichen Wartezeiten bis zur nächsten Schwangerschaft und erlangten zu erstaunlichen Erkenntnissen.

  • So könnten sich längere Wartezeit bis zur nächsten Schwangerschaft sogar ungünstig auf den weiteren Verlauf auswirken.

mehr hier:

  • http://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/wie-lange-warten-nach-einer-fehlgeburt-0928.php
...zur Antwort

er ist wirklich sehr sehr gut

was willst du mehr???

"normalerweise" beklagen sich die user hier eher über "unfähige" therapeuten. :)

FREU dich einfach, dass du es so GUT getroffen hast.

dieser mensch kann dir auf deinem weg -seelisch gesund zu werden- weiterhelfen.

natürlich besteht die möglichkeit, dass es menschen gibt, die einen th.-platz NOCH nötiger hätten als du. aber das braucht dich doch wirklich nicht zu interessieren.

schau nach vorne > freu dich über deinen spitzen-therapeuten > und hab bloß kein "schlechtes gewissen", dass du "blödsinn" redest.

wenn es NICHT wichtig wäre, was du sagst, dann hätte er dich garantiert schon darauf aufmerksam gemacht.

also > blick nach VORNE ist angesagt.

alles gute für dich!!

...zur Antwort

sophiamimi,

meiner meinung nach solltest du erst mal dein "seelenkostüm" in ordnung bringen,

da liegt anscheinend VIELES im argen, wenn man deine anderen fragen so durchliest.

diese z.b., wo du u.a. am 7.10. schreibst:

Und die "Ich-bin-so-glücklich"-Maske kann ich auch nicht mehr lange tragen.. Seit sechs Jahren bin ich kaputt und ich werde immer kaputter..

gegen diese ängste, die du in dir hast, sollte etwas getan werden.

sei´s durch eine gesprächstherapie oder durch homöopathische globuli > am besten wäre beides gleichzeitig.

such dir doch einen guten homöopathen.

mit hilfe der richtigen globulis kannst du lernen, deine ängste zu bewältigen.

schon die 1 1/2 - 2 stündige anamnese beim homöopathen könnte dir evtl. helfen, einen kleinen schritt in die richtige richtung zu tun > nämlich WEG von der angst.

du brauchst mehr positives denken!!

falls du deine prüfung heute doch antreten solltest, kann ich dir nur die daumen drücken und dir wünschen, dass du´s TROTZ deiner angst und panik schaffen wirst.

wie auch immer > such dir hilfe von außen.

alles gute!

...zur Antwort

parzen, ist denn schon "geklärt" worden, ob nicht evtl. auch physische ursachen diesen stimmungsschwankungen zugrunde liegen?


Stimmungsschwankungen können aber auch auf eine körperliche Ursache hindeuten.

  • Meist handelt es sich dabei um eine Erkrankung, die das Gehirn oder die Hypophyse beeinflusst, die dort sitzt und durch Erkrankungen die Stimmung des Patienten beeinflussen kann. Tumore können den Druck im Schädelinneren erhöhen und dafür sorgen, dass es dadurch zu starken Stimmungsschwankungen kommt.

  • Auch hormonelle Behandlungen wie die Einnahme der Pille können dazu führen, dass die Patienten Stimmungsschwankungen entwickeln - bei Frauen reichen auch Regelblutungen für kurzfristige Veränderungen aus.

Kommen Stimmungsschwankungen jedoch häufiger und in rythmischen Abständen vor so können psychische bzw. seelische Ursachen (z.B. Stress, zwischenmenschliche Probleme, Jahreszeiten) darin liegen. Auch diverse hormonelle Krankheiten wie Schilddrüsenüberfunktion können eine Ursache sein.

mehr dazu hier:

  • http://symptomat.de/Stimmungsschwankungen#Was_sind_Stimmungsschwankungen.3F
...zur Antwort

augenlicht, ich glaube auf dieser seite (s. link unten) findest du etliches, das dir weiterhelfen könnte:

Hilfe durch die Deutsche Gesellschaft für Zwangserkrankungen

Einen erheblichen Anteil daran haben aber auch die Angehörigen- und Selbsthilfegruppen.

  • Für die Zwangsstörungen ist es besonders die Deutsche Gesellschaft für Zwangserkrankungen, die vor allem mit wichtigen Informationen auf verschiedenen Ebenen weiterhilft.

Hinweise für Angehörige

hier gibt es tipps und auch u.a. hinweise auf fachliteratur :

http://www.psychosoziale-gesundheit.net/psychiatrie/zwangsstoerung.html

...zur Antwort

wie sah´s denn heute - VOR dem turnunterricht- mit deiner "flüssigkeitszufuhr in form von wasser aus?

auch da kann ein zuwenig > z.b. kopfschmerzen erzeugen.


Auszug:

  • Ist zu wenig Wasser im Körper vorhanden, trocknen Körperzellen aus und auch die Blutmenge verringert sich. Um sich der verringerten Blutmenge anzupassen, verengen sich die Blutgefäße, insbesondere die kleinen Kapillaren.

http://www.misterwater.eu/sie-sind-nicht-krank-sondern-durstig.html

...zur Antwort

normalerweise soll man pickel nicht "unterdrücken", denn der organismus will damit ja was (überflüssiges) "loswerden".

aber da du heute abend schön sein willst (was ich durchaus verstehe) :-) , versuchs mit den u.a. eiswürfel-vorschlägen....viell. hilfts ja auch bei dir:

http://www.frag-mutti.de/tipp/p/show/category_id/5/article_id/22035/Kaelte-gegen-Pickel-und-unreine-Haut.html

...zur Antwort

du bildest dir das vermutlich nicht ein.

in deinen anderen fragen berichtest du u.a. auch von erhöhtem diastolischen blutdruck, spannungskopfschmerzen, ständigen kopfschmerzen ...

vielleicht spielt dieser erhöhte diastol.. BD auch eine rolle bei deinen heutigen geschilderten beschwerden?

  • durchblutungsstörungen im innenohr aufgrund zu hohen blutdrucks oder gefäßveränderungen (-elastizität) aufgrund von atherosklerose?

und STRESS fördert das ganze dann noch:

  • erhöhter stresshormonspiegel > führt evtl. zu krämpfen in den kleinen versorgenden gefäßen > dadurch eine minderdurchblutung im innenohr?

lass das doch mal ärztlich abklären.


flexikon.doccheck.com/de/Blutdruck

Auszug:

Der systolische Blutdruck wird durch die Auswurfkraft des Herzens erzeugt.

Der diastolische Blutdruck wird bei verschlossener Aortenklappe v.a. durch das Blutvolumen und die Elastizität der Arterien (Windkesselfunktion) aufrecht erhalten. Lässt die Gefäßelastizität nach (z.B. bei Atherosklerose), so steigt zunächst der diastolische, später auch der systolische Blutdruckwert dauerhaft an.


hier wird der unterschied zw. atherosklerose und arteriosklerose erklärt:

http://de.wikipedia.org/wiki/Arteriosklerose

...zur Antwort

Gehen Sie mit Vitaminen gegen Ihre Schlappheit an

  • Häufig fehlen Antioxidantien, B-Vitamine und Aminosäuren.

Antioxidantien sind die Schutzpolizei in Ihrem Körper. Sie können sich das so vorstellen, dass bei Stress, Rauchen oder Alkohol eine Oxidation im Organismus entsteht, die sogenannten freien Radikalen.

Antioxidantien können eine gewisse Menge dieser freien Radikalen abfangen und so Zellschäden verhindern. Zu viel ist aber nicht gut für den Körper und die Gesundheitspolizei ist überfordert. Nicht nur Erkrankungen können entstehen, sondern auch Müdigkeit und Erschöpfungszustände.

Schützen Sie Ihren Körper mit Vitaminen und gehen Sie so gegen die Müdigkeit vor:

  • Die Aminosäuren sind der Treibstoff für Ihren Körper. Diese Proteine finden Sie beispielsweise in tierischem Eiweiß wie in Fleisch und Fisch aber auch Nüssen und Soja sowie in Milch, Eiern und Käse. Wenn Sie Vegetarier sind, essen Sie viel Nüsse, Getreide, Käse und Milchprodukte.

    B-Vitamine finden Sie in Eiern, Innereien, Pilzen, Milchprodukten, Nüssen, Fleisch und Fisch. Ebenso in Geflügel und in geringen Mengen auch in Hülsenfrüchte und Obst. 2 Antioxidantien stecken in Fleisch und Fisch, der schwarzen Johannisbeere, Gemüse, Paprika, Kiwis und auch Orangen. Beta Carotin ist ein sehr guter Oxidationshemmer und Sie finden es in Möhren, Kürbissen, Aprikosen oder auch Tomaten, sozusagen in allen rotorangefarbenen Nahrungsmitteln.

Zu den Antioxidantien gehören beispielsweise Vitamin C und E sowie die Mineralstoffe Selen und Zink.


  • http://www.helpster.de/vitamine-gegen-muedigkeit-diese-nahrungsmittel-machen-sie-fit_48928
...zur Antwort

hallo anita,

ich nehme an, dein physiotherapeut hat diese u.a. rheum. erkrankungen gemeint:

  • Unter den seronegativen Spondarthritiden wird eine größere Gruppe rheumatischer Erkrankungen zusammengefaßt, die sich in bestimmten Symptomen und Befunden ähneln, zwischen denen allerdings auch z.T. erhebliche Unterschiede bestehen.

Sie sind "seronegativ", d.h. der sogenannte Rheumafaktor ist bei ihnen im Blut nicht nachweisbar.


hier erfährst du mehr:

http://www.rheuma-online.de/a-z/s/seronegative-spondarthritis.html

...zur Antwort

milenia,

du hast ja in einer anderen frage von deiner tierhaarallergie berichtet.

evtl. bist du auch gleichzeitig gg. gewisse nahrungsmittel allergisch (histaminintoleranz)?

vielleicht mal in dieser richtung "nachforschen".


Ob Pollen, Tierhaare oder Hausstaub – jeder vierte Mensch reagiert auf einen oder mehrere Stoffe allergisch.

  • Auch bei anderen Allergien, wie beispielsweise gegen Hausstaubmilben und Tierhaare, werden die Beschwerden durch Histamin hervorgerufen.

  • Auch Bindehautentzündungen oder Augenreizungen sind keine Seltenheit

hier mehr infos:

  • http://www.bewusster-leben.de/gesund-leben/gesundheit-und-naturheilkunde/138-mit-akupunktur-gegen-allergien

  • w...toxcenter.de/artikel/Histaminintoleranz-durch-Enzymmangel.php

Das Enzym zum Abbau von Histamin heißt DAO, Diaminooxidase.

Etwa 1% der Deutschen leiden nachweislich unter diesem Enzymmangel.

Viele unserer alltäglichen Nahrungsmittel, etwa Käse, Tomaten oder Wein, können erhebliche Mengen an Histamin enthalten, jener Substanz also, die bei allen echten Sofort-typ- Allergien die zentrale Rolle spielt.

Die Aufnahme von Histamin und/oder der gestörte Abbau von Histamin durch Medikamente, Chemikalien u.a. kann bei zahlreichen Menschen als Folge üblicher Belastungen zum vielfach chronischen und meist unerkannten und unbekannten Krankheitsbild der Histamin-Intoleranz führen.

...zur Antwort

flohgummi, betrachte es mal "mit den augen der TCM".

Egal, was ich mache, ich habe immer eiskalte Füße

du hattest am

  • 10.6.2012 > rückenbeschwerden (arzt findet keine URSACHE)

auch davon berichtet.

vielleicht gibt es da "einen zusammenhang"?

evtl. kannst du auch mal die unten empfohlenen tipps ausprobieren.


Zahlreiche Funktionen unseres Organismus dienen demnach dazu, äußere und innere, kühlende und wärmende Einflüsse auszugleichen, damit die Körpertemperatur konstant bleibt. Dauerhafte Störungen dieses hochkomplexen Regelsystems können daher Ausdruck einer Erkrankung sein und sollten deshalb ernst genommen werden.

  • So verbirgt sich hinter einer Kältestörung manchmal eine Ansammlung von Schlackenstoffen in den unteren Körperpartien, eine versteckte Erkältung oder eine gestörte Spannungsregulation bei nervösen und stressgeplagten Menschen. In manchen Fällen stellen Kälteprobleme aber auch einen wesentlichen Ausgangspunkt in der chinesischen Diagnose und Therapie bei Migräne, Rheuma oder Darmentzündungen dar.

Tritt das Phänomen „Eisfüße“ jedoch tatsächlich nur temporär und in der kalten Jahreszeit auf, empfehlen TCM-Experten, wärmende Speisen und Getränke zu sich zu nehmen. Lebensmittel wie Hafer, Fenchel, Kürbis, Lauch oder bestimmte Gewürze wie Zimt, Ingwer, Kardamon oder Nelken regen die Verdauungsorgane und damit die Produktion von Eigenwärme an. Auch lokale Wärme in Form von Wärmflasche oder Körnerkissen eignet sich zur Stimulation der natürlichen Temperaturregulation. „Grundsätzlich wirkt selbst produzierte Wärme jedoch nachhaltiger. Daher besser Wechselbäder als die heiße Wanne und eher wollene Kleidung als direkte Wärmezufuhr“, rät Dr. Schmincke.


  • http://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/kalte-fuesse-winterleiden-oder-krankheitszeichen-5090993.php
...zur Antwort

hallo fazoeh,

das lidzucken KÖNNTE evtl. von einem magnesiummangel kommen.

http://www.helpster.de/augenzucken-ursachen-erkennen-und-beheben_49132

besorg dir in der apo mal magnesium verla und mach den test, ob es nach einigen magnesiumgaben aufhört. (das wird dir nicht schaden...falls du bedenken hast > frag deinen arzt...auch der apotheker kann dir sicher auskunft geben)

deine in einer anderen frage beschriebenen symptome KÖNNTEN nämlich auch auf einen magn.mangel hinweisen > herzstolpern/stechen/brennen...etc.

du hattest zwar geschrieben, dass deine blutwerte ok waren > aber ein magnesiummangel ist schwer feststellbar im "normalen" blutbild:


Wie erkennt man einen Magnesiummangel?

Einen Mangel zu erkennen, ist manchmal sehr schwierig. Wie oben erwähnt, befindet sich das meiste Magnesium in den Zellen. Bei der Magnesiumbestimmung im Labor bestimmt man aber nur das Magnesium in der Blutflüssigkeit.

Es kann leider durchaus sein, dass ein Patient nur in den Zellen einen Magnesiummangel hat, in der Blutflüssigkeit aber noch normale Werte. Es besteht dann also ein Magnesiummangel obwohl der Laborwert normal ist. Dann ist der Magnesiummangel schwer zu erkennen.

Schlussfolgerung: normale Magnesiumkonzentrationen in der Blutflüssigkeit schließen einen Mangel nicht aus.


  • w...med4you.at/laborbefunde/lbef2/lbef_magnesium.htm
...zur Antwort

ob Akupunktur auch bei Rückenschmerzen helfen kann

joshi,

wenn´s dein arzt "befürwortet", übernimmts die kasse.


Im Rahmen der bislang größten Studien zum Thema wurden rund 640 Patienten, die unter Schmerzen im unteren Rücken litten und noch nie mit Akupunktur behandelt wurden, per Los verschiedenen Gruppen zugeteilt.

  • Ein Viertel von ihnen wurde konventionell behandelt, während die übrigen in sieben Wochen zehn Akupunktur-Sitzungen erhielten, die entweder mit echten Nadeln erfolgte oder aber mit speziellen Nadeln, die die Haut nicht ganz durchbohren.

Schon unmittelbar nach Ende der Behandlung erwies sich die Akupunktur der konventionellen Therapie als klar überlegen.

  • 60 Prozent der Genadelten spürten eine deutlich Besserung ihrer Beschwerden, aber nur 39 Prozent der schulmedizinisch Behandelten. Auch ein Jahr später profitierten die meisten Patienten noch von dem aus China stammenden Verfahren.

http://www.welt.de/gesundheit/article3746958/Akupunktur-hilft-bei-Rueckenschmerzen-am-besten.html


Was Kassen inzwischen bezahlen

Eine Akupunktur bezahlen die Krankenkassen seit 2007, wenn der Arzt sie zur Linderung von chronischen Schmerzen der Lendenwirbelsäule verordnet.

  • Allerdings gelten strenge Regeln. Die Schmerzen müssen schon seit mindestens einem halben Jahr andauern, und der Arzt benötigt eine Zusatzausbildung zum Akupunkteur.

Die Krankenkassen übernehmen die Kosten für zehn Sitzungen. In Ausnahmefällen können Patienten fünf weitere Termine in Anspruch nehmen. Eine erneute Behandlung ist dann erst wieder frühestens zwölf Monate danach möglich.

  • w...aponet.de/service/nai/2012/4b/rueckenschmerzen-was-die-krankenkasse-zahlt.html
...zur Antwort

spekulatius,

mein tipp: hüpf deine aggressionen und deinen stress einfach weg > auf einem zimmertrampolin. (funktioniert > selbst schon ausprobiert :-))

außerdem tust du so nebenbei noch etliches für deine gesundheit und fitness.

bei amazon gibts für einen anständigen preis gute trampolins.

viel erfolg!


Auch Ihre Psyche erhält auf dem Trampolin einen Kick. Das Hüpfen setzt Serotonin und Endorphine frei, die Glückshormone des Körpers. Sie bekommen gute Laune.

mehr infos hier:

http://www.fid-gesundheitswissen.de/sportmedizin/trampolin/trampolin-huepfen-sie-sich-fit/

...zur Antwort

hottilotti,

lass es doch augenärztlich abklären > dann bist du auf der sicheren seite :-)


Wenn der das Auge ausfüllende Gelee (Glaskörper) im Rahmen von Altersveränderungen schrumpft und sich von der Netzhaut - mit der er ursprünglich verbunden war - löst ( akute Glaskörperabhebung) oder Nar- benstränge (im Rahmen von Diabetes, Verletzungen, Entzündungen) im Auge vorhanden sind, kann es zu Zug an der Netzhaut kommen.

  • Diese reagiert dann nicht mit Schmerz, sondern meldet Lichtblitze an das Gehirn. Der Betroffene hat den Eindruck es blitzt für Sekundenbruchteile und dies eventuell häufig hinter- einander, obwohl gar keine Ursache in der Umgebung auszumachen ist.

  • http://www.auge-online.de/Beschwerden/Lichtblitze/lichtblitze.html

...zur Antwort

kaffepause,

du solltest versuchen, die URSACHE deiner augenringe herauszufinden.

es könnte z.b. an einem mineralstoffmangel liegen.

wie ist denn die "farbe" deiner augenringe?


Im Volksmund versteht man unter Augenringen dunkle, manchmal eingefallene, braune, graue oder bläuliche Verfärbungen um die Augen.

Medizinisch kann man Augenringe als „Akzentuierung der gesamten nasojugalen Falte und des Nasen-Wangenübergangbereichs“ definieren. Am häufigsten sind Augenringe der Unterlider. Augenringe können – seltener - auch gleichzeitig mit Tränensäcken und Augenschwellungen auftreten. Wir kennen mehrere Formen von Augenringen:

  • Augenringe als Folge der Hautalterung, des Erschlaffens der Augenlider

  • Augenringe durch Abnahme von Fettgewebe in den Augenlidern, Verminderung von Gesichtsfett und des Hervortretens der Gesichtsknochen

  • erblich oder ethnisch bedingte Augenringe: Augenringe treten in manchen Familien und einigen Volksgruppen gehäuft auf

  • Augenringe durch innere Störungen: Vitamin-, Melanin-, Hämosiderinmangel…

  • Augenringe durch falsche Lebensweise: zuwenig Schlaf, zuviel Alkohol, Kummer und Leid, falsche Ernährung…

  • Augenringe durch übermässige Pigmentbildung: kann Folge der Hautalterung, von Entzündungen, zuviel Sonne oder Solarium sein

mehr dazu hier:

http://www.drbresser.de/aesthetische-medizin/augenringe-traenensaecke-geschwollene-augenlider/

...zur Antwort

vielleicht helfen deiner freundin u.a. übungen, ihre beckenbodenmuskulatur zu stärken.

wenn sie alleine nicht damit klar kommt, wär vielleicht eine anleitung durch eine/n physiotherapeutIN hilfreich.

ebenso ist zu bedenken, dass eine schwangerschaft viel mineralstoffe "verbraucht".

die unter dem link (von gertraud) empfohlene mineralstoffmischung (schüssler salze) könnte deiner freundin ebenfalls (unterstützend) bei ihrer "problematik" helfen.

w...carookee.net/forum/mineralstoffe/1/27867409#27867409

sie kann sich ja auch in dem forum anmelden, wenn sie spezielle fragen hat.


Beckenbodengymnastik

Wir haben hier für Sie eine ganze Reihe von erprobten, einfach durchzuführenden Übungen zur Kräftigung der Beckenbodenmuskulatur zusammengestellt. Obwohl diese Übungsserien ein vollständiges Beckenbodentraining darstellen, können sie aber dennoch keine Beratung durch den Arzt oder Physiotherapeuten ersetzen.

http://www.kompetenz-in-kontinenz.de/fileadmin/bbg/gymnastik/index.html

...zur Antwort

amina,

falls du wasserlösliche wimperntusche verwendest, dann kannste dir bei aldi die babytücher mit aloe-vera kaufen. die sind prima zum abschminken geeignet.

versuchs mal :)

...zur Antwort

wird wohl daran liegen ;-))


Die Zutaten von Fanta sind:

56 % Zucker

14 % Salz

18 % Orangenschalen

-1,4 %Vitamin B34

-0,3 % Vitamin Y

-0,3 % Vitamin X

1 % E828

2 % E999 Müll

9 % EGAL

5 % E10

5 % Sprudel

10 % Chinesische Zeitungen (Zu Saft gepresst)

0,12 % Fantasia


http://www.stupidedia.org/stupi/Fanta

...zur Antwort

ja grabnudel > es gibt einen zusammenhang.


Wie angespannt jemand ist, kann man an der Atmung erkennen.

  • Im Zustand der Entspannung ist die Atmung langsam und rhythmisch. Im Stress ist sie schnell und flach

Viele Menschen atmen falsch.

  • Bei Unvollständiger und verkrampfter Atmung arbeitet der Organismus unökonomisch. Durch Wechselwirkungsprozesse steigt das Erregungsniveau an.

  • Falsche Atmung fördert das Hyperventilationssyndrom (Atemnot durch zu starkes Einatmen.

  • Unvollständige Atmung führt auch zu der gepreßten resonanzarmen Sprache, die man häufig bei aufgeregten Rednern und Vortragenden hören kann.

Richtiges Atmen kann durch regelmäßige und einfache Übungen erlernt werden!

Ruhige Atmung wirkt entspannend. Sie bringt Sauerstoff und Energie in den Körper und entschlackt den Organismus.


hier mehr:

http://www.stefan-marmann.de/entspannungsverfahren/atemtechnik.html

...zur Antwort

wegweisers,

hier kannst du den erfahrungsbericht einer tierhalterin lesen, die ihre allergie mit hilfe der homöopathie in den griff bekommen hat. vielleicht wär das ja auch etwas für dich?


Mein Weg zur Allergiefreiheit (3) – Die homöopathische Behandlung

  • http://www.anja-maria-steffens.de/mein-weg-zur-allergiefreiheit-3-die-homoopathische-behandlung/
...zur Antwort

archibald,

sprich mit deinem arzt über diese nebenwirkung: übelkeit.

vielleicht ist ja auch für DICH die "anfangsdosis" zu hoch? die therapie muss ja einschleichend beginnen.

deine -bisher von dir geschilderte- "private situation" hat vermutlich auch zu deinem bluthochdruck beigetragen. vor kurzem noch, dachtest du ja, es OHNE medikament "bewältigen" zu können. (auch die von dir -in einer anderen frage- erwähnte mundtrockenheit hängt sicher damit zusammen)

du hattest ja etliches an stress in den vergangenen monaten zu bewältigen. das hinterlässt natürlich spuren.

vielleicht auch da mal "ansetzen" archibald.

evtl. helfen dir auch NEBEN der ärztlichen behandlung mit medikamenten > entspannungstherapien, wie autogenes training etc.?


Die körperliche Reaktion bei Stress läuft zunächst immer gleich ab:

  • Die typischen Stresshormone (z.B. Adrenalin, Noradrenalin) werden vermehrt produziert und es kommt zu einer Blutdrucksteigerung.

http://www.sprechzimmer.ch/sprechzimmer/Fokus/Stress/Beschwerden/Beschwerden_Wie_reagiert_der_Koerper_auf_chronischen_Stress.php

...zur Antwort

kloes,

wenn´s bei dir PASST, dann hilfts auch gg. deinen durchfall:

Argentum nitricum: Das körperliche Bild

  • Der Verdauungstrakt ist einer der Hauptbeschwerdebereiche von Argentum nitricum. Menschen, die konstitutionell Argentum nitricum benötigen, leiden unter starken Blähungen, unter krampfartigen Bauschmerzen und unter häufigem Durchfall.

mehr zu dem mittel:

  • http://www.experto.de/b2c/gesundheit/homoeopathie/homoeopathische-mittel/die-silberserie-argentum-nitricum-in-der-homoeopathie.html
...zur Antwort

hallo givemore,

in einer anderen frage hattest du deinen niedrigen testosteronspiegel angesprochen.

DAS könnte vermutlich (ein?) grund für deine "dünner werdenden haare" sein.


Haarausfall, Haarverlust, dünne Haare, sogenannte Geheimratsecken bis hin zur Glatze sind bei Männern insbesondere in den westlichen Industriegesellschaften mit ihren ungesunden Ernährungs- und Verhaltensweisen weit verbreitet. Knapp die Hälfte der Männer leiden unter diesem Phänomen, und fast immer handelt es sich um vererbte Alopezie. Im Altersbereich über fünfzig sind laut Studien sogar mehr als 50% aller Männer betroffen.

Aber schon während der Jugend kann dieses Phänomen einsetzen. Der Grund liegt dabei letzlich im männlichen Hormon Testosteron.

Testosteron oder Androgen bildet seinerseits das Hormon Dihydrotestosteron (DHT). Bei einer Überempfindlichkeit der Haarfollikel gegen DHT schrumpfen diese bzw. sterben langsam ab.

Dies ist die bekannte und weitverbreitete Form des Haarausfalls bei Männern, die sich erst am vorderen Kopfbereich bemerkbar macht und sich schließlich über die Kopfmitte bis zum Hinterkopf ausbreitet.

mehr hier:

  • http://www.tipps-bei-haarausfall.de/haarausfall-arten/maenner-haarausfall-duenne-haare-geheimratsecken-glatze/
...zur Antwort

smaili,

ich finde die lösung mit der polnischen pflegekraft gut.

es gibt eine wohnung für die frau, deine schwester wohnt im gleichen haus. somit könnte man sich auch gut absprechen, wann die pflegekraft "frei" machen kann.

ihr solltet darauf achten (aus erfahrung > pflegekraft meiner schwiegermutter), dass die frau sich (relativ) gut auf deutsch verständigen kann. (sonst könnte es viell. etwas "problematisch" werden)

ideal wäre natürlich, wenn ihr jemanden finden würdet, die schon gewisse "erfahrungen" in der pflege mitbringt.

auch ist es für die alte dame sicher gut, wenn sie in ihrer gewohnten umgebung gepflegt werden kann. und DAS bietet sich bei euch ja förmlich an.

alles gute!!

...zur Antwort

hallo welan,

vielleicht verträgst du das "kleber- oder kronenmaterial" nicht?

frag deinen ZA mit welchen materialien er gearbeitet hat.

du kannst über die einzelnen (im link unten aufgeführten) stoffe bei google nachlesen. (> auch, was sie z.b. "auslösen" können)


Obwohl Sensibilisierungen durch Zahnmetalle induziert werden können, sollten die anderen Expositionsquellen ebenfalls in Erwägung gezogen werden. Häufig wird übersehen, dass Sensibilisierungen häufig schon vor dem Einbringen von Metallen durch den Zahnarzt bestehen.

Für die in letzter Zeit vermehrt in die Diskussion geratenen Kunststoffe sind die Verhältnisse ähnlich. Mehr noch als bei Metallen bergen auch diagnostische Epikutantestungen hier selbst die Gefahr der Sensibilisierung.

Bei vorbeugenden Testungen sollte hier der hochsensitive Lymphozytentransformationstest (LTT) dem Hautest vorgezogen werden, da eine Exposition des Patienten mit der Gefahr der Sensibilisierung vermieden wird.

Worin sind allergene Schwermetalle und Kunststoffe enthalten?

  • Nachfolgend sind die wichtigsten Expositionsquellen für Kunststoffe genannt. (u.a.)

Methylmethacrylat (MMA):

in allen Kunststoffen auf der Basis von Acrylharzen, im medizinischen Bereich in Zahnprothesenmaterial (Gaumenplatten, Verblendungen, Kronen, Kleber), in Knochenzement und in künstlichen Fingernägeln, im technischen Bereich in Versiegelungsmasse in der Autoindustrie, Oberflächenbehandlung von Leder, Papier, Textilien, in Acrylatklebern sowie einigen Lacken und Farben

mehr infos hier: http://www.zahnarzt-diagnostik.de/index.php?id=129

...zur Antwort

Ich war schon beim Hausarzt, Blutwerte, EKG, Blutdruck, Puls, Langzeit-EKG, alles normal.....oder worauf noch untersuchen lassen könnte?

1.vielleicht mal genauer abklären lassen, ob evtl. nicht doch ein magnesiummangel vorliegt. (s.u.)

2.trinkst du GENUG stilles wasser? auch flüssigkeitsMANGEL kann u.a. kreislaufprobleme und schwindel etc. erzeugen.

3.evtl. beginn der wechseljahre??


Wofür ist Magnesium wichtig?

Bei mehr als 300 bekannten Reaktionen unseres Stoffwechsels, unter anderem bei der Energiegewinnung, bei der Zellvermehrung und der Eiweißherstellung ist Magnesium unbedingt notwendig.

Weiters spielt Magnesium bei Verhinderung von Krämpfen, der Nervenleitung, der Muskelarbeit, der Regulierung des Blutgefäßdurchmessers, des Herzrhythmus und bei vielen anderen Vorgängen eine wichtige Rolle. Magnesium ist für uns also ein lebensnotwendiger Stoff, dessen Funktionen noch gar nicht vollständig geklärt sind.

Wie erkennt man einen Magnesiummangel?

Einen Mangel zu erkennen, ist manchmal sehr schwierig. Wie oben erwähnt, befindet sich das meiste Magnesium in den Zellen.

http://www.med4you.at/laborbefunde/lbef2/lbef_magnesium.htm

...zur Antwort

cheyenna,

unter dem link > eine mögliche ursache deiner krämpfe > sollten die schmerzen andauern, ärztlich abklären lassen.

gute besserung!!


http://www.apotheken-umschau.de/schmerzen/unterleibsschmerzen

  • Einige Frauen haben auch ziehende Schmerzen an ein bis zwei Tagen zwischen der Menstruation, nicht selten auf einer Seite oder über der Schamhaargegend. Dieser Mittelschmerz markiert häufig den Eisprung.
...zur Antwort

ja schwammerl, das gibt es:

alkohol = magnesium"räuber" > erhöht die ausscheidung von magn. mit dem urin

mangelt es an magnesium > kanns zu muskelkrämpfen, tetanie etc. kommen.

aber auch andere mineralstoffe wie kalzium, kalium (>die ebenfalls einen einfluß auf die muskeltätigkeit haben) werden durch alkoholkonsum "verbraucht" und es kann ein mangel entstehen.

versuch doch mal bei der nächsten feier folgendes: ein GUTES mineralwasser (mit wenig oder keiner kohlensäure) immer mal wieder zwischendurch trinken.

...zur Antwort

hallo elvis,

vielleicht magst du dich mal mit der meinung und den erfahrungen dieses kardiologen (s.unten link) beschäftigen und mit deinem oder einem anderen kardiol. darüber reden?


zu täglicher ASS-einnahme meint die deutsche herzstiftung folgendes:

Täglich ASS auch für Gesunde?

Aufgrund der nachgewiesenen Erfolge schlucken in Deutschland nach Schätzungen der Deutschen Herzstiftung mittlerweile auch viele tausend gesunde Menschen regelmäßig ASS – meist in der Hoffnung sich so vor Herzinfarkten und Schlaganfällen schützen zu können.

  • Doch vor einer solch unkritischen Einnahme ist dringend zu warnen, wie Prof. Dr. med. Helmut Gohlke vom Vorstand der Deutschen Herzstiftung betont: „Hat ein Mensch kein erhöhtes Risiko für einen Herzinfarkt oder Schlaganfall, ist von einer regelmäßigen ASS-Einnahme abzuraten, soweit keine anderen Erkrankungen die Gabe von ASS erforderlich machen.″

Es gibt seit längerem wissenschaftliche Veröffentlichungen, die aufhorchen lassen. So berichtet der Wiener Facharzt für Innere Medizin, Dr. Hermann-Georg Stühlinger in seinem "Magnesium Handbuch" u.a. über die enorme Bedeutung von Magnesium in der Kardiologie. Besonders bei Herzrhythmusstörungen komme ihm große Bedeutung zu. Magnesium führe zu einer deutlichen Verbesserung, indem es beispielsweise die "ventrikuläre Flimmerschwelle" anhebe.

mehr hier:

  • http://www.medizin-welt.info/dossiers/0005-magnesium.html

  • w...biomedpro.com/magnesium.htm

...normale Magnesiumkonzentrationen in der Blutflüssigkeit schließen einen Mangel nicht aus....

  • w...med4you.at/laborbefunde/lbef2/lbef_magnesium.htm
...zur Antwort

keine schlafmittel?

versuchs mit schüssler salzen:

http://www.adler-pharma.at/rubriken/beschwerden/e-einschlafproblem1.html

du kannst unter diesem link auch über die wirkweise der biochem. mineralstoffe nachlesen.


heiße 7:

10 tabletten vom schüssler-Salz Nr. 7 (magnesium phosphoricum) werden in eine tasse gegeben. dazu heisses wasser.

wenn sich die tabletten aufgelöst haben, trinkt man die heisse sieben in kleinen schlucken. die einzelnen schlucke etwas im mund behalten.

(man kann übrigens die nr. 2 UND die nr. 7 zusammen als "heiße 7" abends vor dem schlafen gehen nehmen.)

...zur Antwort

immer wieder Schmerzen durch Ovarialzysten, dreimal wurde ich schon notfallmäßig an stielgedrehten Eierstockzysten operiert...

das ist doch sicher GENUG medizinische notwendigkeit.

Sterilisation: sofern diese der persönlichen Lebensplanung dient, muss diese Leistung künftig von der/dem Versicherten selbst finanziert werden;

  • ist eine Sterilisation medizinisch notwendig, werden diese Kosten auch weiterhin von der Krankenkasse übernommen

    Quelle:http://www.soziales-zentrum-goetting...esundheit.html

...zur Antwort

ghandi, hier kannst du dich über behandlungsmöglichkeiten, die für deinen sohnevtl. in frage kämen, informieren:


Möglichkeiten der Behandlung motorischer Entwicklungsstörungen

Leistungsrückstände in der motorischen Entwicklung sind durchaus therapierbar, auch wenn nicht in allen Fällen ein normales Entwicklungsniveau erreicht werden kann.

Ein gezieltes, intensives und auf die besondere Situation dieser Kinder abgestimmtes Training verspricht auch Erfolge bei Kindern mit motorischen Rückständen infolge von Intelligenzminderung oder sensorischer Defizite (vgl. Eggert, 1994; Kiphard, 1994a; Williamson, 1997; Levtzion-Korach, Tennenbaum, Schnitzer & Ornoy, 2000).

Es liegen verschiedene Ansätze vor, die den Anspruch erheben, motorische Störungen zu mindern und darüber hinaus Lern- und Verhaltensstörungen zu beseitigen und die Gesamtentwicklung des Kindes positiv zu beeinflussen.

Die bekanntesten dieser Förderprogramme sind das "Perzeptivmotorische Training" (PMT, Kephard, 1960), die "Sensorisch-integrative Therapie" (SIT, Ayres, 1979, 1998) und das "Kinästhetische Training" (KT, Laszlo & Bairstow, 1985).

  • In Deutschland wurde insbesondere die "Psychomotorische Übungsbehandlung" als Ansatz zur Bewegungsförderung für behinderte und nicht behinderte Kinder bekannt (z.B. Kiphard, 1994b).

  • http://www.ifp.bayern.de/projekte/laufende/krombholz-motorik1.html#ursachen
...zur Antwort

hallo jonaneele,

kannst du nicht sonnenblumenöl in verbindung mit koriander-ESSENZ verwenden?


  • http://www.m-eubel.de/heilpraktiker/service/011_tipps_sb.html

Auszug:

Die Bewegung des Sonnenblumenöls im Mundraum kann eine deutlich erhöhte Schleimhaut- und Gewebedurchblutung bewirken.

Vitamine und Mineralstoffe des Sonnenblumenöls werden von den Schleimhäuten aufgenommen während das Öl gleichzeitig Keime an den Zahnhälsen und dem Zahnfleisch aufnehmen kann, um mit dem Öl aus dem Körper entfernt zu werden.

Das Ölziehen kann das Gleichgewicht in der Mikroflora wieder herstellen. Zellen, Gewebe und Organe können regenerieren.


ww..shop.baerbel-drexel.com/koriander-essenz-50-ml.html

Koriander Essenz, 50 ml > 5,90 €

...zur Antwort

Gerstengrassaft enthält viele wertvolle Aminosäuren und auch Serotonin und Tryptophan, die bekannten natürlichen Wohlfühlhormone. Damit wirkt der Saft leicht stimmungsaufhellend.

  • http://eggetsberger.net/vitalstoff-_komplex.html

bei amazon gibts das gerstengraspulver bio (500 Gr) zu einem anständigen preis.

kannst dir ja mal die kundenrezensionen durchlesen.

  • w...amazon.de/Vita-Natura-Ltd-Co-19-015-0003/dp/B004GAT6L4

WARNUNG ;-) > schmeckt bäääh > ist aber sehr gesund....und gut zum ausgleich für den säure/basenhaushalt. (der "geschmack" im mund verschwindet übrigens sehr schnell)

...zur Antwort

Juckende Schulter(n) usw. - ich halte es nicht mehr aus!!

Seit zwei-drei Jahren schon, quäle ich mich damit herum, aber so langsam nimmt es ein unerträgliches Ausmass an. Arzt und Hausarzt konnten bislang nicht helfen. Mit Ebenol u.ä. erfuhr ich anfangs kurz Linderung. Mit diversem wie Aloe Vera-Balsam ebenso. Mittlerweile reagiere ich null darauf. Es kam anfangs von Zeit zu Zeit für ein paar Stunden/Tage - mittlerweile hält es aber wochenlang an. Die Haut sieht ganz normal aus, wird nur durch das Kratzen rot, oder wund. Der Schmerz, bzw. das Jucken ist meisst stechend/pieksend. fast wie die Stiche von Bremsen, wenn es schlimme Phasen sind, kommen noch juckende Achseln dazu, dort kann es brennend und exzem-artig werden, sowie Jucken am oberen Rücken und Bauch und sogar Gesicht und Kopfhaut.. Es ist am schlimmsten in Ruhephasen, obgleich ich es zu Anfang immer meine "Stressschulter" genannt habe. (Anfangs war es nur die linke) Nachts ist es am schlimmsten, aber auch während des ganzen Tages kann es plötzlich auftreten. Ich habe unheimlich viele Probleme bekommen in den letzten paar Jahren und im Internet finde ich tausende Verbindungen zu meinen anderen Beschwerden.. Ich weiss nicht mehr weiter. Ich bin teilweise schon am weinen, kratze mich wund und schlage sogar auf die pieksenden Stellen. Ich schlafe kaum noch und kann nicht mehr still sitzen und mich ablenken, oder auf etwas konzentrieren.. Andere akute Probleme sind extreme Rückenprobleme und -Schmerzen - hauptsächlich im mittleren Rücken und Brustwirbelbereich, Nachtschwitzen, Verdauungsprobleme, Alpträume, Stress/Kummer/Sorgen und.. Ich glaube, das reicht erst mal:) Ich hoffe so sehr, dass ich hier noch einmal von möglichen Ursachen erfahre. Ich dreh langsam wirklich durch:( Tausend dank im Voraus, Sabrina

...zur Frage

hallo fugazz,

auch die leber oder auch diabetes können "schuld" an einem immensen juckreiz sein:


Jeder fünfte Deutsche leidet an chronischem Juckreiz - das hat eine Erhebung der Juckreizambulanz am Uniklinikum Münster ergeben.

  • Was viele nicht wissen: Ständiges Jucken ist nicht immer harmlos.

Es kann auch ein Symptom für ernsthafte Krankheiten sein, zum Beispiel Leberschäden. Betroffene sollten deshalb einen Arzt aufsuchen, der die Ursache klären kann. Diese Krankheiten können hinter Juckreiz stecken.

Kratzen macht alles noch schlimmer

Chronischer Juckreiz, der länger als sechs Wochen dauert - auch Pruritus genannt - kann Betroffene in den Wahnsinn treiben. Sie versuchen, sich durch Kratzen Linderung zu verschaffen - und machen damit alles nur noch schlimmer.

  • "Der Juckreiz wird durch Botenstoffe, so genannte Histamine, in der Haut ausgelöst", erläutert Dr. Wolfgang Wesiack, Präsident des Berufsverbandes Deutscher Internisten. "Durch das Kratzen wird die Ausschüttung dieser Botenstoffe noch verstärkt."

    Besser sei es, die Haut zu kühlen: Denn Kälte mindert die Aktivität der Rezeptoren, die Histamine ausschütten. Hitze dagegen verschlimmert den Juckreiz.

mehr hier:

http://lifestyle.t-online.de/juckreiz-es-kann-die-leber-sein/id_47563470/index

...zur Antwort

"alkoholmäßig einstimmen" wird vermutlich nicht funktionieren ;-)

mach VOR deiner tollen fete ein mittagsschläfchen.

schaff dann vor der fete zuhause ne gute grundlage durch FETTES essen....vielleicht in olivenöl gedünstetes gemüse mit reis?

warum das "helfen soll" > wird hier erklärt:

Verhindert fettes Essen den Rausch?

„Ja“, bestätigt Alkholforscher Thorsten Kienast. „Fette werden im Dünndarm in ihre Einzelteile zerlegt, und diese Einzelteile binden Alkohol.“ Das verhindert, dass er frei ins Blut gelangt. Und nur in dieser freien Form kann er den typischen Rausch im Gehirn hervorrufen. Trinkt man jedoch mehr Alkohol als Bindungsstellen von Fetten im Darm vorhanden sind, kann es trotzdem zum Rausch kommen. http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/psychologie/krankheitenstoerungen/tid-9117/genussmittel_aid_263791.html

was noch hilft, um nicht "schlapp" zu machen:

nicht zu viel alkoholisches "durcheinander" trinken.

zwischendurch immer wieder mal stilles mineralwasser.

...zur Antwort

bellebella,

hier kannst du dich mal vorab informieren:

Johanniskraut Medikamente und Präparate im Test

  • Öko-Test (Stiftung Warentest), hat 24 Johanneskrautpräparate aus der Apotheke getestet und kam zu folgenden Ergebnissen: Von 24 Präparaten wurden 5 "Sehr gut" und 19 mit "Gut" bewertet.

http://www.yamedo.de/naturheilmittel-medikamente/johanniskraut.html

...zur Antwort

hallo klizzy,

ich habe 3 kinder im krkhs entbunden...und bei allen 3 geburten waren vorwiegend die jeweiligen hebammen "tätig" und haben sich um mich gekümmert :-)

die ärzte kamen bei mir erst ganz zum schluß.

deine freundin braucht keine befürchtungen zu haben, dass ihre hebamme nicht in ihrer nähe ist.

deine freundin soll sich mal informieren > ich denke so was in dieser richtung -wie unten beschrieben- gibts mittlerweile in jeder stadt:


Informationsabend für werdende Eltern mit Kreißsaalbesichtigung

Chefarzt Dr.med. Istvan Szini und eine Hebamme bieten jeden ersten Montag im Monat einen Informationsabend für werdende Eltern im Stadtkrankenhaus Korbach an.

Interessierte haben die Möglichkeit, sich im persönlichen Gespräch umfassend zu informieren, das Leistungsspektrum der Geburtshilfe kennen zu lernen, sowie die modernen und gemütlich gestalteten Räumlichkeiten der Abteilung zu besichtigen.

Bei der Kreißsaal-Führung werden verschiedene Geburtsmöglichkeiten vorgestellt. Werdende Eltern haben die Möglichkeit Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt und die Zeit danach zu klären.

  • http://www.krankenhaus-korbach.de/aktuelles-termine/aktuelles/detailansicht/informationsabend-fuer-werdende-eltern-mit-kreisssaal-besichtigung/790d3f653274397cab469df861650814/
...zur Antwort

Schmerzen Gelenk, Muskel, Sehne?

Hallo,

Habe seit geraumer Zeit (ca 3 Monate) Schmerzen im rechten Ellenbogen. Kann den Arm nicht belasten, teils nicht mal leichte Sachen damit tun (wie z. B. den Laptop aufklappen) ohne starke Schmerzen zu haben, komm aber in der Arbeit nicht drumrum, den Arm zu belasten, schwere Sachen rumzuheben... Und auch wenn es noch ohne Schmerzen ist, spüre ich, daß das gleiche langsam aber sicher auch am linken Arm scheint zu beginnen. Mein Arzt meint, an der Oberseite des Ellenbogens wäre die Sehne entzündet und an der Unterseite der Muskel. Er hat mir schon ein paarmal Kortison gespritzt, was ich aber nicht mehr zulasse, denn dann gehts wieder für 1-2 Tage und dann ist es wieder genau so schlimm. Und die Nebenwirkungen des Kortison gehn mir auf die Nerven. Auch so eine Spange zum anlegen hat er mir verordnet, welche aber nicht hilft, manchmal glaub ich sogar, daß es schlimmer wird, wenn ich das Ding dran hab. Der Schmerz zieht sich durch den Unterarm vor in Richtung Handgelenk, was aber noch schlimmer ist, daß der Schmerz sich hochzieht durch Oberarm über den Schulterbereich, Lattmuskel, Nacken (Muskelkatergefühl) und mir so praktisch alles weh tut. Anfangs dachte ich, es liegt an dem Elektrisier-Nerv am Ellenbogen, was mir der Arzt ausredete, ich bin davon aber nicht überzeugt, weil ich auch ein Kribbeln in den Fingern verspüre.

Dazu noch, evtl kann sich jemand einen Reim darauf machen:

Vor etwa 2 Jahren begannen bei mir Gelenkschmerzen, zuerst Fußgelenke, das ging nach kurzer Zeit weg (und kam auch nicht wieder), dann begannen Handgelenkschmerzen an beiden Händen, welche so extrem wurden, daß ich keinen Handgriff mehr schmerzfrei machen konnte, ca 1,5 Jahre lebte ich mit diesen Schmerzen, nichts was dem Arzt einfiel, half wirklich. Bluttests (auch auf Rheuma, Artrose) brachten kein Ergebnis. War auch beim Neurologen, welcher (leichtes, nicht OP-erforderliches) Karpaltunnelsyndrom diagnostizierte und einen gereizten Nerv am Ellenbogen. Dazu fielen mir dann an beiden Handgelenken an den gleichen Stellen die Haare aus, was der Arzt nicht damit in Verbindung bringen wollte. Bin aber sicher, daß es zusammen hang, denn erst als ich anfing, täglich eine Eisen+C Kapsel zu schlucken, wurden meine Handgelenke besser und dann kamen auch die verlorenen Haare wieder.

Seit das vor 2 Jahren begann, hab ich ein paar Kilo Gewicht verloren, welche ich auch nicht mehr draufbekomme (der Arzt hat keine Erklärung dafür) und mein Langzeitzuckerwert ist grenzwertig, obwohl ich kaum mehr Süßes esse und trinke, auch nur sehr wenig Alkohol. Meine körperliche Belastbarkeit ist seither stark gesunken.

Wo soll das hinführen? Bin doch erst 32 Jahre alt.

Im Moment sind es aber die anfangs beschriebenen Schmerzen, vorwiegend am Ellenbogen, die mir große Probleme machen. War kürzlich 3 Wochen deswegen krankgeschrieben, es war dann etwas leichter, ging aber nicht weg, hab jetzt 1 Woche wieder gearbeitet und es ist wieder sehr schlimm.

...zur Frage

Bluttests (auch auf Rheuma, Artrose) brachten kein Ergebnis.

hallo freak80,

warst du bei einem RHEUMATOLOGEN? falls nein, lass dir einen termin geben.


Die seronegativen Spondarthritiden (neuerdings nach internationaler Vereinbarung "Spondyloarthritis"), zeichnen sich sämtlich

  • durch das Fehlen von Rheumafaktoren aus (im Blutserum ist das Testergebnis negativ, daher "seronegativ"),

es fehlen in ihrem Verlauf auch die so genannten Rheumaknoten.

Dafür ist bei ihnen oft ein anderer Bluttest positiv, das Histokompatibilitätsantigen
HLA-B27.

Zwar ist bis heute die genaue Ursache der Krankheit noch nicht bekannt, man weiß aber, dass ihr eine genetische Prädisposition zugrunde liegt, d.h. es besteht eine Erbanlage zur Ausbildung einer seronegativen Spondarthritis mit familiärer Häufung.

Sie weisen außerdem eine Reihe bestimmter Organmanifestationen auf, die sich bei den einzelnen Krankheitsbildern meist überlappen.

Zu den Spondarthritiden werden folgende Erkrankungen gezählt:

mehr hier:

  • http://rheuma-selbst-hilfe.at/Seronegative-Spondarthritiden-seronegative-Spondylarthropathien.html
...zur Antwort

willkommen im club :-)

ich bin um etliches älter als du und bei mir sieht man ihn so gut wie nicht mehr...

eine meiner töchter hat ihn an der gleichen stelle und der hat auch die gleiche form wie meiner. :-)


URSACHE:

http://flexikon.doccheck.com/de/Naevus_flammeus

Der Naevus flammeus entsteht durch aufgeweitete Kapillaren unterhalb der Epidermis..

Der Begriff wird in der Medizin häufig als Kurzform für die** feinsten Verästelungen der Blutgefäße**, die Blutkapillaren verwendet.

Die Blutkapillaren oder kurz Kapillaren sind die feinsten Verästelungen der Arterien und Venen, verbinden also arterielles und venöses Gefäßsystem

...zur Antwort

vielleicht ist DAS die ursache? nur ist´s bei dir halt nicht nur EINES, sondern mehrere musikstücke.


DER MUSIKMEDIZINER

Eckart Altenmüller ist einer der wenigen Ohrwurm-Experten in Deutschland. Der Direktor des Instituts für Musikphysiologie und Musikermedizin an der Musikhochschule Hannover hat viele Hundert Menschen befragt, die unter Ohrwürmern leiden. Also bitte:

SZ-Magazin: Herr Altenmüller, wer leidet besonders unter Ohrwürmern?

Eckart Altenmüller: So viel wissen wir – sie treten besonders bei Leuten auf, die starke Emotionen beim Musikhören empfinden oder auch selber viel Musik machen. Diese Menschen haben ein geschultes auditives Gedächtnis.

Ist es denn nur eine Frage der Erinnerung? Es kommt einem doch vor, als würde das Lied regelrecht im Kopf ablaufen.

Aus wissenschaftlicher Sicht sind Ohrwürmer am ehesten mit den wackligen Beinen nach einer Schiffsreise vergleichbar: Auf dem Festland meint man immer noch das Schwanken der Planken zu spüren.

Was passiert da in unserem Kopf?

Eine Studie hat ergeben: Der Teil des Gehirns, der beim Hören von Musik aktiv ist, ist es auch dann, wenn wir uns die Musik nur vorstellen. Forscher zeichneten die Gehirntätigkeit von Testpersonen auf, ließen Musik laufen und unterbrachen das Stück für ein paar Sekunden: Wenn die Testpersonen das Lied einigermaßen gut kannten, machte ihr Gehirn einfach weiter, als laufe die Musik immer noch.


http://sz-magazin.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/38561/Melodie-des-Grauens

...zur Antwort

och du arme. tust mir echt leid.

ich würde den "beistand" meiner ärztin in anspruch nehmen, schon aus dem grund, falls komplikationen auftreten sollten.

alles gute für dich!


Das macht der Arzt

Um herauszufinden, ob eine Fehlgeburt vorliegt, prüft der Arzt nicht nur vorsichtig die Beschaffenheit der Gebärmutter, sondern auch, ob der Muttermund geöffnet ist, und beurteilt die Stärke der Blutung. Mit Ultraschall prüft er vor allem die Größe des Kindes und ob das Herz des Kindes noch schlägt. In der Regel wird auch noch der Verlauf des Schwangerschaftshormons Beta-HCG im Blut der Schwangeren ermittelt. Sinkt es in der Frühschwangerschaft kontinuierlich, spricht dies für eine Fehlgeburt.

Ist sich der Arzt sicher, dass eine Fehlgeburt vorliegt, gibt er Prostaglandin als wehenförderndes Medikament, das die Gebärmutter bei der Entfernung eventueller Reste der Fruchtanlage unterstützt.

Danach folgt in der Regel in Kurznarkose eine Ausschabung der Gebärmutterinnenwand (instrumentelle Kürettage), mit der etwaiges Restgewebe entfernt wird. Weil die Gebärmuttermuskulatur in diesem Stadium recht locker ist, muss der Arzt sehr vorsichtig vorgehen, um den Gebärmuttermuskel nicht zu verletzen oder zu durchstoßen (Perforation). Der Eingriff wird im Krankenhaus ambulant durchgeführt.

Bis zur 8. Schwangerschaftswoche kann durch regelmäßige Kontrollen des Beta-HCG-Wertes gegebenenfalls auf die Ausschabung verzichtet werden.

Zwingend ist die Ausschabung Zur Vermeidung einer lebensbedrohlichen Blutvergiftung septischer Abort, siehe auch Sepsis, die auftreten kann, wenn Restgewebe der Fruchtanlage in der Gebärmutter bleibt. Bei einer unvollständigen Fehlgeburt (Abortus incompletus), wenn der Embryo nicht vollständig ausgestoßen wurde. Bei einer verhaltenen Fehlgeburt (Missed abortion), wenn der Embryo zwar abgestorben ist, aber die Fehlgeburt nicht stattgefunden hat.

  • http://www.apotheken.de/gesundheit-heute-news/article/fehlgeburt/
...zur Antwort

diese schüssler salze innerlich (1 und 3) und cremegels oder salben (gleiche nummern) äußerlich angewendet können dir sicher bei deinem problem helfen > an den füßen wie auch an den lippen > einfach die beiden miteinander mischen.

http://www.adler-pharma.at/rubriken/beschwerden/h-haut3.html

w.adler-pharma.at/rubriken/beschwerden/m-mundwinkel1.html

bei der internet-apo homöopathiefuchs.de bekommst du die produkte übrigens günstiger :-)

...zur Antwort