Nasendusche und Inhalieren, wie kombinieren?

1 Antwort

Ein Dampfbad wirkt schon wie eine Inhalation aufgrund der Dämpfe mit ätherischen Ölen. Die Nasendusche solltest du einfach regelmäßig mit anwenden. Also jeden Tag, dann verringert sich die Gefahr überhaupt zu erkranken. Ansonsten gilt: eine normale Erkältung dauert mit Medikamenten 7 Tag und sonst eine Woche. Lindern kannst du nur die Symptome. Das Dampfbad ist jetzt also das richitge. Im Film gibt es auch noch gute Tipps gegen Husten. Gute Besserung!

PS: Überlege dir gut, wenn es dir wirklich schlecht geht, ob du deinen Kollegen und dir einen Gefallen tust, wenn du zur Arbeit gehst. Ich gehöre auch nicht zu denen, die wegen jedem Schnupfen zu Hause bleiben, aber wenn man Fieber hat, die anderen ansteckt oder überhaupt nicht fähig ist zu abreiten, ist man besser zu Hause aufgehoben, damit man schneller wieder fit wird.

http://www.gesundheitsfrage.net/video/gutes-hausmittel-gegen-husten-und-erkaeltung

Danke!!

0

Was möchtest Du wissen?