Kann verschwommenes Sehen durch Schlafmangel kommen?

1 Antwort

Krankschreibung bei Stress

Hallo liebe Community,

ich komme aus Sachsen-Anhalt, wo vor kurzem das Hochwasser war und ihr habt bestimmt mitbekommen, dass auch der Zugverkehr dadurch ziemlich beinträchtigt ist. Nun ist mein Problem folgendes: Ich bin Pendlerin und habe einen normalen Arbeitsweg von 1 Stunde Zugfahrt + 15 Minuten hin und zurück zum jeweiligen Bahnhof (jeweils). Seit dem neuen Hochwasserfahrplan sind es mittlerweile 2:30 Stunden Zugfahrt + Anfahrt zum Bahnhof. Das heißt für mich: aufstehen um 03:00 Uhr damit ich halb 06:45 Uhr bei der Arbeit bin. Abends bin ich dann -je nach Wochentag- um 18, 19 oder 20 Uhr zu haus. 20 Uhr ist nur einmal die Woche, die restlichen Tage ist 18 oder 19 Uhr. Das geht jetzt mittlerweile seit 14.06. und ich stoße an meine Grenzen. Ich bin abends müde, kann aber schlecht einschlafen und bekomme, wenn es hoch kommt, 5 Stunden Schlaf. Ich leide bereits unter Kopf- und Rückenschmerzen ... Und bin am Wochenende fix und fertig. Meine Periode kommt unregelmäßig (bisher kOnnte ich die Uhr danach stellen) und ich bin leicht reizbar ... Nun wollte ich fragen, ob ihr damit zum Arzt gehen würdet, weil ich bisher immer nur gehört habe, dass man wegen sowas nicht krankgeschrieben wird bzw kein Arzt wegen "Faulheit" krankschreibt... Dabei bräuchte ich dringend eine Ausszeit! Und mit Unlust hat das nichts zu tun-ich gehe sehr gern zur Arbeit.

Also was meint ihr? Würdet ihr zum Arzt gehen, oder heißt es Augen zu und durch und alles wird von allein besser, wenn alles wieder seinen gewohnten Gang geht?

Ich danke euch für Antworten ...

...zur Frage

Nach Unfall Kopfschmerzen, verschwommen sehen, Schwindel...

Hallo, ich hatte Anfang Oktober einen schweren Verkehrsunfall. Dabei wurde ein riss im Halswirbel. 3 gebrochene Rippen, Schleudertrauma diagnostiziert. Ich war 1 Wochen im Krankenhaus, dort habe ich mich mehrmals uebergeben muessen, was mehr aus Blut bestand. Im Urin wurde auch Blut festgestellt, jedoch wurde darauf nicht weiter eingegangen. Seitdem Unfall habe ich starke Kopfschmerzen in der linken Seite, ich hatte breits ein MRT sowie ein CT, es wurden 2 Zysten im Kopf festgestellt, die nur leicht mit Wasser gefuellt sind. Laut dem Radiologen waeren diese aber nicht die Ursachen fuer die Kopfschmerzen. Mein Halswirbel ist mitlerweile wieder vollstaendig abgeheilt, dank Massage kann ich alles wieder gut bewegen. Meine Kopfschmerzen halten jedoch weiterhin an, ich nehme Novalgin, was dann kurz den Schmerz lindert. Zwischenzeitlich hatte ich Schwindel dabei. Seit heute morgen seh ich zeitweise verschwommen, habe Schwindel und Schweissausbrueche, meine Kopfschmerzen sind sehr stark und halten nun einige Tage dauerhaft an. Trotz Novalgin kaum Besserung. Ich war zwischenzeitlich, wenn es so stark war bei meiner Hausaerztin, die mir dann i.v. Tramal injezierte. Hat jemand damit Erfahrungen und koennte mir weiterhelfen?

...zur Frage

Augenlicht plötzlich verblitzt bzw. verschwommen, Netzhaut, dringend Hilfe

Hallo,

ich hab ein Problem mit den Augen und hab jetzt etwas Angst.

Kennt ihr das Gefühl wenn man in die Sonne schaut und dann die Augen schließt und man dann nichts mehr sieht bzw. dann alles verschwommen ist?

Ich kann es leider nicht anders beschreiben, aber genauso war es heute Mittag so um 12 Uhr bei mir. Nur dass ich gar nicht in die Sonne od. ein Licht od. sonst irgendwas Helles geschaut hab. (bin 27 ja, und sonst kerngesund, trage aber eine starke Brille)

Ich muss arbeiten und sitze deshalb vorm Rechner u. plötzlich kam diese "Verblendung", ohne ersichtlichen Grund. Ich konnte dann Buchstaben nicht mehr richtig erkennen u. teilweise hatte ich so ein Punkt im Auge, dadurch war alles irgendwie verschwommen. Musste dann abbrechen u. vom PC weg.

Dann kamen noch Kopfschmerzen hinzu…

Hab mich dann hingelegt u. die Augen zu gemacht u. eine Aspirin genommen und für ca. 2 Stunden geschlafen und jetzt ist wieder alles ok. Keine Verblendung mehr.

Aber trotzdem hab ich jetzt ziemlich Panik, dass irgendwas mit meiner Netzhaut nicht stimmt. Bzw. weiß ich nicht was ich machen soll. Sollte ich zum Augenarzt gehen? Heute ist leider Feiertag u. somit dürfte es schwierig werden u. ich hab eigentlich auch gar keine Zeit dafür.

Vllt. kennt ja jemand das Problem und kann mir sagen was ich hab bzw. was mit meinen Augen los ist.

LG und schönen Feiertag euch allen

...zur Frage

Kann Schlafmangel Kopfschmerzen auslösen?

Ich habe dieses Wochenende sehr wenig Schlaf bekommen. Aber nicht weil ich feiern war. Ich lag schon immer im Bett und habe versucht zu schlafen, aber ich konnte nicht so richtig und wenn ich geschlafen habe, war es nicht sehr erholsam. Jetzt habe ich heute Nachmittag mich 2 Stunden hingelegt, weshalb ich jetzt wieder wach bin. Ich habe allerdings nun Kopfweh. Kann das an dem Schlafmangel liegen? Getrunken (das ist sonst immer der Grund für Kopfweh bei mir) habe ich genug.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?