Kann man Vaginalpilz von Strings bekommen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

naja, ich seh das etwas anders als petra65! ein vaginalpilz kann durch darmpilze verursacht werden. und beim string ist ja nunmal das problem, dass der stoff ganz eng am po ist und schnell mal nach vorne verrutschen kann. man kann sich einen vaginalpilz ja schnell durch falsche intimhygiene holen, wenn man z.b. von hinten nach vorne abputzt (ich weiß, sollte eigentlich jeder wissen;) aber evtl. kannst du das durch einen string unbewußt begünstigen. dazu kommt dann noch, dass es sowieso wichtig ist, dass die unterwäsche heiß genug gewaschen wird, damit die pilze abgetötet werden. je nach material könnte das schwierig werden (hängt aber ja nicht von der slipform ab!) eine pilzinfektion kannst du aber auch bei der richtigen pflege bekommen, wenn z.b. deine abwehrkräfte durch medikamente, stress, hormonhaushalt beeinträchtigt sind. kannst du aber hier nochmal durchlesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Vaginale_Pilzinfektion hier steht übrigens auch was über zu enge kleidung!

guten morgen, neben der form ist außerdem auch das material der unterwäsche relevant, baumwolle ist am besten, synthetik nicht so toll, da es kaum luft durchlässt und ein feuchtes warmes mileu erzeugt, das pilze begünstigt (übrigens genauso wie nicht-luftdurchlässige slipeinlagen) von daher lieber baumwolle tragen, besser slips als strings oder einfach unten ohne ;-)

Was möchtest Du wissen?