Kann ich zum Physiotherapeuten ohne ärztliche Verordnung? Darf der mich behandeln?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo HeileWelt, klar kannst Du gleich zu einem Physio gehen. Wenn es ein erfahrener, guter Therapeut ist, wird er eine Befundung durchführen und weiss genau, wo bei Dir der Haken hängt. Auf den Kassenrezepten stehen eh meist sehr allgemein gehaltene Diagnosen, wie HWS- oder LWS Syndrom drauf, sodass ein Physio eh noch mal genau untersuchen muss. Du könntest mit ihm als Privatpatientin, die Du ja dann sein würdest, vielleicht bei mehrmaligen Behandlungen einen besseren Preis aushandeln. Z.B. sechs Behandlungen für 100€ statt 120€ oder so. Jeder Therapeut ist froh über jeden Patienten. Und wenn Du zufrieden bist, machst Du ja auch positive Mundpropaganda für die Praxis.

Was möchtest Du wissen?