Würde ich nicht empfehlen. ich würde dir einen Eine Welt Laden oder ein Reformhaus vorschlagen. Dort kaufe ich schon seit Jahren ein und bin immer mit dem Preis-leistungsverhältnis zufrieden. 

Beide Läden sollten die Sandalen im Angebot haben oder sie für dich bestellen können.

...zur Antwort

Bei Krankmeldung zur Freundin nach XYZ fahren erlaubt?

Folgendes Problem:

Ein Mitarbeiter wollte übers Wochenende zu seiner Freundin nach XYZ fahren, dies wurde von mir (AG) abgelehnt, da bereits 2 Mitarbeiter krankheitsbedingt ausgefallen sind. Der Mitarbeiter wurde daraufhin telefonisch informiert (am Mittwoch), am gestrigen Abend um 18 Uhr im Büro zu sein. Dies bestätigte er mir am Telefon. Gestern Abend tauchte der Mitarbeiter nicht im Büro auf und war telefonisch ebenfalls nicht erreichbar. Sein Anrufbeantworter (geht sonst nach 4x klingeln ran) war ausgeschaltet (Telefon klingelte unendlich). Um 22 Uhr sah ich dann, dass der Mitarbeiter um 16:30 Uhr eine EMail auf die falsche (bzw. nicht für ihn relevante) EMail-Adresse mit den Worten "Ich muss mich Krank melden" geschrieben hat. Da um 16 Uhr die Bürozeiten enden, konnte also keiner von der EMail wissen, da die Computer bereits heruntergefahren waren. Bin demnach zufällig auf die EMail gestoßen. Trotzdem war der Mitarbeiter auch nach 22 Uhr, nicht Zuhause erreichbar. Da wie oben bereits erwähnt, der Mitarbeiter eigentlich zu seiner Freundin nach XYZ wollte, gehe ich davon aus, dass er dies nun auch getan hat. -

Ist es dem Mitarbeiter erlaubt, während er Krank ist, in eine andere Stadt zu fahren, um seine Freundin zu besuchen (unterstelle ich ihm jetzt mal) / sich zu erholen (muss ich wohl hinzufügen) ???

BtW: Er hat nicht geschrieben wieso er Krank ist und was er hat. Eine AU liegt momentan ebenfalls noch nicht vor. Kann also nicht genau sagen, was er hat.

Vielen Dank im Voraus für die Antworten. Gruß Sam

...zur Frage

Da würde ich doch sagen - im Zweifel für den Angeklagten! Da keiner genau weiss was passiert ist, bis der Mitarbeiter es dir erzählt, schlage ich folgende Geschichte vor: der Mitarbeiter hat bemerkt, dass er sich schlecht fühlt und eine Krankheit ausbrütet. Er hat eine mail geschickt - ich muss mich krank melden - und ist zum Arzt gegangen. Dort musste er lange warten und hat deshalb sein Handy ausgeschaltet (er will nicht unhöflich sein - Ruhe im Wartezimmer) danach hat er sich etwas aus der Apotheke geholt und sich hingelegt um so schnell wie möglich wieder gesund und arbeitsfähig zu sein - er wollte das ganze Wochenende durcharbeiten und dafür fit sein. Er ist eingeschlafen und konnte das Telefon nicht hören. So war es! ;)

...zur Antwort

Wieso kaufst du dir nicht ein Wasserbett? Probiere das doch einmal aus, vielleicht ist ein Händler in deiner Nähe, der dich einmal Probeliegen lässt - uns hat diese Lösung ganz hervorragend geholfen. - www.wasserbett-info.de/index.html -

...zur Antwort