"Diese Ausgaben [für Heilbehandlung, Verdienstausfall oder Erwerbsminderung] werden teilweise auch von Versicherungen des Unfallopfers getragen, beispielsweise von der Unfallversicherung oder Erwerbsunfähigkeitsversicherung. Diese fordern das Geld dann unter Umständen bei der gegnerischen Versicherung ein." - 

Quelle: http://www.schmerzensgeldtabelle.net/autounfall/ 

Schuldfrage spielt hier auch ne wichtige Rolle. 

...zur Antwort

Die Symptome sind wie bei Magenschleimhautentzündung (Gastritis). Richtige Ernährung oder bestimmte Diät kann dir helfen. Aber bevor du was unternimmst, hol mal einen Rat beim Arzt. Endoskopie wäre sinnvoll, um Diagnose zu stellen.

Gute Besserung!

...zur Antwort

So was ähnliches hatte ich vor 2 Jahren. Damals wurden meine Nieren erst überprüft. Urinprobe abgeben und wenn es beim Klopfen nicht weh tut, dann sollte es in Ordnung sein. Ultraschall und MRT für weitere Diagnostik. 

...zur Antwort

Na ja, es könnte gar nicht günstig sein. Insbesondere wenn der Gewinn dir wichtig ist.

Ein Gewinn entsteht bei einer Lebensversicherung oft nur dann, wenn die festgelegte Laufzeit beendet wird. Auch die steuerlichen Vorteile für die Auszahlung einer Lebensversicherung kommen nur unter bestimmten Voraussetzungen zum Tragen. 

Der Stornoabschlag kann zwischen fünf und zehn Prozent der bisherigen Versicherungssumme betragen.

Die Kündigungsfrist ist immer individuell vereinbar. Normalerweise beträgt die Frist 4 Wochen vor Ende des Versicherungsjahres. 
Unter bestimmten Umständen kann die Frist gekürzt oder verlängert werden. Darüber kannst du dich weiter selbst informieren: http://www.lebensversicherungauszahlung.de/

...zur Antwort

Haarausfall passiert unter jüngeren Frauen ziemlich oft. Stress ist ein Hauptgrund dafür. Hast du schon mal Beruhigungsmittel genommen? Es könnte helfen.

Wenn deine Ärzte so unterschiedliche Meinungen haben,  würde ich an deiner Stelle eine dritte Meinung holen.

...zur Antwort

Höchstwahrscheinlich ist eine Zwischenrippenneuralgie. Hatte ich auch schon, Herz, Lunge waren in Ordnung. Es kann sein, dass bevor du zum Orthopäden gehst, die Schmerzen schon weg sind, es dauert normalerweise 1,5-3 Wochen. Ich habe damals keine Medikamente eingenommen. Gute Besserung!

...zur Antwort

Ja, das dauert. Bei manchen geht's besser in 3 Tagen, bei den anderen in 4 Wochen. Abwarten erst. Gute Besserung!

...zur Antwort

Wenn du die Schmerzen hast, solltest du schnell zum Arzt oder sogar Notarzt! Wenn die Zyste explodiert, kann es zur Blutvergiftung
führen und dann schlecht behandelbar.  

...zur Antwort

Hallo,

ich hab schon oft gehört, dass Muttermalentfernung schlecht und dauernd verheilt. An deiner Stelle würde ich wieder zum Arzt gehen. Etwas selbst unternehmen kann gefährlich sein.

Grüße

...zur Antwort