Man sagt Narben eine gewisse Wetterfühligkeit nach. Und du hast am Uterus nun ja auch ein Narbe…. also von daher könnte ich mir schon vorstellen, dass es dadurch auch zu so einem Ziehen kommen kann….

...zur Antwort

Das kannst du mit Nasenspray richten aber nicht mit diesen chemischen Keulen !!!! Denn die darf man maximal vier Tage nehmen! Du solltest eine Meerwasser Spray verwenden. Damit kannst du die Nase befeuchten!

...zur Antwort

Übelkeit im Sinne einer INfektion kann das schon machen. Dass du die Bakterien schmeckst oder so glaube ich eher nicht. Also warte doch mal ab, wie es dir hinterher geht und ob deine Beschwerden dann weg sind.

...zur Antwort

Nein, eigentlich sollte der Körper nicht auf diese Mittel reagieren. Aber vllt hast du ja auch etwas am Waschmittel geändert? Du solltest es am besten ausprobieren. lass erstmal nur doie Stärke weg und schau ob es innerhalb von zwei Wochen besser wird. Wenn nicht würde ich das Waschmittel wechseln.

...zur Antwort

Ich habe etwas ähliches auch schon mal erlebt. Da darf man sich nicht drüber aufregen. Mit Kündigung drohen und notfalls dann wirklich wechseln!

...zur Antwort

Nein, Kinder und Eltern stecken sich nicht immer an. Es kommt auf die jeweilige Immunantwort an. Wenn das Immunsystem gerade gut genung ist, merkt man von der Infektion vllt gar nichts, obwohl sie eigentlich im Körper ist. Dann spricht man also auch nicht von Ansteckung.

...zur Antwort

Nein, das ist nicht schlimm. Deine Nasenschleimhäute sind einfach etwas gereizt. Darum kann es dort auch mal bluten! Wenn es allerdings häufiger, auch ohne Erkältung auftritt, dann musst du nachschauen lassen.

...zur Antwort

Also mit der Ernährung kannst du schon einen positiven Einfluss bewirken. Aber wichtig ist, dass ihr nicht sofort mit Allopurinol beginnt. Und nicht alleine. Das ist ein wichtiges Medikament gegen Gicht. Aber es muss langsam begonnen werden, sonst bekommst du gleich noch einen Anfall!

...zur Antwort

Dieser Sahneersatz ist schon OK. Es schmeckt aber nicht immer so gut wie echte Sahne! Da muss man sich eben dran gewöhnen! Wegen der Zusatzstoffe würde ich mir keine Sogen machen, ich galube die verträgt man schon!

...zur Antwort

Eine Störung nennt man es wenn es den normalen Lebensalltag einschränkt. Also Einkaufen, Körperpflege oder der Beruf nicht mehr alleine ausgeführt werden können. Das ist dann allerdings schon ganz schön heftig! Sicherlich so zwischen 14-18h pro Tag!

...zur Antwort