zahnpasta auf schnittwunde

3 Antworten

Zahnpasta ist ganz schlecht !!!! Am Anfang sieht es besser aus, doch durch sie Zahnpasta kann es sich entzünden! Wie bei den Pickel, da auch! Eine Schnittwunde sollte man zuerst etwas Bluten lassen (reinigt die Wunde), dann abspülen und desinfizieren. Danach ein Pflaster drauf und abwarten evtl. noch eine Wundsalbe.

Auf Schnittwunden würde ich Zahnpasta eher nicht anwenden - hast du eventuell Bepanthen oder etwas in die Richtung? Zink- bzw. Panthenolsalbe sind da auch gut. Falls du hast kannst du auch etwas verdünntes Kamillenkonzentrat oder abgekühlten Kamillentee nehmen, um die Wunde ein wenig zu reinigen - aber natürlich nicht übertreiben. Dann am besten, je nachdem wo sie ist und ob sie leicht dreckig werden kann mit einem Pflaster abdecken oder, wenn möglich, unbedeckt lassen - das hilft im Normalfall. Falls es sich verschlechtert gehe damit besser zum Arzt.

des bringt doch nix ne wunde muss von alleine heilen!!

Was möchtest Du wissen?