Wunde nach op wieder offen, ist es schlimm?

 - (Gesundheit und Medizin, Operation, Hand)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Welcher Arzt hat dich denn damit nach Hause geschickt? Die Wunde ist nicht verheilt und wird meiner Beurteilung nach auch nicht zuheilen.

Ich kann die Wunde nicht richtig einsehen und bin auch kein Chirurg. Ich bin daher nicht sicher, welche Struktur da innerhalb der Wunde zu sehen ist. Es könnte ein Teil der Kapsel sein oder Unterhautfettgewebe.

Meines Erachtens nach muss die Wunde in örtlicher Betäubung inspiziert werden, abgestorbenes Gewebe muss man entfernen und dann schauen, ob innere Strukturen genäht werden können und müssen.

Anschließend ist die Frage, wie der Defekt geschlossen werden kann, ohne die Streckfähigkeit der Hand langfristig zu beeinträchtigen.

Warte damit keinesfalls bis Montag. Das muss morgen vormittag von einem Chirurgen gesehen werden, weil der entscheiden muss, ob gehandelt werden sollte und in welchem Zeitraum. Außerdem muss unbedingt eine Entzündung der Wunde verhindert werden.

Spiel da nicht dran rum und schmier bitte auch nix rein. Das kann böse nach hinten losgehen.

Der chirug hat die fäden gezogen, obwohl es noch offen war am ringfinger.. jetzt ist die wunde wie vor der op... ist 4 cm tief

@Abdulkerim68

Warst du inzwischen in der Klinik und hast die Wunde versorgen lassen?

@Maxxismo

Nein noch nicht da sie am telefon meinten es sei normal aber ich gehe morgen früh hin

@Abdulkerim68

Das darf doch nicht wahr sein! Hast du denen ein Foto geschickt oder haben die einen Fernblick? Mit wem hast du denn telefoniert? Bist du sicher, dass das ein Chirurg war?

Ich bin sehr auf ein Update gespannt...

@Maxxismo

Alles ist soweit okey, danke

Ich würde auf jeden Fall auch zum Arzt gehen, die Chance das sich sowas entzündet ist halt schon sehr hoch, weil es eine offene Wunde ist. Lieber einmal zuviel zum Arzt als einmal zu wenig. 👍

Ich würde damit jedenfalls noch mal zum Arzt gehen. Ob das gefährlich ist, kann ich nicht beurteilen. Das würde ich zwar nicht vermuten, wenn die Wunde immer hygienisch Abgedeckt wird, aber ich könnte mir vorstellen, dass das so nicht richtig zusammenwächst und du nachher Probleme haben könntest mit der Feinmotorik wegen der knubbeligen Narben. Bin aber kein Arzt, das ist nur meine Ansicht.

Heut wirds immer interessanter. Schon 3 Fragen beantwortet, wo eine Hautverletzung zu erkennen war und jedes Mal wird gefragt, "ist das schlimm" ?

Sieht man das nicht? Wenn ein Loch im 1. Glied des Ringfingers ist, ist das normal?

NEEEEIN es ist nicht normal, und JAAAA es ist schlimm...

Da gehört Fleisch und Haut hin und deine Nähte sind zu früh entfernt worden und es befindet sich an einer Stelle, wo du einen Finger ständig abbiegst und das nicht richtig heilen kann auf diese Weise... Den Finger musst du ruhig stellen mit einer Schiene und neu vernähen lassen.

OMG

wat weis ich der arzt meint alles gut deswegen frag ich wesch

@Abdulkerim68

ich wesch... einer hat geschrieben:"Hier ist wahrscheinlich keiner ein Arzt."

Dort, wo du warst, das war glaube ich kein Arzt, oder der hat schon lange keinen Patienten mehr behandelt.

Aber du solltest dich beeilen, eventuell gleich ins Krankenhaus, sonst hast du einen Finger weniger.

@Kunzinger

Hmm bist du arzt ?

@Abdulkerim68

würde ich kostenlos um 00:30 Uhr in einem Laienforum Ratschläge geben, wohl eher nicht. Ich bin kein Arzt.

Auaaaa.. geh damit bitte dringend zum Arzt!

Wenn das schlecht verheilt, wirst Du sonst echt Probleme mit der Hand haben,

Was möchtest Du wissen?