Woher kommt die Phrase " Ich habs im Urin!"?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Woher kommt der Ausdruck: "Das hab ich im Urin" ??? Vermutlich daher weil man im Urin vieles (Krankheiten) schon feststellen kann wenn man sie noch nicht bemerkt. So wie der Spruch aussagt dass man etwas ahnt

Aaaaaah,ok,danke.Klingt einleuchtend.

"Ich habs im Urin!"

Die Redewendung lautet korrekt: etwas im Urin spüren (ugs.) = etwas ahnen (gmd.).

Herkunft: Wenn man etwas im Urin spürt, ist man ziemlich sicher, dass man Urinsteine hat.

Vgl.:

an die Nieren gehen (ugs.) = schwer zu schaffen machen (gmd.)

Bauchweh machen (ugs.) = Stress erzeugen (gmd.)

etwas im Blut haben (ugs.) = eine (vererbte) Begabung für etwas haben (gmd.)

etwas auf dem Herzen haben (ugs.) = ein wichtiges Anliegen haben (gmd.)

einiges auf der Platte* haben (ugs.) = einen klugen Kopf haben (gmd.) (*Platte = Glatze)

kalte Füße kriegen (ugs.) = sich zurückziehen (gmd.)

weiche Knie kriegen (ugs.) = Angst bekommen (gmd.)

Woher ich das weiß:Recherche

Was möchtest Du wissen?