Wieso sind meine Zahnfüllungen so teuer?

8 Antworten

Hallo,

Füllungen im Frontzahnbereich zahlt die Krankenkasse in voller Höhe, auch wenn es nicht Amalgam ist.

Einzelheiten ggf. auf der Internetseite der Krankenkasse nachlesen.

Sonst am besten in Zukunft vor der Behandlung vom Zahnarzt einen Kostenvoranschlag geben lassen und dann in Ruhe entscheiden, was man macht: anderen Zahnarzt konsultieren, Krankenkasse befragen, anderes Material, Zahnarzt-Hotline der Krankenkasse anrufen ...

Gruß

RHW 

Du solltest mal den Zahnarzt wechseln, wenn er Dir keine Alternativen anbieten kann und einfach nur macht und dann Rechnungen schreibt! 

Vor wenigen Tagen hatte ich bei meinem Zahnarzt die Wahl, ob ich eine Zuzahlung von 48 Euro oder eine - lachs fomuliert: "Kassenfüllung" wolle - OHNE Zuzahlung versteht sich! Kunststofffüllung und nix Amalgan!

Es handelt sich übrigens bei mir um einen Backenzahn!

Und ansonsten schau in die Antwort von "RHWWW", da stehen weitere zuverlässige Möglichkeiten, wo Du Dich "vorher" erkundigen kannst!

Bei meinem ZA kann ich auch wählen...
Kassenfüllung, ohne Zuzahlung, Kunststoff. Hat nur den Nachteil, keine Farbanpassung und nicht gaaaanz so haltbar wie die mit Zuzahlung. Hält aber auch, ich kann, außer der Farbe, keinen Unterschied feststellen.
Die optimale Farbanpassung wäre auch nur im sichtbaren Bereich eine Überlegung wert.

@icke01

"Sichtbarer Bereich"... zumindest bei den Frontzähnen übernimmt die Kasse auch teurere Füllungen als Amalgam :)

@ZahnZahnZahn

Amalgam ist out, macht das wirklich noch ein ZA? 

Es geht nur um die Möglichkeit der Farbanpassung. Ja, möglich, dass das ganz vorne die KK voll übernimmt.

@icke01

Amalgam wird von meinem Zahnarzt seit Jahren nicht mehr verbaut!

Danke @icke01 für Deine Ergänzung! Genau so wird mir das auch angeboten und zwar VOR der Behandlung!

@icke01

 Nicht unbedingt, habe gestern 3 zähne weis gefüllt bekommen .. 2 musste ich zahlen und 1e füllung die meine Kasse bezahlt. Von dem Farbton her ist die kostenlose füllung viel schöner und weis und die ich Zahlen musste sehen verfärbt aus mehr gelb/braun bin sehr enttäuscht 😔 

@Cey27

Warum reklamierst Du das nicht, wenn es so offensichtlich ist?

Du willst es doch ordentlich gemacht haben, das kostet eben weil die KK nur die Kosten für Amalgam übernimmt, der Rest geht dann an dich.

Schließe eine Zahnzusatzversicherung ab, die übernehmen solche Dinge.

Der Zahnarzt macht schon die günstigsten Preise aber eventuell mal bei deiner Krankenkasse nachfragen.

Danke, werde um einen Kostenplan vom Zahnarzt bitten und dann mal bei der Krankenkasse nach Möglichkeiten fragen :)

Was möchtest Du wissen?