Wie viel muss ich abnehmen, um dünn zu sein?

Figur - (abnehmen, Gewicht) BMI - (abnehmen, Gewicht) Figur - (abnehmen, Gewicht)

5 Antworten

Hat sich die Definition von Dünn in letzter Zeit geändert ???

Denn das was ich auf den Fotos sehe, fällt für mich unter die Kategorie Dünn. Da muss nix runter. Da kann gut was drauf, aber weniger ist nun wirklich nicht nötig. Wer nämlich nur auf das Gewicht schaut, vergisst, dass Muskeln wesentlich schwerer sind als Fett und viel einfacher verloren gehen. Deswegen ist das schon gut so.

Es sei denn du willst als Dürr gelten. Aber dazu kann ich dir keinen Rat geben

Du musst doch nicht abnehmen!

Ich bin 1,62 m und wiege 40 Kilo. Bin mega unzufrieden damit weil es einfach NICHT schön für mich aussieht. Hab aber Probleme beim Zunehmen.

Überleg dir das bitte nochmal. Männer/Jungs wollen meist keinen Hungerhaken!

äähm deine Figur ist total in Ordnung!! Du musst ganz klar NICHT abnehmen. Wenn du es allerdings unbedingt möchtest dann nimm nicht gleich 10 kg ab, sondern belass es auf 2-3kg das reicht und deine Figur ist auch jetzt schon echt top! Von so einer Figur können wohl manche nur träumen;) Also alles OK. Und denk dran: Nur Hunde stehen auf Knochen ;)

Mit einer Größe von 1.63m sollte man um die 56-57kg wiegen, um als dünn zu gelten. Nicht mehr und nicht weniger.

mädel man kann deine rippen sehen, ich bin 10cm kleiner als du und wiege das gleiche. du solltest nicht abnehmen am ende bist du nur noch haut und knochen

Was möchtest Du wissen?