Wie schnell wirkt Otovowen?

3 Antworten

Tropfen zum Einnehmen, und auch noch homöopathisch?

Da kannst Du lange warten. Das kann nichts taugen.

Such Dir einen anderen Arzt. Der nimmt Deine Schmerzen entweder nicht ernst oder hat keine Ahnung!

Ohrenschmerzen sind schrecklich (ich hatte mal eine Mittelohrentzündung, weiß das also). Da braucht man richtige Schmerzmittel und ein Antibiotikum.

Ohrentropfen können helfen - in der Apotheke fragen. Lass Dir nichts Homöopathisches andrehen!

Gute Besserung!

Also im Internet gibt es fast nur positive Bewertungen.. da steht auch dass es schnell wirkt, ich wollte nur wissen wie schnell tatsächlich.. Aber danke für die Antwort

@perlentaucher33

Ich hoffe, Deine Ohren sind inzwischen wieder ok!

Hallo Perlentaucher, wie schnell hat es denn nun bei dir geholfen? Wenn Mittelohrentzündung die Ursache der Ohrenschmerzen ist, dann hilft Otovowen in der Regel nach einigen Stunden bis einen Tag. Das Arzneimittel hemmt die Entzündung und geht so das Problem ursächlich an und kann auch im akuten Fall mit Schmerzmitteln wie z.B. Ibuprofen kombiniert werden. Solltest du nach 48 h keine Besserung spüren, oder sollte sich dein Zustand vorher verschlechtern, sollte der Arzt nochmal ins Ohr schauen, um die Ursache abzuklären. Gruß, Petra G., Apothekerin

Er hätte die Ohren Spülen müssen und nicht Tropfen geben

Was möchtest Du wissen?