Wie lange mit Krafttraining pausieren, nachdem man einen Zahn ziehen ließ?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

...ist ja nur ein Zahn! Diese Antworten sind ein wenig verantwortungslos! Als Zahntechnikerin und Zahnarzthelferin gebe ich dir dringend den Rat...hör auf deinen Zahnarzt und du bekommst meist ein Infoblatt. Ganz klar staht darauf:keine körperlichen Anstrengungen.

Was sollte dagegen sprechen? ^^ Ist doch nur nen Zahn und keiner ganzer Arm der da weg kommt ;) Musste evtl. mit dem Arzt sprechen, könnte höchstens wegen der Betäubung unangenehm sein,aber die betrifft ja hoffentlich nur den Mundraum !

Zu Recht solltest du in den ersten Tagen deutlich langsamer treten!!! Pause für 4 Tage, dann moderater angegehen lassen. Wenn sich die Wunde wieder stabilisiert hat kannst du wieder einsteigen. Dein Zahnarzt rät dir zu 1 Woche Pause.

Ich würde sagen bis die Wunde verheilt ist...aber frage doch deinen Zahnarzt, der den Eingriff vornimmt.

Du solltest ca. 3 - 4 Tage aussetzen, bis die Gefahr einer Nachblutung durch Anstrengung nicht mehr gegeben ist...!

Gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?