Wie hoch ist die höchste Herzfrequenz (Puls) die jemals gemessen wurde?

5 Antworten

Also der Puls, den ich mal bei einem herzrasen hatte, lag bei 280bpm.

12 Stunden nach der belastung, die dieses ausgelöst hat

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Bei Kammerflimmern kann der Puls schon mal im Bereich 300 - 800 liegen. Sportler haben übrigens, selbst wenn sie an ihre Grenzen gehen, nicht mehr als gut 200 Puls, im Gegenteil. Der Ruhepuls von Sportlern ist geringer - und steigt auch unter Belastung nicht so schnell an wie bei der No Sports - Fraktion.

Woher ich das weiß:Recherche

Eine HF von 300 füllt die Kammern und Vorhöfe nicht mehr mit Blut... Es wäre bereits ein Kammerflimmern und das geht über in die Asystolie und führt unweigerlich zum Tod.

Ich kann da ein weng helfen, ich muss sagen ich geh deshalb jetzt auch zum arzt ,wenn das immer noch geht. Bin 16.Ruhepuls 42, kam auf 229schläge pro minute. Und 70 Minuten lang nen Durchschnittspuls von 189. Ja das ist krank und nicht normal, aber jedes Herz ist indiviuel, und das liegt bei mir in der Familie und gestorben ist bei uns noch keiner daran

Man nimmt hierfür den maximal erreichbaren Puls und subtrahiert das Alter des jeweiligen Sportlers. In der Regel rechnet man mit einem Maximalwert von 220 Schlägen. Ein 30-jähriger Sportler hat folgerichtig einen individuellen Maximalpuls von 190 Schlägen.

Hoppla, da hatte die Frage nicht zu Ende gelesen. Sorry.

so wird der auch nur geschätzt. entspricht natürlich nicht unbedingt der realität.

Was möchtest Du wissen?