Wie genau mit Wasserstoffperoxid spülen

3 Antworten

Nein, die 3%ige H2O2 Lösung wird nicht verdünnt, sondern pur angewandt. Sport kannst Du erst wieder machen, wenn die Entzündung vollkommen abgeklungen ist und Du wieder schmerzfrei bist. Das kann noch 1 - 2 Wochen dauern. Frage bei dem nächsten Nachbehandlungstermin Deinen Zahnarzt.

Auf meiner Flasche mit 3% Lösung Wasserstoffperoxid steht ganz klar das zur Anwendung 1-2 Esslöffel auf ein Glas Wasser (vmtl. 200 ml) verdünnt werden.

Wenn dir dein Zahnarzt die 3%ige Lösung verschrieben hat, dann solltest du auch damit spülen und sie nicht weiter verdünnen.

Zum Sport: Wenn es erst eine Woche her ist und entzündet ist, würde ich mich lieber nicht zu sehr anstrengen. Auch solche Entzündungen können schlagartig sehr ausarten, wenn deine Immunabwehr nicht ausreicht, z.B. weil du dich zu sehr anstrengst. Aber Bettruhe musst du nicht halten, und zur Schule /Arbeit kannst du auch, sofern es da nicht körperlich anstrengend ist.

Was möchtest Du wissen?