Wer hat Erfahrungen mit einer Lasertherapie um das Rauchen aufzuhören?

5 Antworten

Also, ich bin auf diesen Quatsch leider hereingefallen. Ich habe es nach der Laserbehandlung einen Nachmittag ohne Zigaretten ausgehalten. Was mir komisch vorkam war, dass der Mann, der diese Methode anbietet, auch eine Softlaser-Behandlung gegen Übergewicht anbietet. Er selbst schob aber eine ordentlich dicke Bauchkugel vor sich her. Leute, spart Euch das Geld. Ihr ärgert Euch später nur, das jemand eine schnelle Mark gemacht hat.

Mein Bruder hat das gemacht und er ist wirklich Nichtraucher geworden. Auf der anderen Seite hat es eine Bekannte von ihm nicht geschafft. Ich denke, es liegt wie bei vielen anderen Dingen auch an der Person selber.

Ich war auch in Maastricht und es hat geklappt , rauche 2,5 Jahre nicht mehr.Es gibt so starke Salmiakpastillen , die waren ekelig , hab mir dann zuckerfreie Bonbons gekauft. Man wird auch gut beraten , z.b. das man Chrom nehmen soll. Das gibt´s auch günstiger in Nl als hier.

Hallo Sandra, ich habe selber ein Nichtraucher-Konzept mit dem Namen Glücklicher Nichtraucher entwickelt, wo wir auch Suchtpunkte behandeln, allerdings mit einem homöopathischen Medikament. Ich habe auf meiner Seite Studien zu verschiedenen Methoden zur Raucherentwöhnung zusammengestellt, darunter auch zur Laserakupunktur. Könnte Dich vielleicht interessieren: http://www.gluecklicher-nichtraucher.de/?Studien_Raucherentwoehnung Herzlichen Gruß Lutz

Ja meine Mutter hat die Lasertherapie in den Niederlanden vor etwa 6 Jahren machen lassen, bis heute hat sie noch keine Zigarette geraucht. Aber es liegt ehr n ihrem WILLEN keine mehr zu rauchen. Danach musste sie sehr viel Lakritze essen;-)

eher an ihrem

was is die lasertherapie?

@knorpelkoenig86

http://www.lightandhealth.nl/

Glaube bei dieser Praxis wurde sie behandelt, war auf jeden Fall in Maastricht.

Was möchtest Du wissen?