Wer hat erfahrung mit einer dermoid zyste im eierstock?BItte nur leute mit erfahrung

8 Antworten

Hallo. Ich hatte diese krankheit schon drei mal und beide Eierstöcke verloren. Bin grad mal 23 aber keine angstt es ist sehr selten das es sich wiederholt nur bei 2 % der Frauen.Der erste war so groß wie ein babykopf,und die anderen etwas kleiner.Es ist eine kreinheit die man mit der geburt an bekommt, es bilden sich knochen,haare, nägel usw. Aber wie gesagt keine angst ich habe auch nicht aufgegeben, habe eierstock gewebe einfrieren lassen weil ich meine gebermutter erhalten ließ.

hallo, habe vor 4 wochen eine dermoidzyste und einen eierstock per bauchspieglung rausgenommen bekommen. die zyste war 10cm groß ! war 4 tage im krankenhaus, danach 14 tage zuhause. die narbe im bauchnabel ist jetzt schon unsichtbar, die auf der rechten seite ist kaum noch zu sehen(2cm groß), nur die auf der anderen seite(4cm)wo die drinage drin war, ist auf einer seite noch leicht rot/rosa. liegen aber beide so tief, das ich im sommer bikini tragen kann. wünsche dir alles gute für die op, kopf hoch, ist im nachhinein halb so schlimm und ich bin wirklich ein angsthase.

hallo mervecim SAKIN KORKMA habe vor ca 2 Monaten erfahren, dass ich eine derm.zyste habe und zwar an beiden Eierstöcken. die linke Zyste war so groß wie ein Tennisball die rechte so groß wie eine Walnuss. im Dezember hatte ich dann die o.p. die o.p. hat 5 stunden gedauert ich habe sehr viel Blut verloren und war noch 2 tage nach der o.p. nicht ansprechbar.nach ca 1 Woche bin ich aus dem Krankenhaus gekommen hatte aber noch sehr lange schmerzen (ca. 3 Wochen)nur auf dem rücken liegen,kein Tanzen,kein rennen,kein langes shoppen gehen. die Narben sind sehr klein ich habe 4 Narben kaum sichtbar mittlerweile. Aber das wichtigste ich habe meine Eierstöcke noch und kann Kinder bekommen!!!ich wünsche dir viel glück CANIM

hallo...

bei mir wurde letztes jahr april festgestellt dass ich einen dermoid hab. 2 tage später war meine not-op. mein dermoid war groß wie ein babykopf, ein kilo schwer. ich hatte meine op mit querschnitt, 15cm. nach der op war ich 10 tage in der klinik, danach durfte ich 3 monate nicht arbeiten. meine narbe hat mir lang probleme gemacht, meine haut um die narbe spüre ich immer noch nicht ganz wieder (die nerven wurden geschädigt).

jetzt ein jahr später habe ich, glaube ich keine probleme mehr damit.

wobei ich die pille nehm und die hormonschwankungen und hitzewallungen, die ich vorher hatte (da der tumor den eierstock abgedrückt hat) momentan nicht verspüre.... ich weiss nicht ob sie weg sind....

ist denn bei irgendjemanden von euch der dermoid wieder zurückgekommen? meine ärztin hat gemeint, er könnte jederzeit wiederkommen..... davor hab ich angst, dann kommt nämlich der klägliche rest raus.... mein rechter eierstock und meine gebärmutter

ich habe zwar kein dermoid gehabt, wohl andere zysten. vier kliniken bin ich angelaufen, drei davon wollten mir die eierstöcke entfernen. also passe auf und hole dir viele meinungen ein. du kannst mich auch kontaktieren. sage dir gerne was dazu

Was möchtest Du wissen?