Wer haftet für den Verlust einer Brille in der Schule

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Brillen müssen tatsaächlich bei Sport abgesetzt werden. Die Schule ist dann aber verpflichtet dafür zu sorgen, das den kindern die Möglichkeit gegeben wir die Gegenstände einzuschließen. Die Schule haftet in diesem Falle, so sehe ich das.

da muss ich dich leider enttäuschen ;-)moin übrigens.

@kikkerl

guten Morgen im Übrigen

danke, so sehe ich das auch.

So sehe ich das auch. Unsere Schule ist auch gegen Diebstahl versichert. Ich kann mich auch noch erinnern, daß zu meiner Zeit Schmuck und ähnliches auf einem Platz in der Turnhalle nahe bei der Lehrerin abgelegt wurde, sodaß sich kein Fremder unbemerkt daran vergreifen konnte.

Vielleicht könnte man das in Zukunft dort auch einführen.

@majosandra

den Vorschlag habe ich auch gemacht, aber angeblich ist das zu "zeitintensiv"

@majosandra

bei uns in der schule darf man im sportunterricht gar keinen schmuck mitnehmen und das finde ich die allerbeste lösung überhaupt ;-)

@kikkerl

da hast du wohl recht, aber meine Tochter trägt ihre Brille eher nicht als Schmuckstück

@Roxane18

das weiß ich schon aber da wird leider materialistisch gedacht, nicht mehr und nicht weniger

die Schule ist die Allgemeinheit. Warum sollen alle haften, wenn eine Brille wegkommt? War es eine Sportbrille? Dann hätte sie getragen werden müssen, ansonsten nicht. Stell dir vor, ein Kind verletzt sich beim Sport an der Brille. Dann wäre das Geschrei groß - "der Lehrer hätte dafür sorgen müssen, dass das Kind die Brille absetzt"....

es geht nicht darum, dass das Kind sich mit der Brille verletzen könnten, dass ist selbst mir klar; es geht darum, dass, wenn die Brille abgesetzt werden muss, auch dafür gesorgt werden muss, dass sie vor Diebstahl geschützt aufbewahrt wird, dafür kann ich aber von zu Hause aus nicht sorgen...

@Roxane18

wurde die Lehrerin darum gebeten, die Brille sicher aufzubewahren?

@alphonso

ja, das wurde sie, aber angeblich ist es zu "zeitintensiv" Brillen oder Schmuckstücke in der Turnhalle aufzubewahren

schule hat leider recht. deine tochter haftet dafür. wir haften ja auch nicht dafür das in den umkleideräumen usw geklaut wird.man sollte schon auf die eigenen sachen aufpassen. was spricht aber dagegen dass sie die brille im sportsaal irgendwo hinstellt, auf eine bank oder ähnliches sodass sie sie immer im auge hat.bei uns machen das alle brillenträger so.

dagegen spricht die Lehrerin, die meinte, dass die Brille von der Bank fallen könne, und dann kaputt wäre...

@Roxane18

stell dir vor es gibt auch brillenetuis^^

bei mir sind mädchen die sind sogar in gymnastik. die haben immer sowas dabei ;-)

@kikkerl

und das Brillenetui liegt dann in der Umkleidekabiene und wird mit der Brille geklaut???

@Roxane18

kikkerl meinte sicher, dass die brille ins etui kommt und dieses in der sporthalle gelassen wird, nicht in der umkleide. so geht die brille auch beim runterfallen nicht kaputt. und ehrlich gesagt finde ich das so die allerbeste lösung!

@KriLu

Diese Lösung würde ich auch am allerbesten finden, natürlich kann kein Lehrer wie ein Schießhund jedes Schmuckstück, oder jede Brille bewachen, aber in diesem Fall wurde nicht mal ein sicheres Aufbewahren angeboten.

@Roxane18

Krilu, das meine ich auch ;-)

Roxane18 bist du sicher dass deine Tochter die Lehrerin nicht gefragt hat? Vielleicht hat deine Tochter sich auch nicht getraut die Lehrerin zu fragen.

sie hätte der Lehrerin vielleicht selber die Brille geben sollen, ich glaube nicht das die Lehrerin verpflichtet ist bei einer 10 jährigen daran zu denken die Brille einzusammeln

stimmt. hätte ich auch gemacht ;-)

Manchmal zahlt der GVV (Versicherung der Schulen) die Maximalsumme von 50€ aus, manchmal gibt es nichts. Frag beim Sekretariat an!

Der Verlierer haftet! Oder die Versicherung, die für den Verlierer abgeschlossen wurde. GALLARIAOY

Was möchtest Du wissen?