weisheitszahn op krankmeldung verlängern?

6 Antworten

Ein normaler Arzt gibt dir eine Krankmeldung, wenn es nachvollziehbar ist, dass du noch Schmerzen hast. Heute ist immerhin Mittwoch und wenn er dich die restlichen zwei Tage der Woche krankschreiben würde, wäre dir sicher schon damit geholfen, denn dann hättest du insgesamt vier Tage, an denen du dich noch regenerieren kannst. Frag den Arzt am besten auch, was du seiner Ansicht nach gegen die Schmerzen tun kannst für den Fall dass a) der Heilungsprozess ok ist und b) eben doch nicht alles so rund läuft. Um eine Krankmeldung für die restliche Woche würde ich auf jeden Fall bitten. So bringt das ja auch nichts allein wegen der Konzentration. lg

Wenn du noch starke Schmerzen hast, ist der Heilungsprozess noch nicht gut genug. Daher machen auch Ärzte bewusst einen solchen Termin für die Nachkontrolle, denn er wird vermutlich schon in Erwägung gezogen haben, die Krankschreibung zu verlängern.

mein kontrolltermin war am montag und am montag ging es gut erst seit gestern abend sind es wieder voll die schmerzen... und am freitag hätte ich einen termin zum fäden ziehen...aber ich habe heute angerufen und nach einem termin gefragt um die krankmeldung verlängern zu lassen.

Das muss der Arzt entscheiden. Du kannst ihn ja fragen. Ansonsten musst du Schmerzmittel nehmen.

Das liegt im Ermessen des Arztes. Ggf. verschreibt er dir einfach nur Schmerzmittel.

Das wird der Arzt entscheiden