Weisheitszahn OP komischer Geruch an Wunde?

5 Antworten

Ich würde sofort zum arzt gehen, wenn eine wunde komisch riecht deutet das auf Eiter hin bzw. Eine Entzündung, das erklärt auch den Geschmack.

Trotzdem keine Sorge, wird in der regel gesäubert oder mit Antibiotika behandelt... Beides nicht schmerzhaft mach dir keine sorgen.

LG 😁

Dankeschön sber ich spüle jeden Tag mit einer Mundspülung extra für Wunden im Mund und als ich gestern die Fäden gezogen bekommen habe meinte die Ärztin das alles in Ordnung sei und ich die Wunden sehr gut sauber gehalten habe. Ich möcht einfach aus Intresse wissen was das ist

@noname2208

Hm, seltsam. Könnte auch einfach die umgewöhnung daran sein, hat bestimmt noch damit zu tun das die wunde noch heilt und dabei wird ein art sekret aus der wunde ausgestoßen das als heilungsmittel dient. Wende dich einfach nochmal an die Ärztin, fragen kostet nix.

Ich denke könnte eine Entzündung sein, würde nochmal zum Zahnarzt zur Kontrolle gehen

Ist keine, der Arzt meint ich hab alles gut sauber gehalten und es sei alles in Ordnung. Frage mich halt trotzdem was das sein könnte

Hmmm okay dann weiß ich leider auch nicht. sorry

Nach einer Weisheitszahn OP ist es meist so, daß Bakterien im Mund eine leichtes Spiel haben, da die Zahnpflege ein bisschen vernachlässigt wird. In diesem Fall mußt Spüllösungen benutzen, das kann Chlorhexamed aus der Apotheke, aber auch Salbei- oder Kamillentee sein. Der Geruch nach einer Weisheitszahn OP kann auch der Hinweis auf eine Entzündung sein. Dann hättest Du aber wieder stärkere und pochende Schmerzen.

Außer spülen und Dir die Zähne wieder gründlicher putzen, kannst Du nichts tun. Ansonsten lasse die Wunde noch einmal kontrollieren und frage Deinen ZA.

Benutze Chlorhexamhed und putze so grüdlich wie es geht. Der Zahnarzt meint alles sei Ok. Deshalb kommt es mir ja auxch so komisch vor

Abwarten, wenn es schmerzhaft wird zum Arzt.

Das sind Fäulnisbakterien in deinem Mund die stinken jetzt. Immer schön Spülen.

Was möchtest Du wissen?