Weisheitszahn OP - Leichte Blutungen nach Fäden ziehen?

4 Antworten

Also bei mir war alles gut. Nach dem Fädenziehen und auch davor kein Blut. Denke du hast dein Zahnfleisch einfach nur ein bisschen gereizt. Wenn es in den nächsten paar Tagen immernoch ist, geh nach den Osterfeiertagen zum Arzt. Solang es nicht weh tut, muss du nicht viel befürchten. Das hat jeder mal und ich denke das wird bei dir auch wieder schnell gut.
Lg

Nachblutungen nachdem die Fäden gezogen werden kann vorkommen, solange es nicht mehr wird oder nicht nach spätestens 2 Tagen aufhört solltest du dir keine sorgen machen.

Kaffee, Sport und zu viel Bewegung solltest du trotzdem noch vermeiden, Wegen der Durchblutung und natürlich nicht zu viel mit der Zunge an der Wunde rumspielen oder auf der Seite kauen.

Also als bei mir die Fäden gezogen wurden kam noch altes Blut mit raus vielleicht ist das bei dir so ähnlich

Zurück zum operierenden Arzt und Sache zeigen. Alles andere ist Schwachsinn und Spekulation.

Was möchtest Du wissen?