Wassereinlagerung und starke Gewichtszunahme durch Ibuprofen. Was tun?

2 Antworten

Hab es auch schon mal aus dem Freundeskreis gehört, also Ibuprofen und erhebliche Zunahme, aber Fett, durch regelmässige, längere Einnahme. Ihm sagte daraufhin einer dass könne mit der Leber zu tun haben. Angeblich könne es durch eine längere Einnahme zu einer Fett-Leber, einer Fettstoffwechselstörung kommen. Wobei mir es bei nur 10 Tagen eher unwahrscheinlich ist. 

Viel Bewegung, am besten laufen. Bei mir hilft das wunderbar. Gibt auch bestimmte Nahrungsmittel, die Wasser aus dem Körper treiben, wie z.B. Reis, Spargel, Artischocke und Petersilie.

Was möchtest Du wissen?