Was würde passieren wenn jemand ein BTM Medikament verliert?

2 Antworten

Keine rechtlichen Folgen, keine Anzeige, keine Meldung bei z.B.der Polizei notwendig.

Mit deinem Arzt darüber sprechen..Im Normalfall bekommst du ein neues Rezept.

Du brauchst dieses Medikament und deshalb ist eine Neuverordnung unumgänglich.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke für die Antwort. Ich bekomme nämlich BTM Medikamente aber passe sehr gut auf diese auf, das nichts passieren kann , aber habe auch Angst davor sollte es doch mal verloren werden , was da passieren würde.

@Irgendwie0815

Ich bekomme auch Oxycodon. Bin zur Zeit im Urlaub. Wenn ich die hier vergessen oder verlieren würde, bin ich100 % sicher von meinem Arzt neue zu bekommen.

Wenn du dein Medikament schon länger einnimmt, kann der Arzt dich nicht ohne lassen.

Solche Medikamente dürfen nicht abrupt abgesetzt werden. Deswegen würde er dir auch neue verschreiben ( müssen).

@WOL50

Ich bekomme Medikinet verschrieben. Danke für die Information. Zum Glück ist der Fall noch nicht bei mir eingetroffen aber falls dies mal dazu kommen würde, weiß ich das nichts schlimmes passieren würde.

Das wird wahrscheinlich schwierig, wenn man zb verschriebenes Cannabis "verliert" oder sehr starke Analgetika.

Der Arzt muss dir glauben und der muss sich auch noch vor der Krankenkasse rechtfertigen.

Ich selbst bekomme Medikinet verschrieben. Es ist noch nie dazu gekommen dass ich die Medikamente verloren habe und ich achte sehr darauf das sowas nicht passiert, aber habe manchmal trotzdem die Angst , was wäre wenn es mal dazu kommen würde.

@Irgendwie0815

Auch Medikinet bekommt man per BTM Rezept, richtig. Wahrscheinlich bekommst du ein neues Rezept, aber es wird unangenehm. Deshalb immer schön drauf aufpassen.

Was möchtest Du wissen?