Was tun gegen umkippen beim Blutabnehmen?

5 Antworten

Sag dem Arzt das.Der nimmt dir dann im liegen Blut ab und du kannst auch noch etwas liegen bleiben.Dann auch nicht abrupt aufstehen,sondern ganz langsam.Also erst mal hinsetzen,warten und dann erst aufstehen.

Ja, sag denen Bescheid das dein Kreislauf das nicht mitmacht, dann legen sie dich schon mal erst hin. Das ist ganrnicht so selten und passiert sogar Leuten bei denen man denkt es haut sie nichts um !

Leider nein. Dieses Problem haben viele Menschen. Leider kannst du nicht viel dagegen tun. Und schlimm ist es ja nicht, wenn du dir nicht jeden Tag Blut entnimmst :)

Als erstes solltest du es dem Arzt sagen der wird dann was dagegen machen, wie dich hinlegen. Dann solltest du am besten nicht hinschauen, entweder Augen zu oder zur anderen Seite gucken. Danach am besten viel Trinken und nur Wasser, später vielleicht dann noch Cola und Zwieback oder Salzstangen essen.

Sich bei der Blutentnahme hinlegen und nicht hinschauen - vorher die blutabnehmende Person darüber informieren, dass du kollabieren (umfallen) könntest,

Was möchtest Du wissen?