Was tun gegen Eiter unterm Fingernagel?

Seit wann bist du schon infiziert?

Seit Dienstag

4 Antworten

Es gibt eine alte lateinische Mediziner-Regel "Ubi pus ibi evacua" Er bedeutet, dass wo immer sich Eiter befindet, dieser entleert werden sollte. Lass es vom Arzt machen!

Auch infiziert hast du selbstverständlich das Recht, akut behandelt zu werden!

Melde dich beim Hausarzt, oder in der chirurgischen Ambulanz an und du wirst versorgt.

Wenn der telefonische Medizinmann nicht weiterhilft musst du dir einen Arzt nach Hause rufen - oder dich von den Sanis unter Schutz ins Krankenhaus bringen lassen.

Wende dich bitte an https://www.116117.de/de/index.php

Der Nagel muss schnellstens komplett weg und der Eiter entfernt werden.

wieso shnellstens?:( und der nagel muss komplett ab?

@emmaunicorn213

Eiter gehört entfernt. Wenn kein Kanal geschaffen werden kann, wäre das wohl die Ultima ratio. Erstmal mit dem Arzt sprechen, dann weiterschauen. Und ein Nagel wächst nach.

@emmaunicorn213

Das ist ein Panaritium.

Bei einer großflächigen Nagelbettentzündung sowie bei einer hartnäckigen Eiteransammlung kann ein chirurgischer Eingriff nötig sein. Dabei entfernt der Arzt unter örtlicher Betäubung die Eiteransammlung oder stark betroffenes Gewebe. Nach dem Eingriff wird die betroffene Hand oder der Fuß ruhiggestellt. Je nach Größe des operativen Eingriffs dauert es eine bis mehrere Wochen, bis die Wunde vollständig verheilt ist.

Was möchtest Du wissen?