Was kann man gegen starkes Schwitzen tun?

5 Antworten

Hi, 

habt ihr schon eine Lösung gefunden? vielleicht auch mal zum Hausarzt und ein Blutbild machen?  Ich schwitze auch sehr extrem, bei mir liegt es mitunter an meiner Schilddrüse. 
Gegen das Schwitzen habe ich eine ganze Menge ausprobiert und bin letztendlich bei novel protection von Soumme geblieben. Ihr  solltet es wirklich mal mit Soumme probieren, wenn es mir hilft, hilft es jedem. 
Ich habe auch oft über andere Produkte gelesen, dass die sehr helfen würden, ich denke aber das galt immer nur für  "normalschwitzer", aber bei soumme stimmt es wirklich, es ist super. Ich glaub sogar, dass es das Produkt noch nicht so lange gibt, mich hatte nämlich auch gewundert, weshalb ich es nicht schon viel vorher entdeckt habe, so viel wie ich recherchiert hatte.. 
Alles Gute euch. Dieser Sommer ist wohl noch zu retten.

 - (Gesundheit, schwitzen)

Erstmal hallo vom 2. wandelnden Schweißfleck xD Bei mir ist es das gleiche, habs an den Händen, Füßen und Achseln. Es kommt darauf an wie alt deine Schwester ist. Kann auch einfach von der Pubertät kommen. Oder es liegt an den Nerven, wie bei mir. Einfach öfters raus gehen, Hände ab und an mit warmem Wasser waschen und nicht so viel Süßes essen. Zucker löst sowas oft aus. Bei mir hilft das jedenfalls. Diese ganzen Deos, Hilfsmittel und Tabletten könnten das Stoppen, aber meine Mutter hat eine Kollegin, deren Tochter das mal versucht hat zu beinflussen, hat für paar Jahre auch geklappt, aber jetz hat es wieder Angefangen und is noch schlimmer geworden. Geht von alleine mit der Zeit weg ;)

LG c:

Also ich habe selbst jahrelang Probleme gehabt mit schweissflecken, hab nur schwarze Klamotten getragen.

Habe es extrem an den Händen und unter den Achseln. Ich habe sämtliche produkte ausprobiert die mir der Hautarzt empfohlen hat aber nichts davon hatte nur annähernd eine Wirkung. Hab mein Geld schon in einer Operation gesehen aber dann war ich bei dm und hab was ganz simples ausprobiert und siehe da, MEIN PERSÖNLICHER LEBENSRETTER ! Ich kann gar nicht sagen wie froh ich bin das ich das Zeugs für 12€ mitgenommen habe. Man schwitzt wirklich nicht einen Tropfen mehr, man hat zwar noch das Gefühl man würde schwitzen aber es riecht nicht und es ist kein schweissfleck zu sehen ! Ich kann es wirklich nur allen ans Herz legen die damit so massive Probleme haben wir ich sie hatte

fahrt nach dm und holt euch das Spray 👍🏻

Nennt sich übrigens " syNeo5"

Liebe Grüße

Ich habe mir von meinem Hausarzt ein Aluminium Chlorid Gel verschreiben lassen. Wenn man das mehrmals pro Woche, über mehrere Monate benutzt, werden die Schweißdrüsen sogar abgetötet. In den USA, Kanada gibt es ein Deo welches Drysol heißt. Ist die selbe zusammensetzung wie das Gel. Und hat die selbe Wirckung. Ich benutze das Deo 1-2 mal pro Monat. Und ich schwitze nicht mehr einfach so, sondern nur noch wenn ich Sport mache oder wenns richtig heiß ist.

Das Problem hatte ich auch, etwa 3 Jahre, dann bin ich zum Hautarzt gegangen, er hat mir dann ein Mittel verschrieben (eine Lösung) nach der ersten Anwendung war schon alles trocken.

Hautarzt Deo gegen vermerhtes Schwitzen (großes PROBLEM!)

Hay. Und zwar war ich vor kurzem beim hautarzt und der hat mir ein deo verschrieben gegen mein vermehrtes schwitzen (er sagt es kommt von der pubertät). ich habe es als privatrezept bei der aphoteke abgeholt. Nun habe ich es anfangs immer normal aufgetragen (er meinte jeden Abend unter die achseln dünn auftragen). das habe ich auch getan. anfangs hat es gejuckt wie verrückt (ich bin aber gegen nichts davon allgergisch ich denke auch es war normal das es anfangs etwas juckt) aber dann hat es nach einer gewissen zeit aufgehört. die haut war zwar etwas empfindlich aber nun gut... Aber gestern habe ich es aufgetragen und es hat anfangs wieder etwas gejuckt aber in der nacht hat ES SO DERMAßen gebrannt und es war so emfpindlich und rot. es ist jetzt immernoch rot und es tut etwas weh (heute nacht hat es aber SO wehegtan das ich geweint habe). nun weiß ich nicht was ich tun soll.

ist das normal? soll ich es weiter jeden abend benutzen? weil allergisch bin ich gegen keines der zusätze (es sind 3 stück also da ist keine packunsgbeilage dabei sondern die zutaten stehen auf der gemischten dose) da ist auch irgendwas mit aluminium...... (bin mir jetzt nicht sicher wie e heißt und hab es gerade nicht zur hand)

Was soll ich tun ? soll ich es heute erstmal lassen und nicht drauf tun? hat jemand da erfahrungen mit? bitte ich brauche eure tipps aber jetzt nicht sagen "ruf beim hautarzt an" ich würde gerne erstmal eure tipps lesen bevor ich dort anrufe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?