Was ist das und wie bekomme ich das weg?

 - (Füße, Hand, Juckreiz)

5 Antworten

strong text Versuche es mit Eigenurin,aber regelmäßig jeden Tag.Stell dich in die Dusche und pinkel über die Stellen, lass es dann etwas antrocknen.Besorge dir Fußbalsam mit Propolis von der Firma Pedibaehr und creme tägl.,am besten abends die Stellen ein.Ich mache med.Fußpflege,aber die Creme ist wirklich klasse.Meine Freundin hatte auch so kaputte Füße,jetzt hat sie wieder heil.Es hat ca. 14Tage gedauert.

Kontrollieren mit was du dich wäscht,was hast du dier neu angeschaft? Melaleuka in Jojobaöl auf die Wunden streichen und das öfter am Tag. Das ist gegen Bakterien und Pilzen. Somit kannst du damit schon mal nichts Falsch machen. Dann würde ich an deiner Stelle das LOC von der Firma Amway zum Waschen empfehlen ,das empfehle ich übrigens allen die Neurodermitis haben und dann heilt die Haut wieder wunderbar ab.Ist zwar ein Allesreiniger aber auf Pflanzlicher Basis und sehr Hautfreundlich.

Eine Milbe? Nun mir kommen die Symptome so bekannt vor wie bei Milbenbefall. 

Hi also ich hab dieses Problem auch schon seit ca. 2 Jahren. Mal mehr mal weniger. Zur Zeit sind die Füße stark offen. War schon bei mehreren Hautärzten und der letzte meinte es wäre eine Schuppenflechte. Bekomme das auch nur an Händen und Füßen. Die ganze Sache schränkt mich stark im Sport ein. Kurios ist auch das der Ausschlag an den Händen nur im Winter kommt!!! Habt ihr damit auch schon erfahrung gemacht das es Saisonbedingt auftritt?

hallo blubi,das selbe an den füssen hatte ich auch.pudere deine füsse ,socken und schuhe jeden tag mit baby puder(talkum) ein.du wirst sehen das du in ein paar wochen keine beschwerden haben wirst.

Was möchtest Du wissen?