Was ist das und wie bekomme ich das weg?

 - (Füße, Hand, Juckreiz)

23 Antworten

Hi also ich hab dieses Problem auch schon seit ca. 2 Jahren. Mal mehr mal weniger. Zur Zeit sind die Füße stark offen. War schon bei mehreren Hautärzten und der letzte meinte es wäre eine Schuppenflechte. Bekomme das auch nur an Händen und Füßen. Die ganze Sache schränkt mich stark im Sport ein. Kurios ist auch das der Ausschlag an den Händen nur im Winter kommt!!! Habt ihr damit auch schon erfahrung gemacht das es Saisonbedingt auftritt?

ich weiß nicht wofür sind denn eigentlich ärzte da......... ich tippe mal ein hautarzt kann dir eher helfen als die antworten in diesem forum ich kann nicht nachvollziehen warum man damit nicht zum arzt geht, und lieber diese frage hier beantworten lässt wenn du ein herzinfarkt hast dann wirst du das ja wohl auch hier nachfragen wollen oder es gibt sachen die kann man hier nicht klären also profis ran lassen, und das ist keiner von hier und bilder diagnosen stellt nicht mal der hautarzt

war doch beim Arzt, der hat mir doch was verschrieben was nicht hilft! und man bekommt immer nur alle 6 wochen einen termin -.-

@blubbi91

ich habe bereits soviel ärzte durch anders geht das nicht wenn der nicht hilft dann zum nächsten, das ist auch nicht böse gemeint aber mir platzt der kragen es bringt nichts die leute hier zu fragen da hilft halt mal nur der gang zum arzt so lange weiter suchen bis du einen richtigen gefunden hast ich google meine ärzte und schaue mir das profil an und wo drauf sind sie spezialisiert, mal freunde fragen ob sie einen kenne, aber hier kommt man nicht weiter mein kleiner pilz freund ha ha ha daswar ein scherz suche weiter wenn garnicht vielleicht kann ja auch ein krankenhaus helfen, ist vielleicht ein wenig übertrieben aber wenn garnichts hilft bei krankheiten bitte ich nur um eines finger weg von diesem forum ab zum arzt alles andere ist die größte scheiße.... tut mir leid ist meine meinung ich glaube mir ist gerade eine ader geplatzt ha ha ha vom vielen schreiben sooooo viele schreiben über ihre krankheit hier das bekomme ich nicht in mein hirn da ich selber im krankenhaus arbeite ich wünsche dir viel glück bei der arzt suche

weiß ja nicht ob du das problem immernoch hast. aber ich hatte sowas auch mal. bei mir war es auch kein pilz, wie ich erst dachte. es kam bei mir vom übermäßgen schwitzen.hatte auch ne salbe die nicht geholfen hat. ich hab viel luft an die füße gelassen und auf arbeit schuhe mit löchern getragen. im urlaub immer schön ins salzwasser gegangen. jetzt ist es weg. viel glück, weiß wie furchtbar das jucken ist :-(

Hallo! Ist das Problem denn inzwischen beseitigt? Wenn nicht: es sieht genauso aus, wie bei meinem Fuß, wollte 6 Monate nicht verschwinden. Bis ein Hautarzt meinte, es ist eine Reaktion des Immunsystems auf einen tiefsitzenden Pilz, tatsächlich hat die Behandlung mit einem oralen Pilzmittel und gleichzeitiger Anwendung von Aloe Vera Gel schnelle und dauerhafte Heilung gebracht. Viel Glück!

Es kann sich durchaus um eine Kontaktallergie handeln! Wurde in deinem Haushalt ein neues Shampoo, Waschmittel oder Putzmittel angeschafft? Wahrscheinlich hatte dein Hautarzt Angst um sein Budget, sonst hätte er dich mal durchgetestet. Du solltest auf einen Allergietest auf gängige Allergene bestehen! (z.B. Nickel, Waschmittelenzyme, Textilfarbstoffe o.ä.). Alles Gute!

Was möchtest Du wissen?