Was darf ich essen, wenn ich eine starke Fructose Allergie habe?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo

Ich habe jetzt 5 Jahre fructose und bin expertinn was das Thema betrifft. Mann sollte Zucker und Sorbitzucker vermeiden. Hier in dem Foto ist eine fructosetabelle danach musst du dich 3 Wochen voll dran hallten und danach austesten welches Obst du verträgst. Es hilft wenn du Traubenzucker auf das Obst sträubst dann bekommst du nur etwas Blähungen.

 - (Allergie, Fructose, Obst Gemüse)

Und Gemüse kannst du auch manches Essen steht alles in der Liste drinn

Hey, du meintest ja du kennst dich damit aus. Kannst du mir dann vielleicht bei meiner Frage helfen ?

Du hast wahrscheinlich eine Fructoseintoleranz d.h. eine Fructoseunverträglichkeit. Du wirst bald selber merken, was du verträgst und was nicht - da reagiert jeder anders! Heimisches Obst hat einen sehr hohen Fructosegehalt! Besorge dir am besten in der Buchhandlung ein Buch, wo drin steht, welches Lebensmittel, wieviel Fructose enthält! Das ist am Anfang sehr hilfreich! Ich kann z.B. Gurken und Paprika essen

Du darfst auf keinen Fall mit einer Allergie verwechseln. Das ist was ganz anderes!

Oh, ok! Das wusste ich nicht! Was ist denn der Unterschied zwischen einer Allergiebund einer Intolleranz?

Was möchtest Du wissen?