warum sollte man am besten früh morgens in die pilze gehen?

5 Antworten

nö hat es nicht. die profis kennen ihre stellen. bevor die touris aufkreuzen, gehen halt, die profis halt morgens

Na weil sie bei den ersten Sonnenstrahlen sich wieder in ihren Höhlen verstecken. (-:

Ich kenne den Spruch auch, kenne aber auch Leute die am Nachmittag erfolgreich Pilze sammeln. Vielleicht, weil einige Sammler "Geheimplätze" haben und diese so nicht allen zeigen.

Wenn du kurz vor Ladenschluss in ein Geschäft gehst, ist die Wahrscheinlichkeit auch viel höher das du das, was du haben willst nicht mehr findest.

Wenn du erst Mittags gehts, sind die Pilze weg, da sie schon von denen, die früh in die Pilze gingen, gepflückt wurden. Ganz einfach.

soisses

Denke mal, es geht ums sammeln.. naja nicht nur DU sammelst, andere auch, der frühe Vogel fängt den Wurm.

Was möchtest Du wissen?