Wa kann man gegen quietschen bei orthop. Einlagen machen?

4 Antworten

Du kannst Dir im Supermarkt etas Talkum (Pulver) besorgen und die Einlagen damit von unten und an der Seite einreiben, ggf. mehrmals wiederholen. Das Quietschen kommt, weil Leder auf Leder reibt, also der Einlagenbezug am Futterleder der Schuhe.

Und nächstes Mal würde ich Einlagen aus PU-Schaum mit Microfaserbezug nehmen. Die sind viel angenehmer.

Das muss m.E. nicht so sein. Hat diese Einlagen ein wirklicher Könner seines Fachs gemacht?

Ich habe gerade die 75-Jahr-Jubiläumsbroschüre des besten Orthopädieschuhmachermeister-Betriebs in Deutschland fertiggesetzt (Framme in Löningen) und währenddessen wieder mal eine Menge gelernt.

Vielleicht kannst Du in Deiner Nähe einen anderen Orthopädieschuhmacher finden, der sich dieser Einlagen nochmal annimmt oder bessere herstellt.

Viel Glück!

löningen!!!!!!!!yeahh :D

bei meinen alten Einlagen (aus Plastik) half seitliches Einpudern mit nem einfachen Puder - schreibt mal obs geholfen hat!

Liebe/r zatopek, leider keinen Rat, dafür aber mein ganze Solidarität! Meine quietschen auch und das ist schon fast clownesk, wenn man an jemandem vorbeiläuft!

Was möchtest Du wissen?