vollnarkose weisheitszähne stationär oder ambulant?

5 Antworten

Das solltest du selbst am besten wissen.

Ich habe die Zähne damals mit örtlicher Betäubung und einem zusätzlichem mittel heraus bekommen.

Das mittel heißt dormikum und hat glaub ich 30€ zusätzlich gekostet

Die normale op ist nicht schlimm dein Zahnarzt weiß ja was er tut, das mittel hat den angenehmen Nebeneffekt das du nichts mitkriegst von der op also das du quasi schläfst aber das du noch auf Kommando deines Arztes ohne es zu wissen reagierst.

Eine Vollnarkose ist sehr teuer und ich finde bei einer Weisheitszahn op nicht erforderlich

Mach dir keine Gedanken das wird schon :)

nebenbei ist ein Vollnarkose auch lebensgefährlich.

ich kann dr nur sagen lass es direkt in deiner zahnarztpraxis machen unter vollnarkose machen lassen aber nicht ohne begleitung da du noch benebelt bist von der narkose. spreche aber bitte erst mit deinem zahnarzt darüber ob es bei ihm möglich ist. sollte er sagen JA dann nehme dir eine begleitperson mit und lass es dort mache. als erstes bekommst du ne tablette zur beruhigung. paar minuten später dann die narkose in kombination mit einem schmerzmittel. das ist das was ich dir sagen kann wie auch meine erfahrungen waren. ich war sehr zufriden damit.

ich hoffe du kannst jetzt beruhigt entscheiden wo du es machen lässt.

;-)

Ich habe mir die Weisheitszähne stationär im Krankenhaus ziehen lassen. 5 Tage war ich in der Klinik, da können sie dich beobachten. Wenn du Schmerzen hast, kommst du gleich dran. Gute Besserung.

Also ich hab meine Weißheitszähne auch unter Vollnarkose entfernen lassen, das war ambulant beim Kieferchirugen.. Mir hat das an Überwachung vollkommen gereicht und ich hab mich kompetent behandelt gefühlt. Nachdem ich aus der Vollnarkose aufgewacht bin war ich noch ne knappe stunde da zum wachwerden und konnte dann gehen. War alles sehr unkompliziert aber ich denke das muss jeder für sich entscheiden ;)

Du erwartest jetzt nicht ernsthaft das Fremde entscheiden sollen wo du dich behandeln lässt?!

Nicht entscheiden, nur vielleicht erfahrungen austauschen

Doch, so läuft das hier.

Und da kommen wir noch gut weg, daß wir dieses mal nicht auch die Diagnose orakeln müssen. ;o)

Was möchtest Du wissen?