Vermehrt Extrasystolen nach Zahnentzündung?

5 Antworten

..ob eine Entzündung am Zahn sich auch auf das Herz auswirken kann und ob die Gefahr einer erneuten Myokarditis gegeben ist?

Grundsätzlich ist das möglich. Hartnäckige bakterielle Infektionen im HNO-Bereich stellen tatsächlich ein erhöhtes Risiko für die bakterielle Myokarditis dar, besonders gefürchtet sind hier die Streptokokken.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Streptokokken

Als Risikopatient solltest du das abklären lassen und in Zukunft sorgsamer mit deiner Gesundheit umgehen.

Danke dir LouPing. Werde das abklären.

Ja, eine Entzündung am Zahn kann auch Entzündungen am Herzen auslösen. Geh bitte nicht nur zum Zahnarzt, sondern auch zum Kardiologen.

Es gibt das "Ölziehen", das sämtliche Bakterien und Viren aus dem Mund entfernt.

Ich nehme das einfache Sonnenblumenöl von Thomy und mache es jeden morgen nüchtern.

Es ist eine alte , aber hilfreiche Sache. Findet man auch im Internet unter "Ölziehen". Natürlich sollten auch die Zahnwurzeln geröngt werden und wenn sie krank sind entfernen. Der Zahnarzt kennt sich sicher aus.

Eine Wurzelbehandlung soll ja auch nicht gut sein, gerade wenn Du herzkrank bist.

Magnesium ist sehr wichtig für das Herz, viele Menschen sind mit diesem Mineralstoff unterversorgt. Ich nehme täglich 400 mg davon und fühle mich gesund. Es ist sehr wichtg, dass man über "Magnesium" bescheid weiß, meinte einmal eine Apothekerin.

Danke für den Rat. Werd mich mal bzgl. des Ölziehen informieren.

Der Zahn ist bereits vom Zahnarzt versorgt und die Entzündung ist weg.

Stress! Fahr zum Arzt EKG machen.

Ich hab keinen Stress.

Was bedeutet gehäuft ? Wie oft ? Was für Diagnosen hast du am Herzen ? Medikamente ? Mehr Infos sonst wird das nichts.

So alle 4-5 Minuten, allerdings treten sie als Couplet oder Salven auf.

Habe paroxsymales Vorhofflimmern und eine permanente Tachykardie (Sprich Puls über 100/min). Ausserdem eine AVNRT.

Hast du denn auch Symptome wie Druck auf der Brust, Unruhe , Atembeschwerden, kaltschweißigkeit, Schwindel , Übelkeit ?

@WeirdAF96

Ansonsten nur Schwindel bzw. ein Schwächegefühl wenn ich stehe / laufe.

Das ist nicht gut. Du solltest dir ärztliche Hilfe suchen. Salven mit Extrasystolen und dieser Herzfrequenz gelten als Arrhythmie. Da du auch noch Schwindel hast besteht das Risiko der Bewusstlosigkeit. Ruf mal bei der 112 an und schildere deinen Fall.

@WeirdAF96

Danke für deine Zeit!

Gerne. Gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?