Tötet Nelkenöl den Zahnnerv oder nicht?

9 Antworten

Hab ich auch gelesen,und es kommt auf die Dosierung an.Melaleuka in Jojobaöl wirkt auch gegen Zahnschmerzen,und so gut wie ich weiß tötet das den Nerv nicht ab.Das benutzt eine Bekante immer gegen Zahnschmerzen bis sie zum Zahnarzt geht,die hat mir noch nicht erzählt das bei ihr der Nerv abgestorben ist.

Nelkenöl betäubt, wenn man Zahnschmerzen hat. Man sollte aber dieses Nelkenöl nicht zu lange verwenden. Man kann sich eine gewaltige Entzündung holen. Kann selbst ein Lied davon singen. Habe Nelkenöl sehr lange verwendet. Der Zahnarzt erklärte mir dann das sich dadurch die ganze Wurzel entzunden hat. Die Folge war, er mußte mir 2 Backenzähne reissen. Um das enstandene Loch wieder auszugleichen mußte er mir noch einen dritten ziehen um dann eine Brücke einsetzen zu können. Mit sowas sollte man nicht allzulange selbst herumdoktern.

nein du musst schon zum zahnarzt gehen sosehr du dich dagegen weigerst:-)

zu deiner info: mir wurde vor kurzem ein nerv gezogen und sooooo schlimm ist es nicht, schon gar nicht bei der modernen technik ggg

is aber bei jedem unterschiedlich. Ich hab trotz Betäubung mächtige Schmerzen gehabt und musste nachbetäubt werden.

@knautsch

ich anfangs ja auch aber wie du sagst man muss dem zahnarzt einfach bescheid sagen und er spritzt was nach. wo liegt also das problem?

Nein nur das Medikament Toxavit tötet im Rahmen einer Dev in unserer Fachsprache den Zahnnerven ab. Nelkenöl in Verbindung mit Zinkoxyd ZNO wird genommen für CP ( Caries profunda ) und zur Heilfüllung. Noch Fragen dann her damit. Schönen Tag noch.

Der Nerv wird nur betäubt. Das heißt wenn erwehtut musst du irgendwann zum Zahnarzt

Was möchtest Du wissen?