Sollte man Einstechlöcher für Ohrringe vorher überprüfen lassen?

5 Antworten

das bringt natürlich dem arzt kohle. meiner meinung nach quatsch. am besten beim piercer machen lassen, die haben nämlich eine art zusatzqualifikation, die es ihnen erst erlaubt löcher zu stechen. wenn was schiefgehen sollte, stehen die mit rat und tat zur seite, sie haben nämlich einen ruf zu verlieren.

Medizinische Untersuchungen für Ohrlöcher sind nicht notwendig, sondern reine Geldschneiderei.

Akupunkturpunkte gibt es nach naturwissenschaftlichen und medizinischen Erkenntnissen ohnehin nicht, so daß das komplett egal ist.

Löcher durch Knorpel statt durch das Ohrläppchen sind allerdings gesundheitlich nicht optimal -- ich würde davon abraten. Normale Ohrlöcher sind dagegen ungefährlich.

Wenn jemand Pech hat so ich ich und es werden an beiden Ohren Akupunkturpunkte getroffen, na dann prost Mahlzeit! Hab einen Veitstanz im Laden aufgeführt und mein Gesicht nicht mehr unter Kontrolle gehabt. Die Ohrstecker mussten sofort wieder raus. Für zusätzliche Ohrlöcher würde ich heute nur noch zum Akupunkteur gehen.

Das ist unseriöse Geldmacherei - sonst nichts. Ein Piercing ist nämlich KEINE Dauerakupunktur und wirkt auch nicht so.

Sonst wäre das Anti-Raucher-Piercing schon längst zum Verkaufsschlager geworden.....

Einfach zu einem seriösen Piercer anstatt zum unseriösen Arzt gehen :-)

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

Habe meine Ohrlöcher als ich älter als 40 war, stechen lassen bei einem HNo, der auch Akupunteur ist. Er erklärte mir, daher auch die Wirkung der Nadeln, daß jedes Organ im Körper einen Gegenpunkt im Ohr hat, und das Ohr die Form eines Embryos im Mutterleib habe. So hat er auch bei mir, nicht nur vorher gut desinfiziert und vereist, sondern auch den günstigsten Punkt dafür festgelegt. Hatte nie Probleme, leide wohl auch nicht an Allergien. Was das kostet kann ich nicht sagen, man wird es wohl selbst bezahlen müssen, aber sehr teuer ist es nicht, das sollte einem die Sicherheit wert sein. Sicher wird das auch gut bei einem Nichtakupunkteur gemacht.

Was möchtest Du wissen?