Sehr kalorienarmes Crêpe/Pfannkuchen-Rezept?

5 Antworten

Man sollte auf jeden fall wasser statt milch nehme  wenn es ganz wenig Kalorien haben soll

Ich nehme Eiweiß - nicht Pulver sondern Hühnereiweiß- Kichererbsenmehl (hat nur ca.275 Kalorien und nur ca. 40 % verdauliche Kohlenhydrate) und fettarme Mich. Für süße Pfannkuchen eventuell etwas Zimt oder Vanille in den Teig. LG Sheila

Ein kalorienarmes Crêpe-/Pfannkuchen-Rezept? Das ist ein Widerspruch ansich. So etwas isst man nicht jeden Tag und wenn, dann sollte man es auch genießen und sich keine Gedanken um Kalorien machen." In der Beschränkung zeigt sich der Meister", was heißen soll, iss keine 10 Stück.

trotzdem wird man wohl irgendwie kalorien einsparen können..!

@dini1yo

Ja, bei dem was du dazu isst!!

Es gibt im Internet hunderte Rezepte zu Eiweiß-Pancakes zB. wo man Eiweißpulver nimmt, das zB auch Bodybuilder benutzen würden. Aber die Frage ist halt, ob dir das dein Geld wert ist

Eiweißpulver hat leider nicht/kaum weniger Kalorien als Mehl.. Macht also für mich keinen großen Unterschied.. ;-)

@dini1yo

Ja, dann mein Beileid, wenn du den Sinn von Nährwertdichte nicht checkst

@jaro54321

so siehts aus :-)

@robsen1234

Mehl ist ein sogenanntes "weißes" Lebensmittel und so ziemlich das beschissenste, was du ein Getreideprodukt essen kannst. Das hält deinen Blutzucker nicht konstant, da bekommste nach 10 Minuten wieder hunger. Eiweißpulver hingegen ist 1. gutes Eiweiß, das dein Körper verwerten kann und 2. sättigt es

Was möchtest Du wissen?