Schmerzmittel und Alkohol (4 Stunden Abstand)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo flo2526,

die üblichen Schmerzmittel (Aspirin, Diclofenac, Ibuprofen und Paracetamol) haben alle eine Halbwertszeit zwischen zwei und drei Stunden.

Man geht davon aus, dass nach etwa 5 Halbwertszeiten genug abgebaut ist (97% abgebaut). Du solltest also 10-15 Stunden nach der Einnahme dieser Schmerzmittel warten, bevor du Alkohol trinkst!

Wenn du ein anderes Schmerzmittel genommen hast, kann ich auch dafür gern die Werte für dich nachschlagen. Welches Schmerzmittel in welcher Dosis hast du genommen?

Alles Gute,

Bruno

PS: Die Halbwertszeit von Paracetamol wird manchmal auch mit 4,5 Stunden angegeben. Man sollte dann 22 Stunden warten.

@bruno84

Hallo, danke für die Antwort! Ich habe Parkemed genommen, eine Tablette, nachdem ich so starke Halsschmerzen hatte und ich das heute gar nicht gebrauchen kann ;-)

Gibts dazu genauere Informationen? Vielen Dank für deine Mühe!!

@flo2526

Die Halbwertszeit von Mefenaminsäure (=Wirkstoff von Parkemed) wird in der Literatur mit 2 Stunden angegeben. Es genügt also, wenn du 10 Stunden wartest, bevor du etwas trinkst.

Man sollte Alkohol nicht mit zentral wirksamen Schmerzmitteln nehmen (zB Tilidin, Tramal, Morphin). Eine zeitliche "Kombination" von Alkohol mit den üblichen (freiverkäuflichen) peripher wirkenden Schmerzmitteln (Aspirin, Diclofenac, Indometacin, Novalgin, Paracetamol) ist ohne Einschränkungen möglich.

Es gibt Schmerzmittel, die wirken bis zu 8 Stunden.

Also vergiß das mit dem Alkohol.

Ne Quatsch! In vier stunden ist das nich mehr schlimm...und wenn du nicht gerade einen Wodka ext passt das :D

Was möchtest Du wissen?