Alkoholkonsum nach Einnahme von Schmerztablette

5 Antworten

Das sollte kein Problem mehr sein! So wirklich gesundheitsgefährdend ist das doch ohnehin nicht. Du musst nur viel mehr aufpassen, da der Alkohol schneller aufgenommen wird und du schneller betrunken wirst! Einfach weniger trinken und aufpassen!

Hi nikeair987,regelhaft sollten Schmerzmittel und Alkoholika nicht zusammen "genossen"werden,da gegenseitige Wirkungsverstärkung.In Deinem Fall ist der Zeitraum lange genug,um Interaktionen eher zu vermeiden.Trotz:mössig ist einfach besser.LG Sto

Die eingenommene Tabl. enthält 200 mg Ibuprofen, das ist ein NSAR-Präparat und wird bei leichten bis mittelgradigen Schmerzen genommen. Der sog. Beipackzettel enthält keinen Warnhinweis in Verbindung zum Konsum mit Alkohol. Die niedrige Dosis sowie der Zeitabstand sprechen außerdem nicht gegen einen mäßigen Konsum von Alkohol.

Du wirst halt merken das du ziemlich schnell platt bist, musst dich echt zurück halten. Weil du einfach schneller betrunken wirst. Ich würde dir davon abraten, weil es natürlich ungesund ist und es z.B. deinen Nieren massiven Schaden anrichten kann. Mach heute einfach etwas langsamer und höre auf deinen Körper

kannst ruhig was trinken ! aber nicht übertreiben bitte !

Was möchtest Du wissen?