Schmerzen 3 Monate nach Nabelbruch op?

2 Antworten

Alssoooo, ich selbst hatte auch so eine OP als ich 6 war oder so.

Soweit ich mich noch erinnern kann, hat das auch noch Monate danach weh getan, was aber anscheinden vollkommen normal ist. Man sollte sich schon ein paar Monate schonen und vorallem seinen Bauch nicht anstrengen. Heißt kurz gesagt, Schmerzen sind normal, vorallem 3 Wochen nach der Op. sollten diese aber länger anhalten oder stärker werden, direkt zum Arzt. Selbst jetzt, geh doch einfach mal hin, er soll sich das nochmal im Ultraschall anschauen.

Noch eine Ergänzung zu der Rötung, einfach mal hingehen :). Er kennt sich da besser aus, aber normalerweise sollte das auch normal sein. EInfach entspannen und nicht anstrengen, dann geht es weg

Die Op ist aber schon 3 Monate schon sogar 4 Monate her und nicht 3 wochen 🙈

@Girl15097

🤦‍♂️upsi, da war wohl einer mal wieder zu schnell, bleiben wir dabei, Schmerzen bleiben noch da. Die Rötung sollte weg, geh einfach mal zum Arzt

@Mammut431

okay dankeschön

Und ich hab mich auch nicht so ausgeruht nach der Op. Ab dem 2. Monat habe ich schon angefangen schwere Dinge zu heben :(

@Girl15097

naja, das war jetzt vielleicht nicht so die schlauste Aktion🙈

@Mammut431

Ja schon, hatte aber eine kleine OP also da musste man auch kein Netz reintun.

Ist mittlerweile alles gut verheilt? Bist du zufrieden mit dem Ergebnis?

ist alles gut verheilt, doch die Rötung ist leider nach einem Jahr noch immer geblieben

Was möchtest Du wissen?