Nabelbruch-OP Erfahrungen?

2 Antworten

Wenn alles gut verläuft sieht alles aus wie vorher. Ich kann dir dazu nur raten weil der Nabelbruch gefährlich werden kann im Alter oder wenn du mal zunimmst. In dem Bruch können sich Innereien einklemmen was zu starken bis kaum auszuhaltenden Schmerzen führen kann. Und dann kommt es zu einer Notoperation.

Ich habe vor einigen Jahren meinen Nabelbruch ambulant operieren lassen. Unter Vollnarkose, ich konnte aber nach einigen Stunden wieder nach Hause. Die Schmerzen waren erträglich, da man ja bei Bedarf auch Schmerzmittel vom Arzt bekommt. Sie waren etwa vergleichbar mit einem sehr starken Muskelkater in den Bauchmuskeln.

Nach der OP ist mein Bauchnabel jetzt ganz "normal" nach innen gewölbt. Die Narbe von der OP (ca. 1,5 cm lang, unterhalb des Bauchnabels) ist praktisch nicht sichtbar.

Was möchtest Du wissen?