Rook Piercing entzündet?

 - (Piercing, Entzündung, Piercer)

1 Antwort

Das sieht schon nach einer einigermaßen derben Entzündung aus - das sollte man ansich nicht nur mit Salzwasser 'behandeln' sondern richtig behandeln - eine Entzündung im Bereich des Ohrknorpels kann ja auch durchaus ernst werden wenn man nichts sinnvolles dagegen unternimmt....

Der lange Stab ist völlig ok, ich verstehe nur nicht, warum du den nicht hast vom Piercer einsetzen und vor allem hast zuschrauben lassen? Da kommt man ja selbst kaum dran...

Ich würde nochmal zum Piercer gehen wegen der Kugel und ihn fragen ob er sich auch mit Behandlungsmethoden auskennt oder nur Salzwasser empfehlen will...

Das es nur von einer Seite einzusetzen geht ist bei gestochenen Knorpelpiercings leider nicht ungewöhnlich - deswegen würde ein guter Piercer sowas auch immer punchen und nicht etwa stechen - dann heilt es auch viel schneller ab...

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Hab die Kugel mit etwas Geduld rein bekommen.... und heute mit Salzwasser gereinigt. Schaue mal was nun passiert.

Was möchtest Du wissen?