Ring um Zahn-> dolle Schmerzen,was tun?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am Zahnschmelz ist sicher nichts passiert, die Ringe bewegen sich überhaupt nicht, sie sind ja festzementiert. Abgesehen davon ist es auch gar nicht möglich, den Zahnschmelz wegzuscheuern, sodass nachher der Nerv freiliegt. Huch. Aber die Vorstellung allein tut weh.

Wenn du nicht ordentlich putzt, kann es schon vorkommen, dass sich das Zahnfleisch langsam über den Ring schiebt und stört. Schau doch mal mit einem Spiegel, ob du was siehst. Du spürst eigentlich auch, wenn das Zahnfleisch plötzlich mehr Platz braucht und im Weg ist, wenn du mit der Zunge drankommst. Dagegen würde dann nur Zähneputzen helfen. Die Schmerzen gehen normalerweise schnell weg und das Zahnfleisch wächst auch nicht ewiglang weiter.

Wenn's gar nicht besser wird, kannst du am Montag zum KFO.

Danke für den Stern!

Geh zu dem Arzt, der Dir die Spange eingesetzt hat. Wahrscheinlich hat die Spange den Zahnschmelz durchgescheuert, und damit bist Du schmerzempfindlich geworden, weil direkter Kontakt zum Zahnnerven offen ist.

Geh zum Zahnarzt, bzw. Zahnspangenarzt (wie man das nennt)! Am Besten zu dem, der dir die Zahnspange eingesetzt hat.

Wenn du hier nachfragst erhälst du nur "Ferndiagnosen" von Menschen, die sich nur bedingt mit Zahnmedizin auskennen- es sei denn du hast das Glück, dass jemand der Ausgebildet ist oder Erfahrung hat ließt- und ob die dann stimmen...Aber selbst wenn sie stimmen hilft es dir nur bedingt. Wenn du hingegen zum Arzt gehst, kann der dir sagen, was genau los ist und wie man am Besten dagegen angeht und er kann auch selbst dagegen angehen (Zahnspange richten, was auch immer).

Was möchtest Du wissen?