Piercing entzündet? Wie lange?Festival?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hol dir torysur aus der Apotheke und Spül/tupfe kamillen Tee drauf :) ich weiß nicht ob es schlau ist aber ich entferne den Eiter wenn sowas passiert und dann Creme drauf. 3 Tage dann sollte es besser sein. Desinfektion Spray so gut wie gar nicht benutzen

wie entfernst du den ohne eine Entzündung rein zu bekommen? :/

@Steffi0102

Es ist entzündet sonst wäre da kein Eiter :D außerdem gehört eine Entzündung immer zu der Heilung dazu. Nur halt keine Infektion der Wunde und ... du entfernst doch auch Pickel oder nicht ? Du machst es quasi genauso... :)

@nasume

okay ich versuchs. Und danach sofort die Creme drauf? Ich will einfach nicht, dass es schlimmer wird. Ich schäme mich jetzt schon extrem dafür :/

@Steffi0102

Danach spülen mit kalten kamillen Tee :) von innen und außen :) Ring beziehungsweise Stecker dabei leicht und vorsichtig bewegen. Danach trocken tupfen und torysur drauf. Das machst du 3 bis 4 mal täglich. Ganz wichtig nimm immer neuen Tee und bei der Creme hilft viel nicht viel ! Ansonsten am Tag nicht anfassen und mach nachts auch die Creme drauf.

@Steffi0102

Wenn es bis Donnerstag noch nicht besser ist schreib nochmal :)

@nasume

danke ichnehme eine andere Creme (hab so eine vom arzt bekommen) und werde heute versuchen "den pickel auszudrücken". Ja ich schreibe danke ;) und was nützt Kamillentee? Bzw. was für eine Wirkung hat er?

@Steffi0102

Kamillentee ist antiseptisch und wirkt beruhigend außerdem kühlt der (wenn er kühl ist) ist quasi ein natürliches antiseptikum :) das greift die Haut nicht so heftig an wie desinfektionsmittel

@Steffi0102

Welche Creme hast du denn bekommen ?

@Steffi0102

Wenn du den Eiter unbedingt entfernen willst, geht das ganz gut mit in Desinfektionsspray oder auch Kamillenlösung getränkten Wattestäbchen.Sei aber vorsichtig dabei. An der Nase gehen viele Nerven lang und ich glaubbe das wird ziemlich weh tun

@nasume

betaisodona Salbe ;)

@Cronimoti

gegen Schmerzen habe ich nichts. Solange ich danach nicht eine Knollnase habe XD

@Steffi0102

kann durchaus passieren. Du drückst auf einer entzündeten wunde rum. Das kann anschwellen. Wenn der Eiter raus ist und der druck auf das gewebe dementsprechend nachlässt, müsste es aber besser werden. so habe ich das mal bei meinem Helix-Piercing gemacht. War vereitert, rumgedrückt bis der eiter raus war, gekühlt als es angeschwollen ist. 3 tage später war alles gut. empfeheln würde ich es trotzdem keinen. wenn ich das bei mir selbst mache ist es ja auch nur mein risiko ;)

@nasume

Hilfe!!! Ich habs ausgedrückt und nun einen riesen knuppel in blut auf meiner nase..das sieht so schlimm aus. Ich muss jetzt zur Arbeit. Was soll ich machen... :( Hilfeeee

@Steffi0102

Lass dem Blut freien Lauf ... Du hast dir deine Nase durchstechen lassen ... Du wirst es schaffen das Blut raus zu lassen :) keine Panik ... jetzt wärst du ja eh schon arbeiten am besten wartest du die Nacht ab :)

@Steffi0102

Ganz ruhig es passiert nichts. Dein Körper hat Abwehr Mechanismen ... Ich hatte auch schon mal an einem Piercing von heute auf morgen ein blutknuppel ... Hab das weg wegmacht und desinfiziert und gut ist :)

Um Himmels willen, nicht rum quetschen...

@HeikeElchlep1

es ist jetzt schon zu spät :(

Tyrosur ist ganz gut dafür. Da Eiter vorhanden ist, ist Tyrosur auch okay. Da ist ein Antibiotikum drin. Das sollte helfen. Bevor du es neu aufträgst, spühl mögliche Reste vom vorherigen Auftragen mit klarem Wasser ab. Vermeide das wilde durcheinander verwenden von verschiedenen Produkten. Also nicht zwischen Tyrosur, Prontolind, Octenisept, Kamillosan, Kochsalzlösung usw. hin und her wechseln. Entscheide dich für EIN Produkt! Und ganz wichtig: Wasch dir die hände bevor du da drangehst. Wir fassen im alltag genug Zeug an, was da nicht reingehört und das ganze verschlimmern kann. Und kleb bitte kein Pflaster drauf. Der Kleber kann den Bereich mehr reizen als dass es hilft.

Mir wird echt übel, wenn ich das lese. Bitte nicht rum quetschen, dadurch kannst du Eitererreger in die Blutbahn drücken und alle Venen oberhalb der Oberlippe fließen über die Hirnvenen ab und dadurch können die Erreger ins Hirn kommen und das ist nicht so prickelnd. Ganz normal reinigen, am besten mit Prontolind Spray und danach Tyrosur Gel für 3-4 Tage sparsam auftragen. Und bis zum Festival ist es definitiv nicht verheilt. Betaisodona ist nicht so gut. Und dann wäre es gut, wenn du dich bei einem Piercer vorstellst.

LG Heike vom Piercingstudio Kamenz

Ich habe das Piercing an der Nase. Nicht an der Lippe

Ich habe es jetzt besch*****r Weise ausgedrückt. Ich wünschte ich hätte diesen Kommentar davor gelesen. Jetzt hab ich mega Panik :/

@Steffi0102

was soll ich denn jetzt machen? Ich bin auf der Arbeit... meine Nase brennt und ich kann nichts dagegen machen. Trocknet das Zeug wieder schön ran oder was? Ich bin so verzweifelt :(

Ich weiß, dass du es in der Nase hast, aber alle Venen die oberhalb der Oberlippe sind, also der obere Kopf, (Lippe, Nase, Wange, Stirn etc). Und ja es müsste besser werden, wenn nicht, dann kann es sein, daß es wieder raus muß.

Das hätte dir der Arzt eigentlich erklären sollen. Wobei ich es bevorzuge zum Piercer zu gehen wenn ich Entzündungen am Piercing habe.

ja das Problem ist, dass der soweit weg wohnt :/

Was möchtest Du wissen?